100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenrettung Darmstadt

Wir bieten die professionelle Datenrettung von Festplatten und anderweitigen Datenträgern von Kunden in Darmstadt an. Durch unsere Logistikpartner, auf die wir vor Ort zurückgreifen können, vergeht nur wenig Zeit, bis wir dem Auftraggeber die geretteten Daten übergeben können. Auch die Express-Wiederherstellung ist durch die ausgezeichnete Anbindung von Darmstadt zu unserem Datenrettungslabor optimal möglich. Im Expressverfahren werden Ihnen die verloren geglaubten Daten i.d.R. maximal 48 Stunden nach erfolgreichem Abschluss unserer Analyse zurückgeschickt. Im Einzelfall können wir Ihre Daten schon in 24 Stunden retten – egal, ob es sich um eine defekte Festplatte, einen USB Stick oder um einen anderen gängigen Datenträger handelt; selbst Storage Systeme wie RAID und Server können wir auf diese Art und Weise schnell und zuverlässig wiederherstellen. Unsere Kundenbetreuung berät Sie gerne.

Wie läuft die Datenrettung ab?

  1. Sie nehmen mit unserer Kundenbetreuung Kontakt auf und erhalten eine erste, telefonische Beratung.
  2. Nach diesem unverbindlichen Vorgespräch übermitteln Sie das defekte Speichermedium an uns, damit wir es analysieren können.
  3. Im nächsten Schritt erhalten Sie mit der Fehlerdiagnose ein fixes Angebot, aufgrund dessen Sie Ihre Entscheidung treffen können. Sollten Sie mit unserem Offert nicht zufrieden, sein, so retournieren wir den Datenträger an Sie.
  4. Wenn Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind, retten wir Ihre Daten und übermitteln Ihnen diese auf einem neuen Medium.

Kalkulationsbeispiel – Preise und Kosten für leichte Software-Defekte

  • 3,5-Zoll-Diskette ab 40 Euro
  • Wechseldatenträger wie USB-Stick oder Speicherkarte ab 549 Euro
  • Festplatten (HDD & SSD) ab 289Euro
  • Raid-, Server- oder NAS-Systeme nach Aufwand

In diesen Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 Prozent bereits enthalten. Die tatsächlichen Kosten richten sich nach dem von uns diagnostizierten Defekt. Daher analysieren wir zunächst kostenfrei Ihre Festplatte oder SSD. Sie erhalten ein Festpreisangebot für die Wiederherstellung von uns.

Wenn es ganz schnell gehen muss: unsere Express Datenrettung

Datenrettung zum garantierten Festpreis!
Wir analysieren Ihren Datenträger - für Ihre Festplatte oder SSD ist unsere Analyse kostenlos und besonders schnell: Nur 4 Stunden nach Eintreffen in unserem Reinraum erhalten Sie die Diagnose und ein individuelles Angebot mit Festpreis-Garantie!

Wir helfen Ihnen schnell und professionell. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Festpreis-Angebot an.
» Unverbindliche Anfrage «

Sie können bei Ihrer Anfrage die Option „Express“ wählen, indem Sie das entsprechende Kästchen anhaken. Wenn Sie telefonisch anfragen, so teilen Sie Ihren Wunsch bitte dem Mitarbeiter mit. Wenn Sie eine Express-Datenrettung möchten, arbeiten wir ohne Unterlass an der Datenwiederherstellung, sobald das Medium bei uns eingetroffen ist. Die Dauer dafür beträgt im Durchschnitt 24-48 Stunden – je nach vorliegendem Defekt, Datenträger und ggf. Anzahl der Speichermedien. Unsere freundliche Kundenbetreuung berät Sie gerne persönlich!

Schnell bei Ihnen in Darmstadt – die Eilzustellung

Wie schon erwähnt, verfügen wir über ein äußerst effektives Netz an Logistikpartnern. Diese holen das defekte Medium bei Ihnen ab und bringen es zu uns. Bei besonderem Zeitdruck sind auch Expressabholungen und -lieferungen über einen Kurierdienst in Darmstadt möglich.

Wie kann die Datenwiederherstellung beschleunigt werden?

  1. Der defekte Datenträger sollte aus dem Computergehäuse isoliert werden.
  2. Zum Transport sollte eine antistatische Hülle benutzt werden.
  3. Im Paket selbst sollte nach allen Seiten mindestens 10 Zentimeter Platz sein.
  4. Der Datenträger sollte im Paket zentriert werden, der verbleibende Platz wird mit Packmaterial wie Zeitung, Papier oder Luftpolsterfolie aufgefüllt.
  5. Nehmen Sie mit unserer Kundenbetreuung Kontakt auf, nach dem Beratungsgespräch erhalten Sie ein Formular von uns, dem Sie alle wichtigen Informationen bezüglich der Analyse (kostenlose Fehleranalyse für SSD und Festplatte) und Einsendung entnehmen können.

Wenn Sie sich an die oben genannten Schritte halten, können wir Ihnen so schnellstmöglich bei der Rettung Ihrer Daten helfen. Unsere Logistikpartner in Darmstadt kümmern sich darum, dass die Sendung versichert und rasch in unserem Labor eintrifft. Danach führen wir eine Vorab-Analyse durch, nach deren Abschluss Sie von uns die Fehlerdiagnose und ein Festpreisangebot erhalten. Danach können Sie entscheiden, ob Sie die Datenrettung von uns durchführen lassen möchten oder nicht. Unmittelbar nach Eintreffen Ihrer Auftragsbestätigung retten wir die Daten und schicken diese – wieder durch einen Logistikpartner – auf einem neuen Datenträger an Sie zurück.

Darmstadt

Darmstadt ist eine kreisfreie Stadt in Hessen und Verwaltungssitz des Landkreises Darmstadt-Dieburg und des Regierungsbezirks Darmstadt. Sie liegt 141 m über dem Meeresspiegel an den nordwestlichen Ausläufern des Odenwaldes zur Rhein-Main-Ebene. Darmstadt hat 138 200 Einwohner. Entsprechend seiner Mittelpunktstellung im südlichen Rhein-Main-Gebiet und seiner historischen Entwicklung ist Darmstadt Sitz zahlreicher Behörden, z. B. des Posttechnischen und Fernmeldetechnischen Zentralamts der Deutschen Bundespost, des Rechnungshofs des Landes Hessen, des Landessozialgerichts, des Verwaltungsgerichts, der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, des Denkmalamts.

Darmstadt ist Sitz einer Technischen Universität (gegründet 1836; Hochschulrang seit 1868, bis 1997 TH), von Fachhochschulen, der Akademie für Tonkunst, des Europäisches Operationszentrum für Weltraumforschung (ESOC), und des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung (Teilinstitut in Rostock). Außerdem ist Darmstadt Sitz der europäischen Wettersatelliten-Organisation (EUMETSAT). Regelmäßig finden in Darmstadt Internationale Ferienkurse für Neue Musik (gegründet 1946 in Schloss Kranichstein), die Kranichsteiner Literaturtage und der »Literarische März« für junge Lyriker statt.

Geschichte

Darmstadt wird erstmals im 11. Jahrhundert als Dorf Darmundestat erwähnt und geht vermutlich auf ein karolingisches Jagdhaus im Reichsgut um Frankfurt am Main zurück. Nach wechselnden Herrschaften mit der Grafschaft Bessungen 1256 ging es an die Grafen von Katzenelnbogen, die ihre Residenz nach Darmstadt verlegten und es 1330 zur Stadt erhoben. Mit dem Aussterben der Grafen fiel Darmstadt 1479 an Hessen. Als Residenz der Landgrafen von Hessen-Darmstadt blühte die Stadt seit 1567 auf. Der im 18. Jahrhundert eintretende Stillstand in der Entwicklung wurde mit der Erhebung zur Residenz des Großherzogtums (seit 1806) und dem folgenden wirtschaftlichen Aufschwung überwunden. 1918–45 war Darmstadt Hauptstadt des Volksstaates Hessen; 1937 wurde Darmstadt durch Eingemeindung von Arheilgen und Eberstadt Großstadt. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt bei alliierten Luftangriffen (v. a. 11./12. 9. 1944) größtenteils zerstört (etwa 11 000 Todesopfer).

Wirtschaft

Neben der führenden chemischen und pharmazeutischen Industrie haben in Darmstadt besonders Maschinenbau, Elektro-, Druckerei- und Vervielfältigungsindustrie, Elektromotoren-, Messgeräte- und Apparatebau, Herstellung von fernsehtechnischen Geräten, Uhren, Möbeln und haarkosmetische Erzeugnisse Bedeutung.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse