RAID 0 Datenrettung

RAID 0 DatenrettungEin RAID System wird in der Regel verwendet, um eine gewisse Ausfallsicherheit zu schaffen. Das Ziel ist, dass eine Festplatte in einem Verbund kaputtgehen kann, ohne dass der Anwender den Verlust von Daten zu beklagen hat. Es gibt verschiedene RAID Level und so unter anderem auch RAID 0. Beim RAID Level 0 ist es jedoch anders, denn es handelt sich um ein so genanntes Striping, das dem Anwender keine Ausfallsicherheit zu bieten hat.

Vorteile und Eigenschaften von RAID 0

Die Hauptvorteile, die RAID 0 zu bieten hat, liegen im Bereich der Beschleunigung. Der Anwender kann schneller arbeiten durch das Schreiben der Daten über mindestens zwei Festplatten verteilt. Eine Redundanz gibt es dabei nicht. Wenn es ganz streng genommen wird, so kann RAID 0 auch gar nicht zu den RAID Systemen gezählt werden. Die höheren Transferraten beim RAID 0 sind möglich, da sämtliche daran beteiligten Festplatten in Blöcke aufgeteilt werden, die gleich groß sind und zusammenhängen.

Eine Anordnung erfolgt wie bei einem Reißverschlussverfahren zu einer Festplatte. Der Zugriff kann dabei auf sämtliche Festplatten parallel erfolgen, woher dann auch die Bezeichnung striping kommt. Die Steigerung des Datendurchsatzes beruht zudem darauf, dass die nötigen Zugriffe auf Festplatten in sehr hohem Maße parallel erfolgen können. Die chunk size beim RAID 0 System beträgt in der Regel 64 kB. Damit wird die Größe der Datenblöcke bezeichnet. Der Einsatzzweck von RAID 0 sollte sich auf Anwendungen beschränken, bei denen in sehr kurzer Zeit großen Mengen an Daten gelesen werden müssen. Dies ist etwa bei der Wiedergabe von Musik oder Filmen der Fall. Gleiches gilt für die Aufnahme dieser Filme oder Musik.

Nachteile und Tipps für RAID 0

Ein großer Nachteil von RAID 0 ist die fehlende Ausfallsicherheit. Wenn es zum Ausfall einer Festplatte kommt, was immer vorkommen kann, so gibt es einen Datenverlust. Dem könnte etwa durch gezielte Strategien im Bereich Backup vorgebeugt werden. Auf einer ausgefallenen Festplatte befinden sich immer Daten, die zum Arbeiten mit den Daten auf den verbliebenen Festplatten auch benötigt werden. Anders als etwa bei einem RAID 5 oder RAID 1 ist ein rekonstruieren dieser Daten nicht möglich. Einzig sehr kleine Daten könnten von verbliebenen Festplatten gerettet sein. Es kommt darauf an, welche chunk size im Vorfeld gewählt wurde. Das würde in diesem Beispiel bedeuten, dass sich vereinzelt Daten in einer Größenordnung von bis zu 64 kB wiederherstellen lassen.

Wenn ein Film abgelegt wurde auf einem RAID 0 System, so sind diese Daten verloren. Dem könnte jedoch vorgebeugt werden, wenn jeden Tag oder eben nach dem Durchführen größerer Änderungen am Bestand der Daten, eine Sicherung durchgeführt wird. Mit dieser könnten die Daten dann auf einer getauschten Festplatte wiederhergestellt werden. Es ist daher zwingend zu empfehlen, dass RAID 0 nur eingesetzt wird im Bereich von Anwendungen, bei denen die Sicherheit der Daten keine große Rolle spielt oder eben, wenn diese Sicherung auf anderem Wege in die Tat umgesetzt wird. Auch wenn ein Zugriff in aller Regel lesend erfolgen wird, so kann RAID 0 dennoch sehr empfehlenswert sein. Bei einer Planung sollte jedoch bedacht werden, dass der Betrieb für den Austausch einer Festplatte immer unterbrochen werden muss.

Datenwiederherstellung & Datenrettung bei RAID 0

Möglicherweise können nicht alle Daten gerettet oder wiederhergestellt werden, wenn es zu einem Ausfall einer Festplatte in einem RAID-0-System kommt. Doch wenn Sie die Datenrettung einem kompetenten Unternehmen, wie wir es sind, überlassen, besteht eine gute Chance, dass keine Daten verloren gehen. Wir bieten Ihnen professionellen Datenrettungsservice. Sie schicken uns beispielsweise eine defekte Festplatte oder ein gesamtes  RAID 0, wir stellen eine professionelle Diagnose und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot. Unsere Preise sind immer Festpreise. Und Sie zahlen ausschließlich für geretteten Daten, d.h. Sie haben keinerlei Kosten durch unrettbare Daten und können durch maximale Transparenz in Ruhe überlegen, ob Sie uns mit der Rettung Ihrer Daten betrauen.

Mit unserer freundlichen und kompetenten Kundenbetreuung besprechen Sie sämtliche Fragen zu Datenverlust und Datenrettung. Sie verlassen sich dabei stets auf hochspezialisiertes Know-how und effektive Technik. Wir beraten Sie sehr gerne und unterstützen Sie auch mit einem Express-Service bei der Rettung Ihrer Daten. Sollten die Daten von Ihrem RAID 0 dringend benötigt werden, sind wir in der Lage, Ihre rettbaren Daten innerhalb von 24 Stunden nach Fertigstellung der Diagnose wieder zur Verfügung zu stellen. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück zur Übersichtsseite: » RAID Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse