100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenrettung Oldenburg

Kommen auch Sie in den Genuss unseres Services für Datenverlust-Betroffene in Oldenburg. Wir retten Ihre Daten in Windeseile. Unsere ausgezeichneten Logistikpartner unterstützen uns dabei mit großem Erfolg. Durch die guten Verkehrsanbindungen der Stadt Oldenburg können auch Sie von unserem ausgezeichneten Service profitieren. Durch unseren eingespielten Express-Service vergehen im Notfall kaum mehr als 48 Stunden und Ihre geretteten Daten sind wieder in Ihrem Besitz. Selbstverständlich erhalten Sie Ihre Dateien auf einem neuen Speichermedium Ihrer Wahl; ab Größen von 30GB sogar immer auf einer neuen Festplatte. RAIDs und Server senden wir Ihnen auf Wunsch sogar komplett funktionsfähig wieder zurück. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne persönlich über die Möglichkeiten einer professionellen Wiederherstellung.

Vier Schritte zur Datenrettung

Datenrettung zum garantierten Festpreis!
Wir analysieren Ihren Datenträger - für Ihre Festplatte oder SSD ist unsere Analyse kostenlos und besonders schnell: Nur 4 Stunden nach Eintreffen in unserem Reinraum erhalten Sie die Diagnose und ein individuelles Angebot mit Festpreis-Garantie!

Wir helfen Ihnen schnell und professionell. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Festpreis-Angebot an.
» Unverbindliche Anfrage «
  1. Unsere fleißigen und kompetenten Mitarbeiter nehmen sich gerne Ihrer Probleme an. Eine kompetente und freundliche Beratung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
  2. Nun müssen Sie uns nur noch Ihren Datenträger zusenden. Unmittelbar nach dessen Ankunft wird er bei uns schon auf „Herz und Nieren“ geprüft. Eine Fehleranalyse ist für einzelne SSDs und Einzelfestplatten kostenlos.
  3. Unsere Fehleranalyse wird Ihnen präzise die bestehenden Probleme erklären. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen darüber. Zudem erhalten Sie von uns ein Festpreis-Angebot. Dies gibt Ihnen Aufschluss über die Kosten, welche Ihnen bei einer möglichen Reparatur entstehen. Natürlich ist der Arbeitsaufwand bei jeder Mängelbeseitigung unterschiedlich. Deshalb variieren auch die Festpreis-Angebote. Wenn Sie kein Interesse an unserem Angebot haben senden wir Ihnen Ihren Datenträger wieder zurück. Die Rücksendung ist für Sie völlig kostenfrei.
  4. Entschließen Sie sich für unseren Preisvorschlag? Prima! Dann können wir sofort mit der Wiederherstellung Ihrer Dateien beginnen. Sie erhalten diese auf einem neuen Medium, welches Ihnen umgehend wieder zugesandt wird.

Preise / Kosten der Datenwiederherstellung

Für eine Datenrettung Ihrer Festplatte sind Sie ab einem Preis ab 289 Euro wirklich gut beraten.
Eine 3,5 “ Diskette wird schon ab einem Betrag ab 40 Euro gerettet, Wechseldatenträger wie z.B. USB-Sticks oder Speicherkarten können ab 549 Euro gerettet werden. Selbst komplexe RAID / Server und NAS Systeme können nach Aufwand repariert und wiederhergestellt werden.

Die definitiven Kosten richten sich jedoch nach dem tatsächlichen Datenverlust und der Art des defekten Speichermediums. Nach erfolgter Analyse erhalten Sie ein Angebot mit Festpreis und können dann vollkommen flexibel, unter Kenntnis aller Fakten, entscheiden, ob Sie uns mit der Datenrettung beauftragen.

Express Datenrettung für Kunden aus Oldenburg

Benötigen Sie eine besonders schnelle Rettung Ihrer Daten? Dann sind Sie mit unseren Logistikpartnern gut beraten. Diese sind nämlich schnell wie der Wind. In Oldenburg gibt es ein gut ausgebautes Logistik-Netzwerk und eine tolle Zusammenarbeit. So holen die Mitarbeiter Ihre Speichermedien bei Ihnen ab und bringen sie im Eiltempo zu uns.

Nach erfolgreicher Rettung sehen Sie unsere Logistikpartner schnell wieder. Dann werden Ihnen Ihre neuen Speichermedien schon wieder überreicht. Das Ankreuzen des Kästchens „Express-Bearbeitung“ auf dem Antragsformular bewirkt dieses Wunder. Sie können es aber auch telefonisch direkt einem unseren Kundenbetreuer ans Herz legen. Ist dies zeitlich noch nicht schnell genug, kommen unsere Eil-Kuriere zum Einsatz. Hier kann man schon im wörtlichen Sinne von „schnell wie der Wind“ sprechen.

Wenn Sie auch zur Rettung Ihrer Daten in Oldenburg beitragen möchten, gibt es folgendes zu tun:

  • Bitte entfernen Sie den defekten Datenträger aus dem Gerät. Dies kann ein USB-Stick, die Festplatte oder eine Speicherkarte sein.
  • Eine antistatische Aufladung der geschädigten Teile ist überhaupt nicht zu empfehlen. Benutzen Sie zum Transport deshalb immer antistatische Hüllen.
  • Bitte benutzen Sie kein zu kleines Paket, in welchem Sie den Datenträger hineinpressen müssen. 10 cm Abstand zu allen Seiten müssen schon sein.
  • Diese „Lücken“ im Paket sollten Sie jetzt noch mit Füllmaterial auskleiden. Dafür eignen sich hervorragend Füllkugeln oder Zeitungspapier. Beachten sie all diese Punkte, haben Sie die idealen Bedingungen für einen sicheren Transport geschaffen.
  • Jetzt müssen Sie nur noch unsere Kundenbetreuung anrufen. Die Damen und Herren werden Ihnen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch gerne Informationsmaterial zukommen lassen. Sie erfahren so alles über unsere Fehleranalyse und unseren pfeilschnellen Versand.

Wer einmal die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit unserer Logistikpartner erfahren durfte, wird unseren Service sicherlich wieder gerne in Anspruch nehmen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  1. Individuelle und kompetente Beratungsgespräche
  2. Fehleranalyse und Versand Ihrer Datenträger
  3. Ausgezeichnete Logistikpartner mit Engagement und Schnelligkeit
  4. Äußerst günstige Festpreis-Angebote
  5. Kompetente und schnelle Wiederherstellung Ihrer Dateien
  6. Kostenlose Rücksendung auf einem neuen Speichermedium

Entschließen sich deshalb auch Sie zu der Rettung Ihrer Daten in Oldenburg. Lernen Sie unsere Vorteile kennen und profitieren Sie von unserem Engagement, der fachlichen Kompetenz und unserer Freude bei der Arbeit.

Oldenburg

Oldenburg ist mit seinen gut 160000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Niedersachsens und gehört seit 2005 zur Metropolregion Bremen/Oldenburg. Es liegt im Zentrum des Oldenburger Landes, am Westufer der Hunte. Die offene Nordsee ist rund 90 Kilometer entfernt, bis zur nächst größeren Stadt Bremen sind es circa 45 Kilometer.

Geschichtliche Eckdaten

Die erste schriftliche Erwähnung des Ortes fand 1108 statt. Das Stadtrecht erhielt Oldenburg 1345. 1667 wurde es dänische Provinz, neun Jahre später fielen große Teile der Stadt einem Brand zum Opfer. 1773 bekam das Haus Holstein-Gottorp Oldenburg zugesprochen, das zur Hauptstadt des Herzogtums ernannt wurde. Im Zuge dessen wurde die Stadt weiter ausgebaut, viele klassizistische Gebäude aus der Zeit sind bis heute erhalten geblieben. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Oldenburg Hauptstadt des gleichnamigen Freistaates. Den Zweiten Weltkrieg überstand die Stadt beinahe unbeschadet, 1946 wurde sie in das neu gegründete Bundesland Niedersachsen eingegliedert. Seit 1973 besitzt Oldenburg eine eigene Hochschule, die Carl-von-Ossietzky-Universität.

Wirtschaft

In Oldenburg haben sich einige größere Betriebe der Nahrungsmittelindustrie, des Druckgewerbes sowie Automobilzulieferer niedergelassen. Eigentlicher Motor der Wirtschaft sind jedoch der Mittelstand und ein großer Dienstleistungssektor. Studien belegen, dass große Teile der Unternehmerschaft in Oldenburg das Klima für die Wirtschaft positiv einschätzen.

Im Zentrum der Förderung durch die Politik stehen die Informationstechnologie, Erneuerbare Energien, Gesundheits- sowie Kreativwirtschaft. 2003 wurde das Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO) gegründet, in dem junge Unternehmen günstige Räumlichkeiten anmieten können.

Einkaufen

Nach wie vor genießt der Einzelhandel in Oldenburg einen hohen Stellenwert. Die Struktur der Innenstadt bietet mit seiner gut ausgebauten Fußgängerzone ideale Bedingungen für Geschäfte und Kunden. An den Rändern der Stadt und mittlerweile auch im Zentrum gibt es zusätzlich einige Einkaufszentren und Fachmärkte, die das Angebot ergänzen. Oldenburg ist deshalb ein attraktiver Ort zum Einkaufen für Menschen aus der gesamten Region.

Infrastruktur und Verkehr

Oldenburg verfügt über einen der bedeutendsten Binnenhäfen in Niedersachsen, der über den Küstenkanal erreichbar ist. Die Autobahnen A 28, A 29 und A 293 liegen in einem Ring um die Innenstadt und verbinden Oldenburg mit anderen bundesdeutschen Großstädten. Mit dem ICE kommt man direkt per Bahn bis nach München. Der nächste internationale Flughafen ist in Bremen.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse