100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Thecus NAS Datenrettung

Thecus NAS Server sind NAS Server eines taiwanesischen Unternehmens namens Thecus, dessen Kerngeschäft zu Beginn ausschließlich in der Entwicklung und Produktion diverser NAS Lösungen lag, bevor es sich auch in den Bereichen DAS und NVR am internationalen Markt etablierte. Das Ansehen, das Thecus mittlerweile weltweit genießt, ist nicht zuletzt auf ein überaus breit gefächertes Portfolio an verschiedenen Thecus NAS Servern, die allesamt speziell für bestimmte Einsatzgebiete konzipiert wurden, zurückzuführen

Die facettenreiche Produktpalette reicht dabei von leistungsstarken Thecus NAS Servern mit enormen Speicherkapazitäten für Großkonzerne über kompakte und wartungsarme Thecus NAS Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu bedienerfreundlichen und überaus energieeffizienten Servervarianten für das Home Office oder den privaten Gebrauch. Während bei den optisch ansprechenden Thecus NAS Servern für den Heimgebrauch ein klarer Schwerpunkt auf der netzwerkgebundenen Nutzung von Unterhaltungsmedien liegt, stehen bei den Thecus NAS Lösungen für den professionellen Einsatz vor allem die zweckmäßige Funktionalität und der zuverlässige Schutz unternehmensrelevanter Daten im Vordergrund.

Thecus NAS Produkte für Unternehmen

Professionelle NAS Datenrettung
Ihr NAS System ist defekt? Wir retten Ihre Daten schnell und kompetent. In dringenden Fällen auch 24/7 - per Remote-Rettung oder im Reinraum.

Nehmen Sie JETZT Kontakt mit unserer Kundenbetreuung auf - wir beraten Sie kostenlos.
» Unverbindliche Anfrage «

Für Großkonzerne bietet Thecus spezielle Module für die sogenannte Rack-Montage. Jedes dieser Module ist für sich bereits ein eigenständiger NAS Server mit performantem Mehrkernprozessor und bis zu 8 GB schnellem DDR3 SDRAM, der Steckplätze für 12 oder sogar noch mehr interne Festplatten sowie Anschlussmöglichkeiten für externe Massenspeicher bereithält. Da diese Module sich wiederum miteinander verknüpfen lassen, sind Thecus NAS Server mit einer enormen Rechenleistung und imposanten Speicherkapazitäten im PB-Bereich problemlos möglich.

Für kleinere oder mittelständige Unternehmen bietet Thecus NAS Tower, die geringere Ansprüche an firmeneigene IT-Infrastruktur stellen, aber je nach Modell mit Dual-Core oder sogar Quad-Core Prozessoren sowie 2 bis 4 GB Arbeitsspeicher dennoch eine beachtliche Rechenleistung und mit Einschubfächern für 8 oder 10 Festplatten großzügig dimensionierte Speicherkapazitäten von bis zu 40 TB bereithalten.

Alle aktuellen Thecus NAS Server für den professionellen Einsatz zeichnen sich durch eine Vielzahl an Funktionen aus. Viele dieser Funktionen dienen dem zuverlässigen Schutz vor ungewollten Datenverlusten durch etwaige Defekte an der Hardware, softwarebedingte Probleme oder den unbefugten Zugriff von außen. Zudem sind die aktuellen Modelle, ob nun für die Rack-Montage oder aber die Thecus NAS Tower, 10 Gbe bereit, weshalb sie als überaus zukunftsträchtig zu bezeichnen sind.

Thecus NAS Server für den privaten Gebrauch

Da es heutzutage üblich ist, dass sich in jedem Haushalt gleich mehrere Computer befinden, nehmen NAS Server auch im privaten Sektor eine zunehmend bedeutende Rolle ein, zumal längst nicht mehr nur Unternehmen große Datenmengen zu archivieren und zu verwalten haben. Spätestens in Hinsicht auf digitale Medien, wie etwa hochauflösende Videos respektive Filme in FullHD, fallen schnell etliche Gigabyte an Daten an. Mithilfe eines Thecus NAS Servers für den privaten Gebrauch lassen sich die speicherhungrigen Mediendateien aber problemlos zentral hinterlegen und so zugleich von allen Familienmitgliedern genutzt werden, ohne dass wertvoller Platz auf den internen Festplatten der jeweiligen Computer beansprucht wird.

Wenn der Thecus NAS Server mit dem Internet verbunden ist, wäre sogar ein sogenanntes Medien-Sharing mit Freunden und Bekannten möglich. Dank der vielseitigen Multimediafunktionen, über die Thecus NAS Server für den Hausgebrauch verfügen, ist zum Abspielen der Mediendateien noch nicht einmal ein Computer oder ein spezieller Netzwerk-Media-Player notwendig, da sich die Musik, Filme oder Videos und Bilder an ein netzwerk- respektive internetfähiges TV-Gerät, einen entsprechenden Blu-ray-Player sowie an die modernen Spielekonsolen von heute senden lassen. Wobei die Server in der Regel auch über einen HDMI-Ausgang verfügen, wodurch sie sich ebenso an die genannten Endgeräte direkt anschließen lassen, was praktisch ist, wenn diese nicht über eine Netzwerkanbindung verfügen. In Anbetracht dessen, dass die Thecus NAS Server für zu Hause als optisch ansprechend zu bezeichnen sind, bieten sie sich ohnehin als Multimediaplayer für Wohnzimmer, Fernsehzimmer oder Heimkinos an.

In Bezug auf das Streaming von Mediadateien ist noch anzumerken, dass dieses auch auf mobile Endgeräte, wie etwa Notebooks, Tablet-PCs oder Smartphones machbar ist. Ebenso kann von unterwegs aus auf alle übrigen Dateien, die auf dem heimischen Thecus NAS Server gespeichert sind, zugegriffen werden, was in Hinsicht auf die geringen Speicherkapazitäten eines Notebooks oder Tablets und vor allem eines Smartphones von unschätzbarem Wert ist. Damit die privaten Bilder und Videos sowie sonstige sensible Daten aber nicht in falsche Hände geraten, sind die Home NAS Server von Thecus selbstverständlich ebenfalls mit weitreichenden Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Zudem lassen sich Nutzungsrechte und Freigabebestimmungen flexibel einrichten, sodass zum Beispiel ein zuverlässiger Jugendschutz gewährleistet ist.

Da die Home Thecus Nas Server über mehrere USB-Ports verfügen, können darüber hinaus noch diverse Peripheriegeräte, wie beispielsweise Drucker, Webcams oder auch externe Festplatten sowie externe CD-, DVD- oder Blu-ray-Brenner angeschlossen werden. Auch das Anschließen einer externen TV-Karte ist denkbar, sodass der Thecus NAS Server zu einem digitalen Videorekorder werden kann, sofern die passenden Kartentreiber vorhanden sind und es keine Kompatibilitätsprobleme vonseiten der Kartensoftware gibt.

Thecus NAS Server als RAID Server

Da alle aktuellen Thecus NAS Server mit mehreren Festplatten ausgestattet werden können, ist eine Nutzung als RAID Server ohne weiteres möglich, sodass sich die Lesegeschwindigkeit signifikant erhöhen lässt und/oder Daten besser vor Verlust geschützt sind. Die größtmögliche Auswahl in Bezug auf mögliche RAID-Verbindungen bieten dabei naheliegender Weise die Thecus NAS Server für den professionellen Einsatz, da deren Leistungsvermögen und potenzielle Festplattenanzahl diesbezüglich keine Limitierungen aufweisen. Bei den NAS Servern für das Home Office oder den privaten Gebrauch verhält sich das etwas anders, da bei Servern mit bloß zwei Festplatten Prinzip-bedingt lediglich RAID 0 und RAID 1 Systeme umsetzbar sind. Bei den Servern mit vier Festplatten wären zudem aber auch noch RAID 5, RAID 5+, RAID 6 und RAID 10 realisierbar. Eine sogenannte JBOD Konfiguration, bei der alle einzelnen Festplatten zusammen wie eine große Festplatte genutzt werden, ist hingegen mit ausnahmslos jedem Thecus NAS Server realisierbar.

Anzumerken ist allerdings, dass die nutzbare Speicherkapazität mit Ausnahme des RAID 0 Levels durch RAID Konfigurationen abnimmt. Bei RAID 1 wird die Speicherkapazität sogar halbiert, da dabei alle Daten redundant auf mehrere Festplatten gespeichert werden. Diesem vermeintlichen Nachteil steht gegenüber, dass selbst im Fall eines irreparablen Defekts an einer Festplatte noch immer alle Daten zur Verfügung stehen. Falls der Thecus NAS Server aber nur über zwei Festplatten verfügt, sollte stets zwischen einer höchstmöglichen Speicherkapazität und einem bestmöglichen Datenschutz abgewogen werden.

Thecus NAS: Datenrettung von HDD und SSD Speicher

Nicht nur im Heimbereich, auch in Unternehmen von groß bis klein, finden NAS immer häufiger Verwendung. Die NAS werden dort mit SSDs oder aber Festplatten bestückt und laufen so ununterbrochen, vierundzwanzig Stunden am Tag, ohne abgeschaltet zu werden. Durch den ununterbrochenen Einsatz ist ein Verschleiß unvermeidbar. Eine Festplatte läuft mit 5.000 bis 15.000 Umdrehungen pro Minute, was eine sehr starke Beanspruchung bedeutet. Auch SSDs stehen ständig unter Last, allerdings ist diese Last von elektrischer Natur. Beide Speichermedien können daher ausfallen und einen Datenverlust erleiden. Leider gibt es bis heute kein Medium, welches vor einem Datenverlust sicher ist.

Wir sind spezialisiert auf die Rettung der Daten von Thecus NAS. In den meisten Fällen können wir alle ihre Daten von ihrem beschädigten Thecus NAS retten. Dabei ist es egal ob ein mechanischer Defekt vorliegt, das Problem technischer Natur ist, oder das NAS nicht mehr reagiert. Wir retten ihre Daten schnell und zuverlässig. Häufige Fehler sind umgeworfene NAS, Alterserscheinungen des Speichermediums (der klassische „Verschleiß„) oder aber auch schwerwiegende Defekte wie der sogenannte Headcrash. Egal worum es sich handelt, wir beheben den Fehler und retten Ihre Daten, sofern diese physisch noch auf dem Datenträger vorhanden sind.

Rufen sie uns einfach an oder nutzen sie unser Kontaktformular. Unsere Kundenbetreuer informieren sie kostenlos und unverbindlich. Daraufhin schicken sie uns einfach das Thecus NAS per Post zu und wir senden ihnen nach erfolgreicher Fehleranalyse ein Angebot. Unsere Angebote sind Festpreise. Verdeckte Zusatzkosten gibt es bei uns daher grundsätzlich nicht. Sollten sie mit unserem Angebot einverstanden sein, führen wir die Datenrettung für Sie durch und schicken Ihnen ein neues Speichermedium mit ihren Daten.

Wenn Sie den Ausfall ihres Betriebsablaufes so gering wie möglich halten möchten, dann bieten wir Ihnen unseren Express Datenrettungsservice an. Dieser Service ist mit einem Aufpreis versehen und verspricht die schnellstmögliche Bearbeitung ihres Auftrags. In diesem Fall arbeiten wir vom Eintreffen ihres Thecus NAS bis zur Fertigstellung ununterbrochen an der Datenrettung, auch an Sonn- und Feiertagen. So halten sie die Einschränkungen für ihr Unternehmen so gering wie irgend möglich.

Zurück zur Übersichtsseite: » NAS Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse