herbie2006

Dateikorruption bei Word

Mi Aug 30, 2006 4:51 am

Hi,

ich habe gestern wie gewohnt versucht, meine Buchhaltungs-Datei über Word 97 zu öffnen. Ja ja, ich weiß ja, dass Word 97 bereits 10 Jahre alt ist; aber bisher hat alles gut funktioniert. Doch gestern kam eine Meldung, dass bei dem o.g. Dokument "Dateikorruption" festgestellt wurde. Soweit, so gut.

Ich habe die Meldung bestätigt und das Dokument wurde wiederhergestellt. Jetzt kommt die Meldung aber bei jedem zweiten Word-Dokument, das ich zu Öffnen versuche.

Gibt es eine Möglichkeit, daß alles wieder wie gewohnt läuft ?

Mit freundlichem Gruß,
Herbert

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

So Sep 03, 2006 12:23 am

Hallo Herbert,

dass Word Probleme mit "Dateikorruption" feststellt kommt insbesondere von fehlerhaften Makros oder von der Tatsache, dass die Standard-Dokumenten-Datei normal.dot beschädigt wurde.

Dies kann durch eine Neuinstallation von Word i.d.R. behoben werden. Zumeist reicht es aber aus, die fehlerhafte normal.dot zu ersetzen (Format > Formatvorlage > Organisieren) oder das defekte Makro zu deaktivieren bzw. zu deinstallieren.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“