SSD RAID Datenrettung

SSD RAID DatenrettungEin RAID-System mit SSD-Platten sorgt für eine sichere und extrem schnelle Verfügbarkeit Ihrer Daten bzw. Ihres Systems. Damit Sie diese Performanz auch im Fehlerfall so schnell wie möglich weiter nutzen können, nimmt die SSD RAID Datenrettung bei uns einen hohen Stellenwert ein. Dabei sind wir von den Herstellern – wie beispielsweise HP, IBM, Oracle, Dell oder Fujitsu – unabhängig. Gleiches gilt für die Systemhardware und die jeweils eingesetzten Betriebssysteme. Wir realisieren erfolgreiche Datenwiederherstellungen von RAID SSDs und ganzen Arrays, die sowohl auf x86-er Servern als auf non-x86-er Servern in Ihren Systemräumen bzw. Rechenzentren laufen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Kostenlose Erstberatung (Deutschland):
Tel. 0800-8800558
(kostenlos aus allen dt. Netzen)

Internationale Durchwahl:
Tel. +49(0)7031-644-161

Anfrage über verschlüsseltes Formular: Unverbindliche Online-Anfrage

Ist eine der Hochleistungs-Festplatten in einem SSD RAID defekt und kann ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen, können Sie auf uns zählen. Unser Ziel ist es, die betreffenden SSD-RAID-Laufwerke auf Ihrem Server oder in Ihrer SAN-Umgebung schnellstmöglich wieder online zu stellen. Über unsere Hotline können Sie sich kostenlos und jederzeit mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter aus unserem Hause in Verbindung setzen. Welche Möglichkeiten Ihnen im Falle eines Datenverlustes verbleiben, wird unser Kundenservice schnell und direkt mit Ihnen besprechen. Gerne können Sie uns Ihre fehlerhafte SSD-Platte zuschicken, damit wir eine kostenlose Analyse des Fehlerzustandes vornehmen können.

Express Datenrettung

RAID Datenrettung mit Festpreis-Garantie
Wir retten die Daten von Ihrem RAID-Array zum garantierten Festpreis.

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Analyse Ihres Systems an! Sie erhalten ein unverbindliches Angebot zur Wiederherstellung Ihrer Daten.
» Unverbindliche Anfrage «

Sobald wir die Ursache für den Ausfall der Platte eruiert haben, wird von uns umgehend ein Angebot über eine SSD RAID Datenrettung erstellt und ein Festpreis definiert, den wir für Sie garantieren können. Haben Sie uns einen Auftrag für die SSD RAID Rettung erteilt, wird der sich auf der SSD-Festplatte befindliche Fehler schnellstmöglich korrigiert bzw. repariert. Anschließend wird sofort die SSD RAID Datenrettung vorgenommen. Sie bestimmen, auf welches neue Speichermedium wir Ihre wiederhergestellten Dateien und Ordner ablegen sollen. Durch dieses Verfahren ist eine schnellstmögliche Datenrettung möglich. Sie können bereits nach kurzer Zeit wieder auf Ihre verloren geglaubten Daten zugreifen.

Das SSD RAID Array

In der Computerwelt ist der Verbund von Festplatten ein immer häufiger anzutreffendes Szenario. Diese Verbünde werden auch als RAIDs bezeichnet und werden zumeist aus konventionellen HDDs aufgebaut. Der folgende Artikel soll einen Überblick über ein alternatives RAID-Szenario geben, bei dem statt Magnetspeicherfestplatten moderne SSDs zum Einsatz kommen. Hierbei sind nämlich einige Besonderheiten gegeben:

  • Die RAID Technologie: Ein RAID ist ein Zusammenschluss mehrerer Festplatten zu einer logischen Einheit. Die Festplatten sind im Gehäuse des PCs oder des Servers physikalisch voneinander getrennt, im Betriebssystem jedoch werden sie als eine logische Einheit erkannt und so behandelt, es handle es sich um eine einzelne Festplatte. Solche Zusammenschlüsse bringen eine Reihe von Vorteilen mit sich, wie etwa eine erhöhte Arbeitsgeschwindigkeit oder auch eine Redundanz der Daten. Von letzterem wird auch das Akronym RAID abgeleitet, das für „Redundant Array of Independent Disks“ steht. Die Redundanz kann dabei als das vornehmliche Ziel eines RAIDs angesehen werden, da hierdurch Datenverluste minimiert werden können. Im folgenden Absatz wird dargestellt, weshalb bei der Bildung eines RAIDs eine Abwägung hinsichtlich der beiden Faktoren Geschwindigkeit und Redundanz vorgenommen werden muss.
  • RAID 0 und RAID 1: Abwägung zwischen Geschwindigkeit und Redundanz: Ein RAID 0-Verbund wird auch als Striping bezeichnet und kombiniert die Transferraten der am RAID beteiligten Festplatten. Hierbei werden die zu schreibenden Daten gleichmäßig auf die einzelnen Festplatten verteilt. Ein RAID 0 hingegen (Mirroring) schreibt den vollständigen Datensatz auf jede der Festplatte, wodurch sich eine hohe Redundanz ergibt. Fällt eine Festplatte bei einem RAID 0 ist, ist der gesamte Datensatz in der Regel verloren. Passiert dieses hingegen bei einem RAID 1, bleibt der Datensatz auf jedem der nicht ausgefallenen Laufwerke erhalten, die Geschwindigkeit erhöht sich jedoch nicht. Soll ein solcher RAID-Verbund nun aus SSDs statt HDDs aufgebaut werden, sind zusätzliche Faktoren zu beachten, die die Abwägungen im Zusammenhang mit dem Aufbau eines RAIDs komplexer machen.

Besonderheiten von SSD RAID Arrays

SSDs (Solid State Drives) basieren auf einem gänzlich anderen Funktionsprinzip als Magnetspeicherfestplatten. Statt mechanischer Teile werden für die Speicherung von Daten elektrische Zellen eingesetzt, die Zugriffszeiten sind sehr viel geringer als bei HDDs und die maximal möglichen Schreibzyklen geringer. Diese Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn aus SSDs ein RAID aufgebaut werden soll. Gerade hinsichtlich der Zugriffszeiten können die Vorteile der SSDs eingeschränkt werden, da in einem RAID der Zugriff nie auf nur eine Festplatte, sondern auf alle gleichzeitig erfolgt.

Das bedeutet, dass der Zugriff immer nur so schnell erfolgen kann, wie auf der langsamsten Festplatte: Wird in einem RAID 0 ein Teil des Datensatzes von einer schnellen SSD ausgelesen und der restliche Teil von einem Modell, dessen Zugriffszeit aufgrund natürlicher Schwankungen langsamer ist, richtet sich die endgültig realisierte Zugriffszeit nach dem langsameren Laufwerk. Besonders schwer zum Tragen kommt dieser Effekt, wenn SSDs mit langsameren HDDs kombiniert werden. Weiterhin besteht dann ein Problem, wenn die SSDs für die Organisation der auf ihnen gespeicherten Daten auf den TRIM-Befehl angewiesen sind. Dieser steht im RAID nicht zur Verfügung, weshalb die Lebenszeit der SSD negativ beeinflusst werden könnte sowie die Arbeitsgeschwindigkeit.

SSD RAID Datenrettung & Wiederherstellung

Wir sind auf Datenrettung und Wiederherstellung von Solid State Drives (SSD) spezialisiert. Da es sich bei SSD RAID um einen Zusammenschluss von SSDs  handelt, sorgen wir auch hier auf Wunsch für eine sichere Datenwiederherstellung. Dazu verfügen wir über die notwendige Technik und helfen Ihnen sehr gern, Ihre Daten aus einer defekten Festplatte und beschädigtem System zu retten.

Wir decken dabei technische und auch mechanische Schäden durch Know how und den speziellen Wiederherstellungsservice ab. Dies gilt für Unternehmen genauso wie für Privatleute. Dabei ist die Analyse und die Diagnosestellung sowie die Rücksendung Ihrer Datenträger für Sie kostenlos. Unser Festpreisangebot zur SSD RAID Datenrettung unterbreiten wir Ihnen ganz unverbindlich, so dass Sie sehr einfach entscheiden können, ob Sie unseren professionellen Datenrettungsservice in Anspruch nehmen wollen.

In dringenden Fällen bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer 24h-Wiederherstellung durch unseren Express-Service. Lassen Sie sich von unserem freundlichen Kundenservice einfach unverbindlich und kompetent beraten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage – per Telefon oder per Anfrage-Formular. Und denken Sie daran: Sie zahlen ausschließlich für die gerettete und nichts für verlorene bzw. nicht wiederherstellbare Daten.

Zurück zur Übersichtsseite: » RAID Datenrettung

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung innerhalb von Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse