HansS.
Beiträge: 1
Registriert: Fr Aug 11, 2006 10:03 am

Disk Failure, Festplatte bootet nicht mehr!

Fr Aug 11, 2006 10:09 am

Hallo, habe das Problem das meine Festplatte nicht mehr startet. Im BIOS wird sie erkannt, sie läuft auch hörbar an, aber beim booten kommt die Fehlermeldung : Disk Failure. Meine Bootreihenfolge stimmt, keine Disk oder CD/DVD im Laufwerk.
Überprüfung mit dem Prüfprogramm DlgDiagv504c von Western Digital ergab folgende Meldung:
08/04/2006, 18:56:58
SELECTED OPTION - "OTHER OPTION"
SELECTED DRIVE -
Model : WDC WD400BB-32CLB0
S/N : WD-WMAAN1475070
Firmware : 05.04E05
C H S : 77545 16 63
Capacity : 40.0G
Drive : 0 Port: 0x170
RESULTS - "SMART ERROR"
ERROR/STATUS CODE = 0159

Laut Western Digital ist sie kaputt!

Ich hoffe ihr könnet mir helfen. Danke!
Hans Schneider

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Sa Aug 12, 2006 12:26 am

Hallo HansS.,

ich kenne das Programm zwar nicht, die Diagnose zeigt aber, dass sich praktisch alles rund um den Error-Code 0159 dreht. Du solltest daher in Erfahrung bringen, was das 0159 bedeutet, denn damit steht und fällt die Sache.

Zur Datenwiederherstellung :
Ich gehe von einem logischen Schaden der Festplatte aus - eine Wiederherstellung ist in über 90 Prozent der Fälle zu einem Preis von 600-800 Euro realisierbar.

Damit Du weisst, was wirklich mit der Platte los ist und vor allem, was eine Wiederherstellung definitiv (!) kostet, würde ich vorschlagen, dass Du Dich kurz an unsere technische Kundenbetreuung unter der Rufnummer Tel. +49 (0)7031 644-161 wendest.

Die Kundenbetreuung wird Dir dann eine kostenlose Analyse der Festplatte offerieren und Dir darauf die professionelle Diagnose sowie ein Festpreis-Angebot für die Datenwiederherstellung unterbreiten. Die Daten sind dann innerhalb kürzester Zeit gerettet ;-)

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“