schebleinson

Datenrettung USB-Stick - kein erkanntes Dateisystem

Fr Aug 05, 2016 12:27 pm

Hallo,

wende mich jetzt mal an dieses Forum da meine Fähigkeiten anscheinend ausgeschöpft sind. Bin absoluter Laie in Bezug auf Datenrettung. Das Problem: Habe wichtige Dateien auf einem USB Stick gespeichert...Nun kann dieser nicht mehr gelesen werden. Habe bereits versucht durch diverse Foren und Datenrettungstools die Daten vom Stick zu retten, jedoch ohne Erfolg. Das Problem trat zwar anscheinend schon öfters bei anderen auf, jedoch fruchteten sämtliche Vorschläge zur Datenrettung bei mir nicht.

1. Wenn ich versuche den USB Stick zu öffnen, werde ich gefragt ob ich den Stick formatieren möchte (Was im übrigen gar nicht funktioniert)
2. Wenn ich auf abbrechen gehe, kommt immer die Fehlermeldung: "Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher das alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und das der Datenträger nicht beschädigt ist."

Was ich inzwischen rausgefunden habe: Datenträger ist weder FAT noch NFTS inzwischen formatiert. Ein Analysetool zeigte das Format RAW (was auch immer das ist). Die meisten Rettungstools scheiterten daran das sie beim Auswählen des Laufwerks auch immer wieder Probleme mit dem Format hatten.

Was hilft da nun und ist für einen Laien anwendbar? Könnte mir jmd eine kurze Anleitung machen?

Danke :-)

joschi1500
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 18, 2016 8:50 am

Re: Datenrettung USB-Stick - kein erkanntes Dateisystem

So Sep 18, 2016 8:56 am

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit https://www.it-service24.com/ gemacht. Die können Dateien, Bilder und Videos von Speicherkarten und -medien retten, die nicht mehr lesbar sind. Positiv ist, dass nur bei erfolgreicher Rettung etwas zu bezahlen ist, dh. man kann den Datenträger einfach mal hinschicken und hat kein Risiko. Die Reaktion und Bearbeitungsgeschwindikeit ist sehr schnell. Der PC-Laden konnte mir nicht helfen hat aber trotzdem über 50,- Euro verlangt, IT-Service24.com schon. Einfach ausprobieren, falls man als Laie mit den anderen Hilfestellungen und Programmen nicht weiter kommt, so wie es bei mir der Fall war.

Zurück zu „Datenrettung“