Huddel

Western Digital Headcrash!

Sa Mai 26, 2007 6:14 pm

Hallo,

ich habe eine Festplatte von Western Digital mit 250Gb. Doch diese Festplatte ist vorgestern einem Headcrash erlegen.

Da ich nun auf normalem Wege nicht mehr an meine Daten gelangen kann, ist eine Datenrettung von Profis wohl unabdingbar.

Hierzu hätte ich allerdings noch ein paar Fragen:

- Wie stehen die Erfolgschancen?
- Ungefährer Zeitaufwand?
- Anfallende Kosten?
- Ablauf?

Ich wäre sehr dankbar für die Beantwortung dieser Fragen und einer ausgiebigen Beratung!

Huddel

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Mi Jun 27, 2007 10:26 pm

Hallo Huddel,

vielen Dank für Deine Anfrage. Um sicher sagen zu können, welcher Defekt bei Deiner Festplatte vorliegt, müssen wir diese zunächst in unserem Labor genauer analysieren.

Nach der kostenlosen (!) Analyse senden wir Dir dann die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zu. Daraufhin kannst Du vollkommen risikolos entscheiden, ob eine Datenrettung durchgeführt werden soll. Dabei fallen nur dann Kosten an, wenn die Datenrettung erfolgreich realisiert wurde.

Bitte sende Deine Festplatte an unsere zentrale Annahmestelle. Optional kann das Speichermedium auch vor Ort abgegeben werden (Abgabe 24h/Tag möglich!).

Anschrift:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“