100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Festplatten Wiper

Festplatten WiperIm Bereich der Festplatten gibt es auch die so genannten Wiper. Der Begriff wipe kommt aus der englischen Sprache und bedeutet dort soviel wie wischen oder putzen. Es handelt sich bei den Produkten um so genannte Eraser Software, mit der Daten unter Windows und auch unter Linux sicher gelöscht werden können.

Wenn diese Daten letztlich gelöscht werden, so werden unterschiedliche Bitmuster mehrmals über vorhandene Daten geschrieben. Das Ziel dabei ist, dass sichergestellt wird, dass sich diese Daten auch mithilfe von forensischen Analysen nicht wieder herstellen lassen. Das Löschen mit einer Software dieser Art dauert länger, als wenn eine Datei ganz normal gelöscht wird. Dies liegt auf der einen Seite daran, dass die Daten mehrmals überschrieben werden müssen und auf der anderen Seite ist es so, dass die Zufallsdaten nicht immer zur Verfügung stehen.

Der Vergleich mit der normalen Löschoperation

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Wenn eine Datei normal gelöscht wird, so wird immer die Operation unlink aufgerufen. Dies ist ein Bestandteil des jeweiligen Betriebssystems. Neben einem Befehl kann das Tool in der Regel auch über eine grafische Benutzeroberfläche gestartet werden. Bei unlink ist es so, dass nur der Text dem Inhaltsverzeichnis eines Dateisystems gelöscht wird, der auf eine Datei verweist. Die Datei selbst ist jedoch immer noch vorhanden. Es reichen schon einfache Mittel aus, um diese Dateien doch noch auslesen zu können. Dies wird nur dann schwieriger, wenn der entsprechende Speicherplatz mit neuen Daten einmal oder mehrfach überschrieben wird.

Die Benutzung von einem Festplatten Wiper wird immer dann empfohlen, wenn mit sensiblen Daten umgegangen wird, die in den falschen Händen großen Schaden anrichten können. Es wird in einigen Fällen sogar empfohlen, dass Computer, die für eine Reparatur eingeschickt werden müssen, vorher mit einem Programm dieser Art gereinigt werden. Dies ist natürlich auch dann sehr wichtig, wenn eine Festplatte verkauft werden soll. Es ist in diesem Falle möglich, dass eine komplette Festplatte mehrfach mit neuen Daten überschrieben wird.

Was ist nicht möglich mit einem Festplatten Wiper?

Doch auch der Festplatten Wiper stößt irgendwann an seine Grenzen. Die Nutzung des Tools hängt sehr stark vom Dateisystem ab. Bei einem älteren Dateisystem, wie es auch unter Linux verwendet wird, sind keinerlei Probleme bekannt. Einzig bei so genannten journalisierenden Dateisystemen kann es zu Problemen kommen. Mitunter muss dann auch aufwändig nach Fehlern im Dateisystem gesucht werden. Es gibt ein besonderes Journal, das Buch führt über sämtliche Fehler in diesem Bereich.

Für eine Software dieser Art, ist es jedoch nicht möglich, dass dieses Journal geändert wird. Dies liegt daran, dass es einfach zu tief in das Dateisystem auf der Ebene des Kernels eingreift. Die Arbeitsweise der Software muss daher immer genau geplant und mitunter auch angepasst werden. Ein anderes bekanntes Problem ist zugleich durch die so genannten Reserveblöcke gegeben. Diese Blöcke werden vom Speichercontroller verwendet. Auch ist es nicht immer sehr einfach, dass eine Software zum Überschreiben von Daten der auf einem Flash Speicher angewendet wird. Somit ist es nicht immer einfach möglich, dass ein FAT32 Dateisystem bereinigt wird.

Die Alternative zum Festplatten Wiper

Wie so oft im Leben, so gibt es auch hier passende Alternativen die nur gefunden und getestet werden müssen. Es heißt immer so schön, wer suchet der findet und das ist auch auf den Festplatten Wiper zutreffend. Ein Kunde oder eben der Anwender haben immer sehr spezielle Wünsche, die genau auf das eigene System zugeschnitten werden müssen. So kann es dann durchaus vorkommen, dass eine Software nicht immer sämtliche Wünsche erfüllen kann. Im Bereich von Linux ist dies nicht weiter schwierig denn es werden schon mit dem Betriebssystem verschiedene Tools mitgeliefert, über die eine Festplatte bereinigt werden kann. Sehr beliebt in diesem Bereich ist etwa das Linux interne Tool shred. Doch auch für den Windows Bereich wird sich die entsprechende Software finden.

Download: WipeDisk

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse