EselMetaller
Beiträge: 1
Registriert: Di Dez 25, 2007 12:26 pm
Wohnort: Saarland

Fehler bei Raid5 + Datenrettung von encrypted Partition

Di Dez 25, 2007 1:54 pm

Hi auch

Kein Weihnachten ohne PC Probleme, dieses Jahr ist besonders hart:

Ich hab die Tage mein neues Raid5 Array eingerichtet und meine Daten von 4 einzelnen, mit Truecrypt verschlüsselten 500 GB Festplatten begonnen draufzuschieben.
Nun hat aus welchem Grund auch immer der Raidcontroller bei drei Festplatten einen kurzen (Strom?) Ausfall erkannt während eine vierte Platte als "not present" gekennzeichnet wurde.


Diese vierte Platte wurde mit einem rebuild wieder in das Array eingefügt, die drei anderen Platten nach einer kurzen Rebuild Zeit von ca. 1 Stunde ebenfalls. Allerdings haben nun sämtliche Dateien Fehler, sind unkomplett. Bilder haben Pixelfehler, Text- Musik- und Videodateien können garnicht abgespielt werden oder haben Ton- und Pixelfehler. Kurz: alle Daten sind unbrauchbar geworden obwohl der Raidcontroller ein voll funktionierendes Array signalisiert.

So nun bin ich gerade dabei die Daten von den 4 Ursprungsplatten wiederherzustellen denn ich habe sie dummerweise nicht auf das Raid5 kopiert sondern mit "Ausschneiden" direkt verschoben.

Ich nutze dazu Ontrack Easy Recovery Pro und bei zwei der vier Platten funktioniert das auch prima, jedoch sind die beiden anderen wie bereits geschrieben mit dem Open Source Programm "Truecrypt" verschlüsselt und Easy Recovery findet so nicht einmal eine Partition / Festplatte.

Also zwei Fragen:
- was ist bei dem Raid5 schiefgegangen und wie kann ich das wieder fixen?
- gibt es eine Möglichkeit um Daten von einer verschlüsselten Festplatte wiederherzustellen?


OS: Windows XP SP2 32 Bit
Raidcontroller: 3Ware 9500S-12 mit BBU
HDDs: Samsung HD501LJ

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Do Jul 31, 2008 1:23 pm

Hallo EselMetaller,

wir bieten auch für RAID Systeme eine kostenlose Diagnose in unserem Labor an. Sende dazu einfach das Raid bitte an unsere Postanschrift, oder bringe es persönlich (gerade aufgrund der wichtigen Daten ratsam!) bei uns vorbei. Wir nehmen defekte Datenträger auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten an - nachts ist unser Pförtner instruiert und leitet die eingehenden Datenträger direkt an uns weiter.

Wir analysieren das Raid Array kostenlos und unverbindlich, senden Dir die Diagnose sowie ein Festpreis-Angebot für die Raid Datenrettung zu. Dann kannst Du komplett risikofrei entscheiden, ob die Datenwiederherstellung erfolgen soll.

Anschrift unserer zentralen Annahmestelle:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“