Daniele

120 GB IBM Kurzschluss

Sa Mai 05, 2007 4:31 pm

Hallo zusammen,

ich benötige schleunigst professionelle Hilfe, da eine meiner Festplatten, eine 120 GB IBM, seit einem Kurzschluss nicht mehr funktionstüchtig ist.

Wie gesagt kam es leider zu einem Kurzschluss, wobei unter anderem auch mein Festplatte zu Schaden kam. Seitdem funktioniert sie schlichtweg nicht mehr. Der Computer kann sie nicht mehr erkennen und ich komme somit nicht mehr an meine Dateien.

Da ich diese Dateien allerdings nach wie vor brauche, bitte ich euch jetzt um Hilfe!

Wie lange würde so eine Datenrettung eigentlich dauern und ist das nach einem Kurzschluss überhaupt noch möglich?

MfG Daniele

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Festplatte IBM 120GB / Datenrettung

So Mai 06, 2007 11:07 am

Hallo Daniele,

selbstverständlich ist die Datenrettung auch nach einem Kurzschluss noch möglich. Die Dauer der Datenwiederherstellung Deiner IBM Festplatte ist davon abhängig, welcher Defekt im Einzelnen vorliegt.

Wir bieten aus diesem Grund eine kostenlose Festplatten-Analyse an. Die Analyse der Festplatte ist komplett kostenlos und unverbindlich. Ebenfalls gratis erhältst Du nach abgeschlossener Analyse eine Diagnose (inkl. Zeitrahmen) sowie ein Festpreis-Angebot für die Wiederherstellung der Festplatte. Erst dann entscheidest Du, ob die Datenrettung durchgeführt werden soll.

Sende die defekte IBM Festplatte bitte einfach an:

Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Die HDD wird dann sofort in unserem Labor analysiert und das o.g. Procedere eingeleitet.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“