Marcolo

Speichert keine Daten mehr!

Mi Mai 02, 2007 7:51 pm

Hallo miteinander,

ich brauche schleunigst Hilfe! Meine Festplatte speichert keine Daten mehr. Die bereits gespeicherten Daten bleiben weiterhin erhalten und ich kann auch nach wie vor noch auf sie zugreifen, aber eben einfach keine neuen mehr hinzufügen.

Natürlich habe ich zunächst geschaut, ob nicht einfach nur die Speicherkapazität erschöpft ist - bin ja nicht blöd.
Aber es sind (eigentlich) noch ca. 1/3 der 200GB frei und trotzdem geht einfach nichts mehr!

Woran kann das liegen - was kann man dagegen unternehmen?
Und - bin ich hier eigentlich richtig, denn es liegt ja schließlich kein direkter Datenverlust vor?

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen würdet!

Marcolo

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Festplatte nicht mehr aufrufbar / kann nicht mehr speichern

Sa Mai 05, 2007 1:16 pm

Hallo Marcolo,

wenn Du nicht mehr auf die Daten der Festplatte zugreifen kannst, dann kann das an einem logischen, elektronischen oder mechanischen Defekt liegen. Was genau vorliegt, können wir Dir sagen, wenn Du die Festplatte unverbindlich an unsere zentrale Annahmestelle für defekte Datenträger schickst:

Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Wir analysieren dann die Festplatten, diagnostizieren den oder die Fehler und unterbreiten Dir an unverbindliches Angebot inkl. Festpreis (!) für die Datenwiederherstellung.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“