100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

USB Festplatten Datenrettung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Daten auf dem PC auf externen Medien zu speichern. Eine davon sind USB Festplatten. Sie sind nicht nur handlich und leicht, sondern sie können auch immer mobil eingesetzt werden. Doch ein Transport birgt auch die Gefahren eines Sturzes. Sollte Ihre Festplatte nicht mehr funktionieren, dann helfen wir Ihnen mit der USB Festplatten Datenrettung.

Informieren Sie sich bei uns unverbindlich und kostenlos, wie wir Ihre USB Festplatte nach einem Defekt reparieren können und Ihre sensiblen Daten wiederherstellen können. Unsere Kundenbetreuung berät Sie gerne unter:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0800-8800558
(kostenlos aus allen dt. Netzen)

Internationale Beratung:
Tel. +49 (0)7031-644-161

oder via Anfrage Formular

Mit unserer kostenlosen Festplattenanalyse halten wir die Kosten für die Datenrettung einer USB Festplatte auf niedrigem Niveau. Bevor Sie sich entscheiden, bekommen Sie von uns ein Festpreis-Angebot zur Rettung Ihrer Daten. Sollten Sie uns mit der USB Festplatten Datenrettung beauftragen, werden wir Ihre alte HDD reparieren und die Sicherung auf eine neue aufspielen. Fragen Sie unseren Kundendienst. Er hilft Ihnen weiter!

Hintergrund-Details zu USB-Festplatten:

USB Festplatten sind eine perfekte Ergänzung für jeden Computer, um die Speicherkapazität zu erhöhen. USB Festplatten werden mittels einer USB Verbindung mit einem Computer oder einem Netzwerk vernetzt und werden auch als externe Festplatte bezeichnet. Von dem Computer werden sie dann als externe Laufwerke erkannt und der ganz normale Zugriff und eine vielseitige Nutzung wird ermöglicht. USB Festplatten werden mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten vom Handel angeboten. 80 GB, 150 GB, 320 GB, 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB sind handelsübliche Kapazitäten, die über den Fachhandel erhältlich sind.

2,5 Zoll USB Festplatten

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Bei den USB Festplatten sind unterschiedliche Stromversorgungen möglich. Festplatten von 2,5 Zoll beziehen ihre Stromversorgung direkt durch die USB Verbindung von dem Rechner. Eine zusätzliche Steckdose ist überflüssig. 2,5 Zoll Festplatten sind daher für den mobilen Gebrauch bestens geeignet, weil sie auch unterwegs benutzt werden können, wenn sie an ein Laptop oder Netbook angeschlossen sind, das über einen gut funktionierenden Akku verfügt.

Besitzt man ein Ladegerät, dass über einen Zigarettenanzünder betrieben wird, kann man 2,5 Zoll USB Festplatten in Kombination mit einem Laptop / Netbook über einen langen Zeitraum, außerhalb der häuslichen Räumlichkeiten nutzen. 2,5 Zoll USB Festplatten sind um einiges leichter als die 3,5 Zoll Varianten. Alle Arten von USB Festplatten sind sturzempfindlich. Gerade bei den transportablen, kleinen 2,5 Zoll USB Festplatten sollte daher darauf geachtet werden, dass diese nirgendwo herunterfallen und stürzen. Ein Totalausfall oder Datenausfall könnte die Folge sein.

3,5 Zoll USB Festplatten

3,5 Zoll USB Festplatten benötigen eine externe Stromversorgung. Sie werden zwar auch über eine USB Verbindung mit dem jeweiligen Computer verbunden, aber nur, um den Datenaustausch und die Datennutzung zu ermöglichen. Für die Stromversorgung wird eine 220 Volt Steckdose benötigt und das passende, beim Kauf der Festplatte im Lieferpaket enthaltene, Netzteil. Wer 3,5 Zoll USB Festplatten gebraucht kaufen möchte, sollte daher immer darauf achten, dass diese komplett angeboten werden. Ein typisches 3,5 Zoll USB Festplatten Paket besteht aus einer Festplatte, einem USB Kabel und einem Netzteil, inklusive Verbindung zur Festplatte und dem dazugehörigen 220 Volt Stecker.

Handelsübliche 3,5 Zoll USB Festplatten sind um einiges schwerer, als die kleinen und leichten 2,5 Zoll USB Festplatten. Eine 3,5 Zoll Festplatte wiegt ungefähr 0,5 bis 1 Kilogramm. Sie benötigen zwar eine externe Stromzufuhr, sind aber in der Regel robuster und schneller, als eine 2,5 Zoll Festplatte. Wer nicht unbedingt auf einen mobilen Datentransport angewiesen ist und seine USB Festplatten zumeist zu Hause benutzt, sollte sich daher beim Kauf für eine 3,5 Zoll USB Festplatte entscheiden. Für die Nutzung sollte ein Standort gewählt werden, der sicher und standfest ist, sodass die Festplatte nicht herunterfallen kann.

USB 2.0 vs. USB 3.0

USB Festplatten werden mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsvarianten angeboten. Es sind USB Festplatten mit USB 3.0 und USB 2.0 auf dem Markt. Bei der Klassifizierung USB 2.0 handelt es sich um den älteren, langsameren Standard. USB 3.0 laden bedeutend schneller als USB 2.0. USB Festplatten, die mit USB 3.0 ausgerüstet sind, laufen auch an Rechnern, die nur USB 2.0 Anschlüsse haben. Es macht trotzdem Sinn, eine Festplatte mit USB 3.0 zu kaufen, weil man diese, wenn einmal der Rechner ersetzt wird, mit voller Laufgeschwindigkeit genutzt werden kann. Momentan werden USB 2.0 Festplatten günstiger angeboten, als die USB 3.0 Festplatten (diese sind allerdings fast dreimal schneller, als die alte Variante).

Nutzung von USB Festplatten

USB Festplatten werden häufig dann benötigt, wenn große Datenpakete gespeichert werden sollen. Filme, Musik und andere Daten, können auf USB Festplatten regelrecht archiviert werden. Wer mehrere USB Festplatten parallel benutzt, sollte für diese einen guten Standort suchen. Da alle USB Festplatten mit einem USB Kabel mit dem Rechner verbunden werden müssen und zusätzlich noch ein Kabel für die Stromversorgung besitzen, kann es zu einem regelrechten Kabelchaos kommen.

Es macht daher Sinn, die unterschiedlichen Kabel mit kleinen Aufklebern zu markieren, damit man immer sofort erkennen kann, welches Kabel zu welcher Festplatte gehört. Somit kann man mit wenigen Handgriffen eine ausgewählte Festplatte an die Stromversorgung anschließen und per USB Kabel mit dem Rechner verbinden. Man braucht nicht alle USB Festplatten durchzuprobieren, bis man die passende gefunden hat. Die geordnete Aufbewahrung hat auch noch einen zweiten Vorteil. Die USB Festplatten stehen immer an einem festen Platz und sind sicher gelagert. Einem Absturz oder gar einem Datenverlust kann dadurch vorgebeugt werden.

USB Festplatten werden bei der Benutzung etwas warm, daher sollten sie so aufgestellt werden, dass sie genügend Belüftung haben und nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind. Beim Kauf einer 3,5 Zoll USB Festplatte sollte man sich für ein Modell entscheiden, das über einen eigenen Netzschalter verfügt, sodass man die Stromzufuhr direkt an der Festplatte unterbrechen kann. Die meisten Modelle besitzen einen Netzschalter. Da es aber wenige Modelle gibt, die keinen besitzen, sollte man nicht grundsätzlich davon ausgehen und die Ausstattung der Festplatte vor dem Kauf noch einmal genau untersuchen.

USB Festplatten zur Datensicherung

USB Festplatten werden nicht nur für die Archivierung von Daten genutzt, sondern auch oft zur externen Datensicherung. USB Festplatten eignen sich hervorragend für regelmäßige, externe Datensicherungen, weil sie transportabel sind und weit entfernt vom Rechner aufbewahrt werden können. Sollte in einem Büro einmal ein Brand ausbrechen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Rechner samt Daten unwiederbringlich zerstört wird. Wurde aber vorher auf einer externen Festplatte eine Datensicherung gemacht und diese wird ganz woanders aufbewahrt, sind alle Daten gerettet und können sich auf einem anderen Rechner wiederherstellen lassen. Man sollte daher USB Festplatten nach einer Datensicherung immer vom Rechner trennen und an einem anderen Ort aufbewahren, damit die Datensicherung auch wirklich Sinn macht.

USB Festplatten für das Heimkino

An moderne Fernseher lassen sich direkt USB Festplatten anschließen. Dies hat den Vorteil, dass man sich Filme, die auf USB Festplatten gespeichert wurden, direkt auf dem Fernseher anschauen kann. Beim Kauf der jeweiligen USB Festplatten sollte man allerdings darauf achten, dass die verwendeten Dateisysteme mit denen des Fernsehers übereinstimmen. Sollte das nicht der Fall sein und man möchte USB Festplatten verwenden, die der Fernseher nicht erkennen kann, kann man diese mithilfe kostenloser Programme formatieren.

Datenrettung von USB Festplatten

Das Ergebnis von jahrelanger Entwicklungsarbeit kann sich sehen lassen! Festplatten, bei denen alle Bestandteile nicht nur hervorragend miteinander arbeiten, sondern auch mit Nanometer – Technologie verarbeitet wurden. Trotz aller technischen Voraussetzungen kann auch die beste USB Festplatte einen möglichen Datenverlust nicht immer verhindern. Ganz normale Verschleißerscheinungen, sowie Sturz auf einen harten Untergrund oder auch nach dem Umkippen eines PCs können Gründe sein, dass eine professionelle Datenwiederherstellung notwendig wird. Der normale Zugriff auf Ordner und Dateien bleibt einem Laien dann verwehrt und auch die gute Qualität Ihrer Festplatte kann daran nichts ändern.

Mögliche begleitende Geräusche bei einem Defekt können „Klackern“ oder beispielsweise auch ein „Rattern“ sein. Doch ein Defekt Ihrer USB Festplatte bedeutet nicht gleichzeitig auch das Aus für Ihre Daten. Wir sind auf die USB Festplatten Datenrettung spezialisiert. Zudem können wir selbst bei einem Headcrash meist unkompliziert und schnell Daten wieder herstellen – selbst meist dann, wenn Sie es nicht mehr für möglich halten.

Sollten Sie ein derartiges Problem mit Ihrer USB Festplatte haben, steht Ihnen unsere serviceorientierte Kundenbetreuung telefonisch zur Verfügung. Wir bieten Ihnen eine professionelle und kostenfreie Analyse Ihrer Festplatte an – dazu schicken Sie uns diese einfach über den Postweg zu. Nachdem wir eine Diagnose zu den jeweiligen Fehlern stellen konnten, erhalten Sie von uns ein faires Angebot mit garantiertem Festpreis zur Datenwiederherstellung. Dies ist in jedem Fall unverbindlich und Sie entscheiden, wann und ob Ihre Daten durch uns wieder hergestellt werden sollen. Entscheiden Sie sich für unsere professionelle Datenwiederherstellung, bekommen Sie von uns alle geretteten Daten durch eine voll funktionierende und zudem neue Festplatte zurück. Sie müssen dann lediglich noch entscheiden, ob der neue Datenträger der von Ihnen versendeten Festplatte im Typ entsprechen soll. In jedem Fall übernehmen jedoch wir die Kosten für die Rücksendung.

Rufen Sie umgehend unsere Kundenbetreuung an – wir unterstützen Sie schnell und kompetent!

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse