100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Festplatte kopieren

Festplatte kopierenEine Sicherung von Daten kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen und eine davon ist das Kopieren der Festplatte. Es gibt keine perfekte Lösung für das Backup, doch es sollte auf alle Fälle in irgendeiner Form bei jedem Anwender existieren. Es kann schnell zum Ausfall von Daten kommen. Der Anwender kann aus Versehen eine Datei löschen oder ein Virus hat die Dateien beschädigt. Letztlich kann natürlich immer auch die Festplatte ausfallen. Dies sind nur wenige Gründe, warum viele Anwender jeden Tag ihre persönlichen Bilder die Musik oder auch ihre Bankdaten verlieren. Soweit muss es nicht immer kommen, wenn die eigenen Daten bestmöglich geschützt werden und dies gilt eben auch über das Kopieren der Festplatte. Die Daten können dabei wahlweise online oder auch offline gesichert werden.

Eckpunkte zum Kopieren der Festplatte

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Das Kopieren der Festplatte sollte auf alle Fälle sehr komfortabel möglich sein und den Anwender nicht zu viel Zeit kosten. Es handelt sich dann um eine zuverlässige und umfassende Sicherung von allen wichtigen Daten. Zu diesen gehören Fotos, Musik, Dokumente und auch Anwendungen. Nach einem Ausfall können diese Daten dann sehr schnell wiederhergestellt werden. Sehr schön ist das, wenn die Benutzeroberfläche intuitiv bedient werden kann der Anwender kann so sehr schön festlegen, ob die Daten lokal auf seinem PC oder online gespeichert werden sollen.

Oftmals sind einige einfache Schritte ausreichen, um eine ganze Festplatte kopieren zu können. Der PC kann dabei meistens auch weiter benutzt werden, wenn dann einmal eine wichtige Datei verschwunden ist, so stellt dies kein wirkliches Problem dar, dass sich in einigen Sekunden wieder herstellen lässt. Neben dem Backup ist immer auch das DisasterRecovery des Systems wichtig. Es zählt die Zeit, die benötigt wird, um Daten wiederherstellen zu können. Ebenso ist natürlich sehr wichtig, dass eine entsprechende Software für sämtliche Betriebssysteme verfügbar ist. Der Anwender sollte zugleich darauf achten, dass es fortlaufend immer wieder neue Updates der Software gibt.

Das Kopieren der Festplatte ist jedoch auch mit den Mitteln möglich, die von Windows zur Verfügung gestellt werden. Auch wenn ein anderes Dateisystem, etwa unter Linux, verwendet wird, sollte das Kopieren von Festplatten kein Problem sein.

Features für das Kopieren der Festplatte

Das Kopieren der Festplatte sollte immer auch im laufenden Betrieb möglich sein, so dass der Anwender so wenig wie möglich gestört wird, wenn er ein Backup anlegen möchte. Die Kopie einer Festplatte kann dabei auf einer anderen Partition, auf einer externen Festplatte oder eben auf einem Speicher, der online ist, abgelegt werden. Sehr nett ist es natürlich auch, wenn es einen Screenshot vom aktuellen Zustand eines Computers gibt. So weist der Anwender immer, welcher Status den letztlich wiederhergestellt werden kann.

Eine gute Software oder eben auch Windows unterstützt immer die aktuellen Standards, wie eben USB 3.0. Es gibt einige Backup-Strategien, die schon vordefiniert sind. Der Anwender muss nur in seltenen Fällen das Rad neu erfinden. Es kann durchaus faszinierend sein, wenn ein kompletter Datenträger im laufenden Betrieb gesichert werden kann. Wenn ein System einmal neu installiert werden muss, so werden dabei einige Stunden Zeit benötigt und genau diese Zeit kann mithilfe der Kopie einer Festplatte eingespart werden.

Wenn etwa auf eine differentielle oder inkrementelle Sicherung gesetzt wird, muss nicht immer die Kopie einer kompletten Festplatte erstellt werden. Es werden immer nur diejenigen Änderungen, die seit der letzten Sicherung festgestellt werden, gesichert. Wenn keine komplette Kopie der Festplatte erstellt wird, so kann immer auch ein so genanntes File Backup ins Auge gefasst werden. Es handelt sich dabei um die Sicherung von einzelnen Dateien oder Ordnern. Ein zusammenfassen in verschiedene Kategorien der Dateien ist ebenso denkbar.

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse