Marron

Übertragung zwischen 2 HDDs fehlgeschlagen!

So Mai 06, 2007 1:00 pm

Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine neue Festplatte (Western Digital 250 GB) zugelegt, da mir der Speicherplatz meiner alten (Hitachi 120 GB) einfach nicht mehr ausreicht.

Jetzt habe ich einige Daten meiner alten auf die neue Festplatte kopiert, aber dabei ging einiges schief. Mehrere, vor allem größere Daten wurden wenn überhaupt nur fehlerhaft kopiert. Diese Tatsache an sich hat mich schon sehr gestört, aber als wäre das nicht genug, musste ich anschließend auch noch feststellen, dass die Daten auf einmal auch auf der alten Festplatte nicht mehr brauchbar waren.

Ich hoffe ihr könnt mit dieser Beschreibung etwas anfangen und mir weiterhelfen!

Vielen Dank

Marron

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Festplatten-Spiegelung fehlgeschlagen

So Mai 06, 2007 5:17 pm

Hallo Marron,

eine fehlgeschlagene Festplatten-Spiegelung ist natürlich ein tiefgreifender Datenverlust. Ich kann Dir daher vorschlagen, dass Du beide (!) Festplatten in unser Labor zur kostenlosen Analyse sendest. Wir können dann überprüfen, ob wir - in Anbetracht beider Speichermedien - die Daten vollständig wiederherstellen können.

Die Analyse ist kostenlos und unverbindlich. Genauso die Diagnose und das Festpreis-Angebot. Erst, wenn Du die Datenrettung in Auftrag gibst, fallen die vereinbarten Kosten (Festpreis) an.

Einsendeadresse:

Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“