grub

160Gb Excelstor - Partitionstabelle beschädigt

Mi Mai 23, 2007 10:01 pm

Grüß euch,

ich habe ein wahnsinniges Problem mit meiner Festplatte von Excelstor, um genau zu sein der J8160CR.

Auf die Festplatte kann nicht mehr zugegriffen werden, denn jedes Mal wenn ich es versuche, kommt eine Fehlermeldung, in der steht, dass die Partitionstabelle beschädigt sei.

Dieses Problem kam erst auf, nachdem ich mit ein paar Tools versucht habe, meine Festplatte von unnützem Müll zu befreien.

Ich habe jetzt keinerlei Möglichkeiten mehr auf meine Daten zuzugreifen und brauche unbedingt Hilfe!

Also ich bedanke mich schon vorab!

Ciao

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

So Jul 01, 2007 4:42 pm

Hallo grub,

zunächst vielen Dank für Deine Anfrage. Du solltest abwägen wie wichtig Dir die Daten sind und in Deinem eigenen Interesse keine weiteren Versuche unternehmen, da dies zu einem Komplettverlust der Daten führen kann.

Laut Deiner Schilderung, dürfte es sich um einen logischen Schaden handeln. Die genannten Symptome reichen aber definitiv nicht für eine endgültige Diagnose aus. Welcher Defekt wirklich vorliegt können wir Dir sagen, wenn wir die Festplatte in unserem Labor analysiert haben.

Nach der Analyse senden wir Dir die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zu. Die Analyse ist absolut kostenlos und es fallen nur dann Kosten an, wenn die Datenrettung erfolgreich (!) realisiert wurde.

Bitte sende die defekte Festplatte an folgende Adresse:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Optional kann das Speichermedium auch persönlich vorbeigebracht werden.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“