Raid 1 Datenrettung

RAID 1 DatenrettungModerne RAID-Controller sind in der Lage, mehrere Festplatten zu einem RAID-Verbund zusammenzuschließen. Auf diese Weise wird nicht nur die zur Verfügung stehende Speichermenge erhöht, sondern auch ein Leistungsgewinn erzielt. Je nach Art des Zusammenschlusses der einzelnen Laufwerke kann dieser Zugewinn entweder in Hinblick auf die Geschwindigkeit oder die Sicherheit bestehen. Letzteres ist beim sogenannten RAID 1 der Fall.

Was ist ein RAID?

RAID Datenrettung mit Festpreis-Garantie
Wir retten die Daten von Ihrem RAID-Array zum garantierten Festpreis.

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Analyse Ihres Systems an! Sie erhalten ein unverbindliches Angebot zur Wiederherstellung Ihrer Daten.
» Unverbindliche Anfrage «

Bei dem Begriff RAID handelt es sich um ein Akronym, das im Englischen für „Redundant Array of Independent Disks“ steht. Gemeint ist hiermit eine redundante Anordnung voneinander unabhängiger Festplatten. Hinter einem RAID-Verbund steht die Idee, dass auch physisch voneinander getrennte Laufwerke logisch in einem System miteinander verknüpft werden können sollen. In der Praxis verspricht man sich hiervon eine Reihe von Vorteilen, da bei mehreren Laufwerken zum Beispiel auch mehrere Lese- und Schreibköpfe zur Verfügung stehen und damit die Leistungsdaten potenziert werden können.

RAID-Systeme können jedoch auch so eingesetzt werden, dass sehr gezielt Redundanz erzeugt wird, damit im Falle eines Ausfalls einer Festplatte die Daten auf einem anderen „redundanten“ Laufwerk weiter erhalten sind. RAID erlaubt dem Computerbenutzer in der Praxis deshalb eine große Zahl von Kombinationsmöglichkeiten, weshalb sich eine Duschnummerierung der Kombinationen durchgesetzt hat. Im Folgenden soll die RAID-Verwendung betrachtet werden, die auch als Mirroring bzw. Spiegelung bezeichnet wird.

Was einen RAID 1-Verbund ausmacht

Die Bezeichnung RAID 1 wird dann benutzt, wenn zwei Festplatten derart miteinander verbunden werden sollen, dass sie sich gegenseitig spiegeln. Hierbei wird eine vollständige Redundanz der Speicherinhalte beider Platten vorgenommen. Es ergibt sich weder eine höhere Festplattenkapazität als bei nur einer Platte noch eine Erhöhung der Schreib- oder Lesegeschwindigkeit. Den Zusammenschluss der beiden Festplatten bezeichnet man als Array und die Speicherkapazität dieses Arrays kann nie größer sein als jene der kleineren Festplatte.

Es handelt sich bei RAID 1 um den einfachsten Festplatten-Verbund, da beide Platten die gleichen Aufgaben und die gleichen Inhalte haben. Ziel ist es bei dieser Art von Array, dass sämtliche Daten doppelt vorhanden sind, damit im Falle eines Systemabsturzes bzw. eines Festplattendefekts wenigstens eine Sicherheitskopie der Daten vorliegt. In der Praxis wäre es ein unwahrscheinlicher Fall, dass beide am Array beteiligten Festplatten gleichzeitig ausfallen sollten. Aus diesem Grund wird die Spiegelung immer dann eingesetzt, wenn es um die Sicherheit von Daten, nicht aber um die Geschwindigkeit des Systems geht.

Probleme beim RAID 1

RAID 1 weist jedoch nicht nur Vorteile auf. Neben dem oben erwähnten nicht vorhandenen Zugewinn an Geschwindigkeit besteht ein weiterer Grund, weshalb ein RAID 1 nicht als vollwertiges Backup betrachtet werden kann. Dazu muss verstanden werden, dass ein Backup immer zwei Aufgaben zu erfüllen hat. Zum einen soll der Verlust der Daten in ihrem aktuellen Zustand vermieden werden. Zum anderen möchte der Computerbenutzer jedoch auch in der Lage sein, auf ältere Bearbeitungsversionen seiner Daten zugreifen zu können, falls sich die letzten Bearbeitungsschritte als fehlerhaft herausstellen sollten. Das RAID 1 realisiert jedoch auf beiden Laufwerken gleichzeitig die neuesten Bearbeitungsschritte, sodass kein Backup im eigentlichen Sinne vorliegt. Die Rekapitulation von Arbeitsschritten ist somit mit einem RAID 1 nicht möglich.

Datenwiederherstellung & Datenrettung bei RAID 1

Dennoch müssen Sie keine Angst vor einem etwaigen Datenverlust haben. Denn Sie kennen ja uns. Wir bieten Ihnen die professionelle Datenrettung von RAID 1 Arrays – ob für den privaten Gebrauch oder im geschäftlichen Bereich. Wir stellen gerne eine Diagnose und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot mit Festpreis, wenn Sie uns Ihr defektes Gerät zukommen lassen. Die Rücksendung ist in jedem Fall für Sie kostenlos.

Unser kompetentes Team berät Sie gerne und zeigt Ihnen, was möglich ist. Wir sind spezialisiert auf die Rettung von Daten defekter Festplatten und RAID-Systeme mit mehreren Festplatten. Datenrettung ist Vertrauenssache. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer individuellen Datenverlust-Konstellation! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail über unser Online-Anfrage-Formular. Wir halten auch einen Express-Service für Sie bereit, der Ihre Daten innerhalb von 24 Stunden wiederherstellen kann.

Zurück zur Übersichtsseite: » RAID Datenrettung

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose & unverbindliche Analyse und Fehler-Diagnose Ihres defekten Datenträgers.

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • 100% vertraulich (§5 BDSG)
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Kostenlose Rücksendung

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse