Wotan
Beiträge: 1
Registriert: Fr Sep 14, 2007 6:37 pm

HILFE - Partition verschwunden ????

Fr Sep 14, 2007 7:12 pm

Hallo Leute,


Ich habe ein Problem und ich hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann.....

Ich habe hier eine Festplatte, welche längere Zeit nicht verwendet wurde. Nun habe ich sie wieder in einen PC als 2te Platte eingebaut um die Daten auf eine externe Platte zu überspielen.

Im BIOS wurde die HDD einwandfrei ERKANNT, jedoch wurde Sie im Windows Explorer komischerweise NICHT angezeigt.

Nun ging ich auf:
Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung
und dort auf:
Datenspeicher/Datenträgerverwaltung

Hier wurde die Platte nun angezeigt. Mit einem Rechtsklick auf diese Platte konnte ich die Option "INIZIALISIEREN" auswählen, was ich auch tat. (vermutlich ein Fehler...?)
Daraufhin wurde die Platte noch immer nicht im EXPLORER angezeigt und somit ging ich zurück zur Datenträgerverwaltung und klickte die betroffen Platte rechts an.
Es steht nun die Option "Partition erstellen" offen.
Dies habe ich jedoch NOCH NICHT getan.

Ach ja:
In diversen HDD - Programmen wird die Platte auch angezeigt. Ich habe jedoch noch nichts weiteres unternommen!


Nun weiss ich nicht was ich jetzt tun soll?
Ich möcht die Daten auf der Platte nicht verlieren ...


Zusätzliche Informationen:

Der Übeltäter:
Festplatte: Seagate ST320423a, 20.4 GB

Dateisystem:
Weiss ich leider nicht mehr! (Ich denke NTFS)

Auf der Platte befinden sich NUR Daten. Es befinden sich weder ein Betriebssystem noch irgendwelche Programme auf der Platte. Ich habe logischerweise (kein Zugriff) nichts anderes als den oben beschriebenen Vorgang durchgeführt.

Es sollte sich folgende Ordnerstruktur auf der Platte befinden:

\MP3\ - mp3s
\Bilder\ - jpg, und ander Bilddateien
\Videos\ - wmv, mpg, etc.
\Downloads\ - Zip, Rar, PDF, DOC, XLS, etc.....

Ja, es existiert soetwas wie eine Datensicherung, jedoch ist diese natürlich nicht vollständig. Sprich - Ich möchte die Daten wiederhaben.

Ich bin nicht sicher, ob ein Datenrettungstool das richtige ist, da beispielsweise MP3s hiermit teilweise Fehler bekommen. (habe ich schon einmal erfahren müssen) Vielleicht ist es möglich die Partition als ganzes wiederherzustellen?


Ich habe mich in der Vergangenheit zu wenig damit beschäftigt. Vielleicht kann mir jemand die korrekte Vorgehensweise schildern, Tools bzw. Programme empfehlen.


Ich danke für eure Zeit und hoffe darauf, eine hilfreiche Antwort zu bekommen.

Vielen Dank im Vorraus!

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Do Jul 31, 2008 1:40 pm

Hi Wotan,

Genaues kann man so leider einfach nicht sagen. Bitte sende die defekte Festplatte an unsere Annahmestelle, damit wir sie kostenlos und unverbindlich analysieren und den Fehler diagnostizieren können.

Anschrift/zentrale Annahmestelle:

Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Du erhältst dann die Diagnose sowie ein Festpreis-Angebot für die Datenwiederherstellung ebenfalls kostenlos zugestallt.

Dann kannst Du vollkommen risikolos entscheiden, ob wir die Datenrettung durchführen und die Daten Deiner defekten Festplatte wiederherstellen sollen.

Tipp: Bei uns gilt der Grundsatz "keine Datenrettung, keine Kosten".

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“