100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

JkDefragGUI

Bei eigentlich allen gängigen Betriebssystemen von Microsoft ist ein Tool zur Defragmentierung der einzelnen Festplatten schon fest integriert. Darüber hinaus gibt es auch einige externe Lösungen, die sehr praktikabel sind in diesem Bereich. Eines dieser Tools wäre JkDefrag GUI. Das Tool kann in der aktuellen Version 1.16 auf http://www.chip.de/downloads/JkDefrag-GUI_28547463.html heruntergeladen werden.

Grundlagen zu JkDefrag GUI

Festpreis Datenrettung
Wir retten Ihre Daten zum Festpreis! Kosten fallen nach unserer professionellen Analyse nur bei erfolgreicher Datenrettung an.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Unsere Kundenbetreuung berät Sie kostenlos und unverbindlich.
» Unverbindliche Anfrage «

Wenn schon ein Klackern der Festplatte gemerkt werden kann und der Zugriff darüber hinaus auch noch sehr lange dauert, so kann vielleicht das Defragmentieren des Datenträgers Abhilfe schaffen. JkDefrag GUI kann kostenfrei bezogen werden und ist von diversen Fachleuten bereits getestet worden. Es kann bei entsprechender Handhabung ein deutlicher Gewinn hinsichtlich des Arbeitstempos herbeigeführt werden. Die Statusanzeige des Tools wurde in den Nationalfarben von Jamaika gehalten und gibt Aufschluss über den Status einer Defragmentierung. JkDefrag GUI gibt es auch mit deutscher Oberfläche zur Bedienung.

Wenn eine Festplatte mit 120 Gigabyte defragmentiert werden soll, so dauert das gut und gerne sieben Stunden bei Verwendung von Windows XP. Wenn ein bestimmter Bereich ausgemacht werden kann, der das System hemmt, so könnte auf ein Tool zurückgegriffen werden, bei dem explizit bestimmte Ordner und Dateien für eine Defragmentierung ausgewählt werden können. Es kann bemerkt werden, dass eine Defragmentierung unter Windows Vista oder Win 7 noch um ein Vielfaches länger dauert. Hier sollte mit Zeiten von etwa 24 Stunden geplant werden. Der Aufwand lohnt sich allerdings, da das System danach spürbar schneller reagieren wird. Auch bei JkDefrag GUI lassen sich gezielt einzelne Ordner und Dateien auswählen, wobei hier auch mit anderen Tools verglichen werden kann.

Eine Auslastung des Computers während einer Defragmentierung kann begrenzt werden. Der Vorgang sollte allerdings nicht unterbrochen werden. Auf ein wenig Luxus bei Anzeigen muss außerdem verzichtet werden. Es gibt keine Möglichkeit der Überprüfung, ob denn eine Defragmentierung überhaupt nötig ist. Auch lässt sich nicht die Restdauer eines Prozesses ausgeben. Der Vorgang kann auf der einen Seite manuell oder auf der anderen Seite zu einem festen Termin gestartet werden. Das Programm ist sehr umfangreich und bietet zugleich eine recht ausführliche Hilfefunktion.

Die Bedienung kann ohnehin intuitiv erfolgen. Zum Teil sind die Optionen nur schwer verständlich und das Fenster, in dem sie ausgeführt werden, neigt zu Haklern. Das System sollte mindestens über einen Prozessor mit einem Gigahertz verfügen und zugleich sollten 1024 Megabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.

Fazit und Eckdaten JkDefrag GUI

Das Tool ist kostenfrei und schon in diversen Tests war ein deutlicher Gewinn an Tempo festgestellt worden. Die Bedienung ist jedoch zum Teil kompliziert und beim Öffnen des Protokolls neigt die Software zu Abstürzen. Es können durchaus andere Tools für einen Vergleich herangezogen werden. Aktuell steht das Tool in Version 1.16 zur Verfügung und Emiel Wieldraaijer wird als Autor angegeben. Genutzt werden kann das Tool mit deutscher Bedienoberfläche. Das Setup File ist etwa 3,1 Megabyte groß und genutzt werden kann die Software unter sämtlichen Systemen von Win 2000 und XP bis hin zu Win Vista und Win 7.

Hinweis bzgl. Datensicherheit: der Einsatz von Datenrettungs-Software birgt Risiken. Die unfachmännische Handhabung sowie die Arbeit an originalen Speichermedien können irreparable Schäden verursachen und zum Komplettverlut aller Daten führen. Auch Daten, die vor dem Selbstversuch professionell wiederhergestellt hätten werden können, können dauerhaft physisch zerstört werden. Wir empfehlen daher, Tools ausschließlich im Privatbereich einzusetzen und Datenrettungs-Software nur dann zu nutzen, wenn Sie - im schlimmsten Fall - einen Komplettverlust riskieren können. Für Unternehmensdaten und wichtige private Daten empfehlen wir ausschließlich eine professionelle Datenrettung. Wir analysieren kostenlos und unverbindlich Ihren defekten Datenträger, Sie erhalten ein Fixpreis-Angebot für die Wiederherstellung. Zudem können Sie unsere Express-Datenrettung in Anspruch nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Kundenbetreuung unter Tel. 0800 8800 558 (kostenlos aus dem dt. Festnetz) oder via Anfrage Formular.

Zurück zur Übersichtsseite: » Datenrettung Software

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse