100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenrettung Hamburg

Wenn Sie in Hamburg leben und ein Problem mit defekten Festplatten, USB-Sticks oder Speicherkarten haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten auf schnelle und professionelle Weise von uns retten lassen. Unsere Logistikpartner sorgen dafür, dass der Datenträger in kürzester Zeit zu uns gelangt und analysiert werden kann.

Für dringende Fälle bieten wir die Express Datenrettung für Hamburg an: dadurch ist es möglich, dass wir Ihre Daten schon nach weniger als zwei Tagen auf einem neuen Medium zu Ihnen zurück senden und Sie schnellst möglich wieder Zugriff auf Ihre wichtigen Daten haben. Unsere Kundenbetreuung informiert Sie gerne hinsichtlich aller Aspekte zur Datenrettung in Hamburg und bespricht bereits im Voraus alle Details persönlich mit Ihnen. Unsere Beratung steht Ihnen selbstverständlich kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Vorgehensweise bei defekten Datenträgern

Datenrettung zum garantierten Festpreis!
Wir analysieren Ihren Datenträger - für Ihre Festplatte oder SSD ist unsere Analyse kostenlos und besonders schnell: Nur 4 Stunden nach Eintreffen in unserem Reinraum erhalten Sie die Diagnose und ein individuelles Angebot mit Festpreis-Garantie!

Wir helfen Ihnen schnell und professionell. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Festpreis-Angebot an.
» Unverbindliche Anfrage «

Nehmen Sie, nachdem der Defekt aufgetreten ist, zunächst Kontakt zu unserer Kundenbetreuung auf. Nach einer kostenlosen Beratung können Sie uns den Datenträger zur Analyse zuschicken – diese Analyse ist für Ihre SSD und Festplatte kostenlos und unverbindlich. Nachdem Sie von uns eine Fehlerdiagnose und ein Preisangebot erhalten haben, können Sie entscheiden, ob sich die Datenrettung für Sie lohnt. Falls Sie sich dagegen entscheiden, schicken wir den Datenträger an Sie zurück. Auch die Kosten für die Rücksendung werden von uns übernommen.

Wenn Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, stellen wir Ihre Daten (soweit physikalisch nicht zerstört) wieder her und senden sie Ihnen auf einem neuen Datenträger zurück. Die Kosten dafür betragen bei einer 3,5-Zoll-Diskette ab 40 €, bei USB-Sticks, Speicherkarten oder vergleichbaren Wechseldatenträgern ab 549 €, Festplatten ab 289 € und bei RAID-, NAS- oder Serversysteme nach Aufwand. Die Preise enthalten die Mehrwertsteuer von 19%. Wie hoch die Kosten genau ausfallen, ist immer vom Einzelfall und vom jeweiligen Defekt abhängig.

Wir verfügen über ein breites Netzwerk von Logistikpartnern, die das kaputte Speichermedium direkt bei Ihnen in Hamburg abholen können. Wenn es sich um einen besonders dringenden Fall handelt, ist es auch möglich, den Datenträger von einem Kurier liefern zu lassen.

Datenrettung in Notfällen

Wenn Sie die geretteten Daten in möglichst kurzer Zeit benötigen, aktivieren Sie im Anfrageformular bitte das Kästchen „Express-Option“. Alternativ können Sie, falls Sie die Datenrettung telefonisch in Auftrag geben, auch unsere Kundenbetreuung darüber informieren, dass es sich um einen dringenden Fall handelt. Wir beginnen dann, sofort nach seinem Eintreffen an dem Datenträger zu arbeiten ― im Durchschnitt benötigen wir in solchen Fällen weniger als einen Tag für die Wiederherstellung, sodass Sie damit rechnen können, innerhalb von rund 48 Stunden wieder an Ihre Daten zu kommen.

Das können Sie unternehmen, um die Datenrettung zu beschleunigen:

Verpacken Sie das Medium in eine antistatische Hülle ― falls es sich dabei um eine interne Festplatte handelt, muss diese natürlich zuerst aus dem Computer ausgebaut werden. Wenn möglich, legen Sie den Datenträger in ein Paket, in dem zu jeder Seite mindestens 10 cm Platz bleiben. Anschließend sollten Sie ein Füllmaterial wie Luftpolsterfolie verwenden, um das Paket aufzufüllen, notfalls reicht aber auch Zeitungspapier. Nachdem Sie sich von unserer Kundenbetreuung beraten lassen haben, erhalten Sie umgehend ein Formular, auf dem alle Informationen enthalten sind, die für das Verschicken des Datenträgers und für seine Analyse notwendig sind. Anschließend sorgen unsere Hamburger Logistikpartner dafür, dass das defekte Medium auf schnellem und sicherem Weg zu uns gelangt.

Zunächst wird von uns eine Vorabanalyse durchgeführt. Sie erhalten von uns darauf eine E-Mail mit der Fehlerdiagnose sowie einem unverbindlichen Angebot. Nun können Sie sich die Sache noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und entscheiden, ob eine Datenrettung zu diesem Preis sinnvoll ist. Nachdem Sie uns Ihre Auftragsbestätigung zugeschickt haben, stellen wir Ihre Daten wieder her und lassen Ihnen diese auf einem neuen Datenträger zukommen.

Hamburg

Die “Freie und Hansestadt Hamburg” ist ein Stadtstaat und gehört als eigenständiges Bundesland zur Bundesrepublik Deutschland. Hamburg liegt im Norden Deutschlands an der Elbe, auch das Mündungsgebiet der Alster sowie der Bille gehört zum Stadtgebiet. Nördlich grenzt Schleswig-Holstein an Hamburg, südlich der Stadt liegt Niedersachsen. Als zweite europäische Stadt und zwar für ein Jahr, trägt Hamburg seit dem 15. Dezember 2010 den Titel Umwelthauptstadt Europas. Gegründet wurde Hamburg bereits im 7. Jahrhundert und heute leben etwa 1,8 Millionen Einwohner in der Hansestadt.

Stadtteile und Städtepartnerschaften

Die diversen Stadtteile Hamburgs wurden in sieben Verwaltungsbezirke zusammen gefasst und zwar sind es Hamburg-Mitte, Altona, Eimsbüttel, Hamburg-Nord, Wandsbek, Bergedorf und Harburg. Seit 1957 hat Hamburg mehrere Städtepartnerschaften geschlossen unter anderem mit Sankt Petersburg, Marseille, Shanghai, Dresden, Osaka, León in Nicaragua, Prag, Chicago sowie Daressalam in Tansania.

Bauwerke, Kultur sowie Einkaufszentren

Sehenswert in Hamburg sind unter anderem die St. Michaelis Kirche, die Alsterarkaden an der Binnenalster, die Krameramtswohnungen, die Laeiszhalle, das Curiohaus, die Speicherstadt, die Collonaden, die Palmaille sowie die neuerbaute HafenCity. Die Binnen- sowie die Außenalster, die mitten in der Innenstadt liegen, locken auch viele Besucher oder Segler an. Die Köhlbrandbrücke zählt zu den markanten neueren Bauwerken. Es gibt unzählige Parks sowie Grünanlagen in Hamburg.

In Hamburg befinden sich über 60 Theater, etwa 60 Museen sowie über 100 Musikclubs. Hamburg ist nach New York sowie London der drittgrößte Musicalstandort weltweit. Die Hamburgische Staatsoper wurde bereits im Jahr 1678 gegründet, es war das erste öffentliche Opernhaus in Deutschland. Das Hamburg Ballett unter John Neumeier gehört zu den weltbesten Ballett-Ensembles.

Bekannte Einkaufsstraßen sind die Mönckebergstraße sowie der Jungfernstieg mit ihren Nebenstraßen in der Innenstadt. Zusätzlich gibt es mehrere große Einkaufzentren in diversen Stadtteilen.

Verkehrsanbindungen

Der größte Eisenbahn-Knotenpunkt in Nordeuropa befindet sich in Hamburg. Es gibt viele Intercity-Express-Linien sowie InterCity-Linien, die Hamburg täglich mit anderen deutschen Großstädten sowie europäischen Hauptstädten unter anderem mit Berlin, Frankfurt, Köln, München, Zürich, Brüssel, Wien oder Amsterdam verbinden. Außerdem befinden sich viele Regionalbahnlinien sowie auch ein Zentral-Omnibusbahnhof mit Fernbuslinien in Hamburg.

Nordwestlich der Innenstadt im Stadtteil Fuhlsbüttel liegt der Flughafen Hamburg. Es ist der älteste Flughafen Deutschlands, der noch angeflogen wird, außerdem zählt er zu den modernsten Flughäfen Europas. Gegründet wurde der Flughafen im Jahr 1912. Erreichbar ist der Flughafen Hamburg von der Innenstadt aus bequem mit der S-Bahn sowie mit diversen Buslinien, auch Fernbuslinien fahren zum Flughafen Hamburg.

Durch die Elbe ist Hamburg mit der Nordsee verbunden, deshalb können Seeschiffe den Hamburger Hafen bequem erreichen. Elbaufwärts bestehen auch für die Binnenschifffahrt Wasserstraßen. Der Hamburger Hafen ist der größte Hafen Deutschlands sowie der drittgrößte Hafen Europas. Die diversen Schifffahrtslinien verbinden den Hamburger Hafen mit 170 Ländern über deren 900 Häfen weltweit. Gegründet wurde der Hamburger Hafen bereits im Jahr 1189.

Über mehrere Bundesautobahnen unter anderem über die A 1 sowie die A 7, die das Stadtgebiet berühren, ist Hamburg sehr gut erreichbar. Hamburg selbst verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Zusätzlich gibt es S- sowie U-Bahn-Linien, die die diversen Stadtteile miteinander verbinden. Außerdem verfügt Hamburg über diverse Buslinien im Nahverkehrsbereich sowie über sechs Schiffslinien und Fähren, zu denen auch der Alsterdampfer zählt.

Wirtschaftsstandort Hamburg

Hamburg zählt zu den bedeutendsten Industriestandorten in Deutschland und zwar im Dienstleistungs-, Verkehrs- sowie im Handelssektor. Allein im Hamburger Hafen, der zu den weltweit führenden Häfen gehört, gibt es wichtige Wirtschaftszweige wie zum Beispiel Logistik sowie die maritime Wirtschaft. Die Luftfahrtindustrie hat ihren drittgrößten Standort der Welt in Hamburg. Außerdem sind in Hamburg unter anderem die Konsumgüterindustrie, Chemie, Mineralölwirtschaft, Elektrotechnik, Fahrzeug-, Maschinen- sowie Schiffsbau, Medien, Banken und Versicherungen vertreten.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse