Kris31

160 GB Maxtor STM3160211AS ohne ersichtlichen Grund kaputt

Mi Apr 18, 2007 11:59 am

Hallo,

meine Maxtor STM3160211AS Festplatte mit einer Speicherkapazität von 160 GB funktioniert auf einmal nicht mehr und ich weiß absolut nicht mehr weiter, deshalb wende ich mich jetzt an euch und hoffe dass ihr vielleicht meine ganzen Daten (MP3s, Bilder, Programme, etc.) retten könnt oder mir zumindest ein paar hilfreiche Ratschläge geben könnt.
Die Festplatte ging bis gestern noch einwandfrei und hatte keinerlei Anzeichen eines Defektes. Sie lief ruhig wie eh und je und ich habe auch keine größeren Temperaturschwankungen feststellen können. Ich habe sie nun vorsichtshalber ausgebaut, um sie nicht noch mehr zu beschädigen.
Bitte hilft mir bei meinem Problem, ich bin wirklich ein totaler Laie in Sachen Datenrettung!

Ich wäre euch wirklich äußerst dankbar für eine baldige Antwort/Hilfe!

MfG Kris

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Di Jul 03, 2007 10:43 pm

Hallo Kris31,

danke zunächst für Deine Anfrage. Laut Deiner Schilderung, dürfte es sich um einen logischen Schaden handeln. Die genannten Symptome reichen aber definitiv nicht für eine endgültige Diagnose aus. Welcher Defekt wirklich vorliegt können wir Dir sagen, wenn wir die Festplatte in unserem Labor analysiert haben.

Bitte sende Deine Festplatte deshalb an unsere zentrale Annahmestelle. Optional kannst Du die Festplatte auch persönlich vorbeibringen (Abgabe 24 h/Tag möglich!).

Anschrift:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Nach der kostenlosen (!) Analyse werden wir Dir die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zusenden. Anschließend kannst Du vollkommen risikolos entscheiden, ob die Datenrettung durchgeführt werden soll. Dabei fallen nur Kosten an, wenn wir die Daten erfolgreich (!) wiederherstellen können.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“