DerLanke
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 01, 2007 5:07 pm

Maxtor Festplatten Problem nach Wackelkontakt im Netzteil

Mo Jan 01, 2007 5:31 pm

Hallo,

ich hatte zw. weihnachten und neujahr ein unerfreuliches erlebniss. mein netzteil bekam aus mir unerfindlichen gründen einen wackelkontakt und der pc ging mitten in der nacht mehrmals an und wieder aus (gewohnheitsmäßig hatte ich ihn nicht vom netz getrennt).

Als ich schlaftrunken das netzteil abschalten wollte, viel mir auf, dass der win xp startbildschirm eingefroren war. Am nächsten morgen ging nichts mehr. Mittlerweile erkennt er die platte (Maxtor 6L160P0, 170 Gb) im BIOS und im gerätemanager, aber ich habe keine möglichkeit auf sie zu zugreifen (symbol im arbeitsplatz verschwunden), obwohl der gerätem. behauptet sie funktioniert fehlerfrei.

Eigentlich war diese meine systemplatte, aber ich will sie nicht formatieren, ohne einige der daten vorher zu sichern. Zu diesem zweck habe ich versch. datenrettungstools ausprobiert, aber keine der von mir verwendeten freeware (PC Inspector File Recovery) hat ein positives ergebniss gebracht (programme wie "EASIS Data Lifesaver" würden mir zwar helfen (erkennt den inhalt der platte), kann ich mir aber finanziell nicht leisten - ich bin schüler ohne einkommen).

Ich würde mich über jeden rat zur "kostengünstigen" selbsthilfe freuen.

ps: allen ein frohes neues jahr
mfg DerLanke

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Defektes Netzteil Datenrettung nach Festplatten-Defekt

Do Jan 04, 2007 8:29 pm

Hallo DerLanke,

erstmal vorab:

- bist Du sicher, dass es am Netzteil gelegen hat und nicht doch z.B. eine Stromschwankung der Auslöser war? Das wäre zwischen Weihnachten und Neujahr nichts Ungewöhnliches ...

- hast Du es mal mit Easy Recovery von Ontrack probiert?

Egal, was Du tust um Deine Daten zu retten - Du solltest Dir im Klaren darüber sein, dass jeder nicht professionelle Datenrettungsversuch mit dem Komplettverlust der Daten verbunden sein kann!

Beste Grüße,
IT-Service24

DerLanke
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 01, 2007 5:07 pm

Fr Jan 12, 2007 2:11 am

danke für die schnelle antwort und ja, ich bin mir sicher, dass es am netzteil gelegen hat, denn ich habe zu testzwecken das alte von einem freund bekommen (seit dem keine probleme mit selbstarts)->easy recovery werde ich ausprobieren, danke für den tipp
mfg

Zurück zu „Datenrettung“