Mikey

BenQ Joybook R55.G38

So Apr 22, 2007 8:12 pm

Hallo Leute,

da ich mit meinem Latein am Ende bin benötige ich jetzt mal professionellen Rat und ich glaube, da bin ich hier ganz richtig ;)

Mein BenQ Laptop, namens Joybook R55.G38, ist nicht mehr ganz in Takt. Das System zeigt bei der Festplatte, die eigentlich 80 Gb hat (!), wenn ich unter ‚Eigenschaften’ schaue nur noch 64,… Gb an.

Als wär das nicht schon bizarr genug, kommt wenn ich beispielsweise eine Datei mit 100 Mb darauf speichern will die Meldung, dass der Datenträger bereits voll wäre, ich habe jedoch bisher nur 30 Gb davon belegt!

Was mich allerdings am meisten stört ist, dass gespeicherte Dateien auch des öfteren ohne Grund verloren gehen!

Ich habe bereits unzählige Stunden nach einer Lösung des Problems im Internet gesucht, aber nichts gefunden.

Ihr könnt euch sicher sein, dass ich euch enorm dankbar wäre, wenn ihr mir helfen könntet!!!


Grüße

Mikey

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Fr Aug 24, 2007 7:04 pm

Hallo Mikey,

danke zunächst für Deine Anfrage. Laut Deiner Schilderung, dürfte es sich um einen logischen Schaden handeln. Die genannten Symptome reichen aber definitiv nicht für eine endgültige Diagnose aus. Welcher Defekt wirklich vorliegt können wir Dir sagen, wenn wir die Festplatte in unserem Labor analysiert haben.

Nach der kostenlosen (!) Analyse senden wir Dir die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zu. Zudem fallen nur bei erfolgreicher (!) Wiederherstellung der Daten Kosten an.

Bitte sende das defekte Speichermedium oder den ganzen Laptop an unsere zentrale Annahmestelle. Optional kannst Du ihn auch persönlich abgeben (Abgabe 24 h/Tag möglich!).

Anschrift:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“