100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Forensische Datenrettung Definition & Begriffserklärung

Forensische DatenrettungDie Computerkriminalität ist leider ein heikles Thema. Viele Fälle können heute von Fahndern der Polizei über die Auswertung von Computerdaten gelöst werden. In der Regel werden hierbei von den Tätern die gesamten Rechneranlagen beschlagnahmt und von IT-Fahndern eingehend überprüft. Verständlicherweise müssen diese Beamten ausreichende Datenverarbeitungskenntnisse besitzen.

Dennoch gibt es viele Täter, die noch genügend Zeit haben und ihre Spuren auf den Computern zu vernichten suchen. Die forensische Datenrettung ist daher besonders wichtig. Fehler dürfen hier nicht gemacht werden, da das Ergebnis ausschlaggebend für den Erfolg der Ermittlungen ist. Häufig werden anerkannte Datenrettungsfirmen mit der Beweissicherung beauftragt. Sie sorgen dafür, dass die wiederhergestellten Daten auch in einem Gerichtsverfahren nicht an Beweiskraft verlieren.

Die Beweismittelsicherung

Festpreis Datenrettung
Wir retten Ihre Daten zum Festpreis! Kosten fallen nach unserer professionellen Analyse nur bei erfolgreicher Datenrettung an.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Unsere Kundenbetreuung berät Sie kostenlos und unverbindlich.
» Unverbindliche Anfrage «

Um in einem Gerichtsverfahren Erfolg zu haben, dürfen die Beweise nicht wiederlegt werden können. Bei beschlagnahmten Rechnern des Täters werden daher sehr aufwendig alle Festplattendaten untersucht. IT-Spezialisten nutzen zu diesem Zweck verschiedene Datenrettungsprogramme, mit denen die Daten auch noch nach mehreren Löschvorgängen von dem Datenträger rekonstruiert werden können. Hier ist natürlich eine mühselige Kleinstarbeit gefordert. Schließlich müssen die ausgewerteten Daten in einem Gerichtsverfahren ansprechend präsentiert werden, so dass auch der Richter auf den ersten Blick erkennt, dass hier eine Straftat vorliegt.

Für die Beweismittelsicherung wird häufig von der beschlagnahmten Festplatte eine komplette Spiegelung durchgeführt, anhand derer man die weiteren Untersuchungen vornimmt. Zur eigenen Beweislage muss die Kopie hundertprozentig mit der Originalplatte übereinstimmen. Dies wird über ein Prüfsummenverfahren gewährleistet.

Forensische Datenrettung

Um den jeweiligen Täter zu ermitteln, wird versucht, sämtlichen Spuren von einer Festplatte, beispielsweise über das Internet, bis hin zu weiteren Betroffenen zu ermitteln. Fehlbedienungen durch den IT-Fahnder sind hier besonders fatal. Sie können die gesamte Ermittlungsarbeit gefährden. Anerkannte Datenrettungslabore werden daher bei besonders schwerwiegenden Fällen hinzugezogen. Sie verfügen meist über aufwendigere Datenrettungsprogramme, als solche, die auf dem Markt zu bekommen sind.

Mit Hilfe dieser Spezialsoftware ist man in der Lage, den größten Teil vorab vom Täter gelöschter Dateibestände wieder zu rekonstruieren. Hierbei spielt ja auch immer der zeitliche Faktor eine Rolle, wie viel Zeit der Täter hatte, seine sensiblen Daten zu löschen. Besonders schwierig wird es, wenn der Datenträger dabei vollständig zerstört wurde. Aber auch bei einem bewusst durchgeführten Headcrash kann ein Datenrettungslabor unter Reinraumbedingungen noch diejenigen Sektoren auf einem anderen Datenträger retten, die vom Headcrash nicht betroffen sind.

Dokumentation der Datenrettung

Ein wichtiges Kriterium für eine forensische Datenrettung ist eine ausführliche und nachweisbare Dokumentation. Jeder Datenrettungsversuch muss dokumentiert werden und vor Gericht standhalten. Die Historie und die Echtheit der Daten dürfen nicht verändert werden. Sämtliche Kopien der betroffenen Datenträger müssen im Verfahren beschrieben und archiviert werden. Neben Datenrettungsprogrammen wurden verschiedene Softwaretools entwickelt, die eine große Hilfe bei der digitalen Spurensicherung geworden sind. All diese Möglichkeiten können zusammen mit den ermittelten Daten in einem Gerichtsverfahren zur Überführung des Täters führen.

Quelle für Ihr Zitat: Obenstehende Definition darf in kommerziellen und nicht kommerziellen Publikationen (somit auch in Hausarbeiten, Foren, Social Media Seiten) ohne Rückfrage zitiert werden. Kopieren Sie einfach den nachfolgenden Link für Ihr Zitat:

https://www.it-service24.com/lexikon/f/forensische-datenrettung/

Bitte nutzen Sie - falls erforderlich - für Ihr Literaturverzeichnis "o.Verf." und "o.J." zur Deklaration der Internetquelle.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse