100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

DriveImage XML Software

DriveImage XML kann dazu verwendet werden, um Abbilder von einem Speicherbereich zu erstellen. Speicherabbilder heißen in der englischen Sprache Images. Backups sind immer wichtiger und das vor allem, wenn die Hardware ausfallen könnte und die Daten so verloren gehen. Mit DriveImage XML besteht sogar die Möglichkeit, dass diese Sicherungen von Partitionen im laufenden Betrieb vorgenommen werden können. Zugleich besitzt das Tool die Option, dass aus entsprechenden Abbildern die Daten wiederhergestellt werden können. Der private Anwender darf die Software kostenfrei als Freeware nutzen. Es gibt genau die gleiche Software auch für den kommerziellen Bereich, wobei diese dann kostenpflichtig ist. Lauffähig ist die Software ab Windows XP und bis hin zu Windows 7.

Details DriveImage XML

Festpreis Datenrettung
Wir retten Ihre Daten zum Festpreis! Kosten fallen nach unserer professionellen Analyse nur bei erfolgreicher Datenrettung an.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Unsere Kundenbetreuung berät Sie kostenlos und unverbindlich.
» Unverbindliche Anfrage «

Mit DriveImage XML hat der Anwender zudem die Möglichkeit, dass eine Partition mit Hilfe des Netzwerks auf einen anderen Rechner gesichert wird. Auf der anderen Seite lassen sich natürlich Partitionen von genau solchen Rechnern aus wiederherstellen. Die Abbilder, der Partitionen, die gesichert werden, lassen sich auf verschiedene Art und Weise sichern und zugleich komprimieren. Als Standard teilt die Software die Abbilder in Dateien auf, die kleiner als 2 GB sind.

Aktuell ist die Version 2.22, die ab sofort heruntergeladen werden kann. Die Lösung mit 2 GB Dateien wurde gewählt, da auf einem Dateisystem, wie etwa FAT16, keine Dateien, die größer sind, unterstützt werden. Für CDs kann diese Einstellung geändert werden, da sich so etwa 700 MB sichern lassen. Auch besteht mit dem Tool die Möglichkeit, dass direkt zwischen Laufwerken dupliziert werden kann. Die Technik ist bekannt als Drive to Drive copy. Ein Browser ist in DriveImage XML auch integriert und über diesen ist es möglich, dass ein erstelltes Image durchsucht wird. Ebenso lassen sich Dateien daraus extrahieren.

Einzelne Funktionen und Eckdaten von DriveImage XML

Die gesamte Palette an Funktionen lässt dich über Parameter auf der Kommandozeile steuern. So kann dann etwa der Grad der Kompression festgelegt werden. Des Weiteren können Sicherungsaufgaben angelegt, so dass ein Image komplett automatisiert und eben zu einer festen Zeit erstellt wird. Dies passiert mit Hilfe des Taskplaners, der bei jedem Windows System integriert sein sollte. Die Runtime Software hat außerdem verschiedene Plugins zu bieten, die den Funktionsumfang noch einmal erhöhen können: Dazu gehört die Option, dass DriveImage XML in eine Live CD oder einem UBS Stick eingebunden werden kann.

Ohnehin existieren schon verschiedene dieser Recovery CDs, auf denen das Tool schon fest eingebunden ist. Runtime Software ist der Entwickler von DriveImage XML und das letzte Update für die Version 2.22 ist im Januar 2011 erschienen. Lauffähig ist die Software unter allen gängigen Windows Systemen bis hin zum aktuellen Windows 7. Das Tool gehört zur Kategorie Datensicherung und die Lizenz dabei ist proprietär.

Hinweis bzgl. Datensicherheit: der Einsatz von Datenrettungs-Software birgt Risiken. Die unfachmännische Handhabung sowie die Arbeit an originalen Speichermedien können irreparable Schäden verursachen und zum Komplettverlut aller Daten führen. Auch Daten, die vor dem Selbstversuch professionell wiederhergestellt hätten werden können, können dauerhaft physisch zerstört werden. Wir empfehlen daher, Tools ausschließlich im Privatbereich einzusetzen und Datenrettungs-Software nur dann zu nutzen, wenn Sie - im schlimmsten Fall - einen Komplettverlust riskieren können. Für Unternehmensdaten und wichtige private Daten empfehlen wir ausschließlich eine professionelle Datenrettung. Wir analysieren kostenlos und unverbindlich Ihren defekten Datenträger, Sie erhalten ein Fixpreis-Angebot für die Wiederherstellung. Zudem können Sie unsere Express-Datenrettung in Anspruch nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Kundenbetreuung unter Tel. 0800 8800 558 (kostenlos aus dem dt. Festnetz) oder via Anfrage Formular.

Zurück zur Übersichtsseite: » Datenrettung Software

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse