100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb / Mac

Die modernen Betriebssysteme besitzen eine Ablagestelle für gelöschte Dateien. Diese wird in der Regel Papierkorb bezeichnet. In einem Papierkorb kann eine große Menge an unterschiedlichen gelöschten Dateien enthalten sein. Manchmal ist man als Anwender in dem Glauben, dass eine oder mehrere Dateien nicht mehr benötigt werden. Leider stellt man dann nach einer gewissen Zeit fest, dass diese Daten doch gebraucht werden. Solange der Papierkorb noch nicht endgültig geleert worden ist, können diese Dateien wieder zurückgeholt werden. Was passiert aber, wenn der Papierkorb vorschnell gelöscht wurde?

Datenwiederherstellung aus einem geleerten Papierkorb beim Mac

Festpreis Datenwiederherstellung
Wir analysieren Ihre defekte Festplatte oder SSD kostenlos und unverbindlich. NEU: Sie erhalten schon 4 Stunden nach Eintreffen Ihres defekten Einzeldatenträgers die Diagnose und ein individuelles Angebot mit garantiertem Festpreis für die Wiederherstellung.

Fordern Sie jetzt kostenlos die Analyse Ihres Datenträgers an:
» Unverbindliche Anfrage «

Um die Dateien eines geleerten Mac-Papierkorbs wiederherzustellen werden auf dem Markt verschiedene Softwarelösungen angeboten. Viele Lösungen sind direkt von der Herstellerseite des jeweiligen Anbieters zum Download erhältlich. In der Regel sind es meist Testversionen, die nur einen begrenzten Funktionsumfang bieten. So lassen sich nur Dateien einer bestimmten Größe wiederherstellen oder die Anzahl der Dateien ist begrenzt. Die meisten Programme sind menügesteuert und weisen eine einfache Handhabung auf. Bei der Bedienung sind sogenannte Assistenten sehr hilfreich, da sie den Benutzer Schritt um Schritt durch den Wiederherstellungsvorgang führen.

Um die gelöschten Daten auszuwählen sollte zunächst der betreffende Datenträger ausgesucht werden, hier beispielsweise die Macintosh-HD. Als nächstes verlangen einige Programme einen anderen Datenträger, auf dem die wiederhergestellten Dateien abgespeichert werden können. Es kann sich hierbei auch nur um ein temporäres Verzeichnis handeln. In einigen Fällen kann das betroffene Laufwerk für die Zurücksicherung nicht gewählt werden. Die meisten Programme führen nun eine Analyse der gelöschten Dateien aus.

Bevor die Zurücksicherung der gelöschten Daten aus dem Papierkorb beginnt, erscheint in einigen Programmen nochmals eine Auflistung der durchzuführenden Arbeiten. Anschließend werden die markierten Dateien restauriert und auf dem Ziel-Datenträger abgespeichert. Im Gegensatz zu den PCs gibt es beim Macintosh leider nicht sehr viele Datenrettungsprogramme. Hier ist man sehr oft auf professionelle Hilfe angewiesen.

Datenrettung über das Betriebssystem

Ähnlich wie bei den modernen Windows Betriebssystemen gibt es auch beim Mac einige Optionen, mit denen gelöschte Dateien zurückgeschrieben werden können. Beim Mac OS Leopard kann man die Funktion Timemachine anwenden. Diese ist vergleichbar mit dem Wiederherstellen des Rechnerzustandes über eine Wiederherstellungskonsole in einen Zustand, der vorab durch Setzen eines Zeitpunktes festgelegt worden ist. Für das versehentliche Entleeren eines Mac-Papierkorbes ist diese Vorgehensweise keine gute Wahl, da alle nachträglichen Systemänderungen und Installationen dann verloren sind.

Ähnlich wie bei Microsoft Windows Dateisystemen sind auch beim Mac OS X die Dateien solange geschützt, sofern sie nicht durch erneute Schreibzugriffe überschrieben werden. Daher sollten nach dem Löschen des Papierkorbs keine weiteren Zugriffe mehr auf die Mac-HD erfolgen. Eine Datenrettungssoftware kann über das CD-/DVD-Laufwerk ausgeführt werden. Ist dies nicht möglich oder sinnvoll (wenn es sich z.B. um wichtige geschäftliche Daten handelt), so bieten wir die professionelle Datenrettung ohne Vorlaufkosten für derartige Szenarien an.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse