Michael21

Notebook spielt verrückt, Daten futsch!

Di Apr 24, 2007 7:32 pm

Hi!

Ich wollte mal fragen wie viel so eine Datenrettung in etwa kostet, wie lang das ungefähr geht und mit was für einer Wahrscheinlichkeit die Daten gerettet werden können. Aber am besten beschreib ich euch erstmal was für ein Problem ich denn überhaupt habe.

Ich habe das Notebook Aspire 5051AWXMi von Acer. Die standardmäßige 60Gb Festplatte hat eigentlich bisher immer ihren Zweck erfüllt, doch seit neuestem tauchen immer mehr Probleme auf.

Zuerst wurde mein Laptop ziemlich laut, was ich schon verdächtig fand, da es sonst eigentlich stets sehr ruhig arbeitete. Dann plötzlich kam beim Bootvorgang die erste Fehlermeldung, dass ich die Windows XP SP2 einlegen solle. Da ich die CD nicht zur Hand hatte, habe ich das Notebook vorerst wieder ausgeschalten. Als ich die CD dann endlich herausgekramt hatte und mich auf eine erneute Fehlermeldung eingestellt hatte musste ich zu meiner Verwunderung feststellen, dass das Booten automatisch und ohne Fehlermeldung von statten ging. Dieser Fehler kam bereits dreimal, jedoch ging es bei jedem Neustart dann doch wieder.

Heute musste ich dann jedoch noch feststellen, dass einige Daten scheinbar spurlos verschwunden sind.
Ich habe jetzt ein Backup der restlichen Daten erstellt und die Festplatte formatiert, um WinXP erneut zu installieren, da mich diese Fehler ziemlich nerven.

Auf jeden Fall möchte ich aber meine durch diesen „Fehler“ verloren gegangenen Dateien wieder zurückhaben und bitte euch deshalb um Hilfe!

Vielen Dank!

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Fr Aug 24, 2007 7:05 pm

Hallo Michael21,

danke zunächst für Deine Anfrage. Laut Deiner Schilderung, dürfte es sich um einen logischen Schaden oder um eine Headcrash handeln. Die genannten Symptome reichen aber definitiv nicht für eine endgültige Diagnose aus. Welcher Defekt wirklich vorliegt können wir Dir sagen, wenn wir die Festplatte in unserem Labor analysiert haben.

Nach der kostenlosen (!) Analyse senden wir Dir die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zu. Zudem fallen nur bei erfolgreicher (!) Wiederherstellung der Daten Kosten an.

Bitte sende das defekte Speichermedium oder den ganzen Laptop an unsere zentrale Annahmestelle. Optional kannst Du ihn auch persönlich abgeben (Abgabe 24 h/Tag möglich!).

Anschrift:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“