100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Festplatte spiegeln

Festplatte spiegelnEs gibt im Bereich der Datensicherung verschiedene Möglichkeiten und eine davon ist durch das so genannte RAID gegeben. Wer seine Festplatte spiegeln möchte, sollte dabei zumindest auf ein Array mit RAID 1 Verbund zurückgreifen. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, um den Inhalt seiner Festplatte zu spiegeln. Es können etwa mithilfe des Windows Explorer alle Dateien von einer Festplatte auf eine andere Festplatte kopiert werden. Eine andere Option wäre gegeben durch spezielle Software die in diesem Bereich zum Einsatz kommt. Der Anwender kann dabei sämtliche Einstellungen vornehmen und der Inhalt der Festplatte wird dann automatisch gespiegelt.

Was ist RAID?

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Die schönste Möglichkeit ist aber wohl durch das so genannte RAID gegeben. Es handelt sich dabei um eine redundante Anordnung von Festplatten, die noch nicht einmal teuer sein müssen. Ein RAID System kann für die Organisation von mehreren physischen Festplatten in einem Computer verwendet werden. Dabei kann primär eine höhere Verfügbarkeit der Daten erreicht werden und zugleich kann ein Ausfall einer einzelnen Festplatte schnell kompensiert werden. Bei einem Computer läuft es in der Regel darauf hinaus, dass eine Redundanz vermieden wird, weil dadurch nur unnötig Speicherplatz verbraucht wird. Beim RAID hingegen ist genau das Gegenteil der Fall. Das Ziel dabei ist, dass Redundanzen gezielt eingesetzt werden, um auf eine Datensicherung zurückgreifen zu können.

Festplatte spiegeln mit RAID 1

Wenn die Festplatte gespiegelt werden soll, so bleibt letztlich nur RAID 1. es handelt sich dabei um eine so genannte Hardwarespiegelung, bei der zwei Festplatten an einen Controller angeschlossen werden. Im normalen Betrieb kann aber auch nur eine dieser Festplatten gesehen werden. Für diese Spiegelung sind mindestens zwei Festplatten nötig. Es werden auf beiden Festplatten die identischen Daten abgespeichert und somit kann eine volle Redundanz geboten werden. Dabei kann höchstens so viel Speicher genutzt werden, wie von der kleinsten verwendeten Festplatte zur Verfügung gestellt wird. Zugleich hat speziell dieses RAID Level verschiedene Vorteile gegenüber anderen. Das RAID 1 eins ist sehr einfach und die beiden beteiligten Festplatten sind genau identisch beschrieben.

Wenn die passende Hardware zur Verfügung steht, könnten die beiden Platten sogar separat in zwei verschiedenen Computern eingesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Festplatte als interne Festplatte oder als externe Festplatte genutzt wird. Ein so genannter wie Rebuild, der zugleich sehr aufwendig ist, wäre nur dann nötig, wenn die Festplatten wieder zu einem RAID zusammengeschlossen werden sollen. Das RAID Level bietet vor allem bei Migrationen und auch Upgrade einen großen Vorteil. Keine andere Datensicherung ist so beliebt, wie die Spiegelung der Festplatte. Wenn eine der beiden gespiegelten Festplatten ausfällt, so können die Daten immer noch von der anderen Festplatte geliefert werden. Die Praxis ist vor allem für Echtzeitanwendungen unverzichtbar. Die Ausfallsicherheit ist sehr hoch, denn Daten werden erst dann verloren, wenn beide Festplatten kaputt sind.

Ist die Spiegelung der Festplatte eine richtige Datensicherung?

Vor allem stellt sich der Anwender die Frage, ob seine Daten nun wirklich gesichert sind. Die Sicherheit wird bei RAID 1 auch dadurch erhöht, dass beim Lesen immer auf mehr als eine Festplatte zugegriffen werden kann. Eine gespiegelte Festplatte ist dennoch kein Ersatz für eine Datensicherung. Wenn eine Festplatte etwa von einem Virus befallen wird oder es zu einem Speicherfehler aufgrund von einem Stromausfall kommt, so wird dieser Fehler immer auch auf die Spiegelplatte übertragen.

Kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen beiden Festplatten, so wird am Bildschirm eine Fehlermeldung ausgegeben. Schon bei der geringsten Unstimmigkeit ist keine Spiegelung gegeben. Inwiefern die Fehler ausgegeben werden, richtet sich ganz nach dem eingesetzten Controller. Wenn der Inhalt der gespielten Festplatte allerdings regelmäßig auf eine DVD oder eine externe Festplatte übertragen wird, so ist eine wunderbare Datensicherung gegeben. Zusätzlich könnten auch noch so genannte Transaktions-Logs eingesetzt werden.

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse