100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

IDE Festplatten Datenrettung

IDE Festplatten DatenrettungAuch Festplatten kommen in die Jahre. Besonders betroffen sind IDE Festplatten, die heute kaum noch im Computer verbaut werden. Irgendwann kommt jedoch der Tag, da bootet sie nicht mehr oder klackert auffällig. Spätestens jetzt sollten Sie eine neue Festplatte kaufen, damit Ihre wertvollen Daten nicht verloren gehen. Doch wir können in den meisten Fällen die verloren geglaubten Daten von defekten IDE Festplatten wiederherstellen – auch, wenn der Ernstfall bereits eingetroffen ist.

Informieren Sie sich kostenlos unter der Telefonnummer unseres Kundendienstes. Wir teilen Ihnen gerne mit, welche Möglichkeiten zur IDE Festplatten Datenrettung bei Ihrem individuellen Datenverlust zur Verfügung stehen:

Anrufe aus Deutschland:
Tel. 0800-8800558
(kostenlos aus allen dt. Netzen)

Internationale Beratung:
Tel. +49 (0)7031-644-161

oder per Anfrage Formular

Mit unserer kostenlosen Festplattenanalyse halten wir die Kosten gering. Nach erfolgter Diagnose Ihrer Festplatte teilen wir Ihnen den Festpreis zur IDE Festplatten Datenrettung mit. Wenn Sie unser Angebot annehmen, reparieren wir Ihre alte Festplatte, sodass wir die Daten auf eine neue Festplatte überspielen können. Nutzen Sie unser Angebot zur IDE Festplatten Datenrettung. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Technische Fakten zu IDE Festplatten:

Anfang der 90ziger Jahre wurden die ersten IDE-Festplatten eingeführt. Diese Festplatten orientieren sich an der zurzeit gängigen 3,5-Zoll-Standardgröße für Desktop-PCs. Die Bauform entspricht in der Breite 4 Zoll, in der Tiefe 5 ¾-Zoll und in der Höhe meist 1 Zoll. Wegen der größeren Hitzeentwicklung wurden diese Festplatten im Serverbereich durch die neuen 2,5-Zoll-Platten abgelöst, die in erster Linie für mobile Computer entwickelt wurden.

Während bei den ersten Festplatten bis 1990 die Schnittstelle und der Controller noch als separate Steckkarte verwendet wurden, befinden sich nun diese elektronischen Bauteile bei IDE-Festplatten direkt auf der Plattenplatine und dem Motherboard. Auch wenn seit kurzem die IDE-Schnittstelle durch die SATA-Schnittstelle ersetzt wurde, sind auch heute noch viele PCs hiermit ausgestattet.

ATA oder IDE Festplatten

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Unter ATA versteht man Advanced Technology Attachment with Packet Interface, ein Datentransferstandard zwischen der Schnittstelle des Rechners und einem Speichermedium, zum Beispiel eine Festplatte. Diese Technik entspricht einer IDE-Schnittstelle, so dass diese beiden Bezeichnungen das gleiche bedeuten. Nach dem Einbau einer IDE-Festplatte legt man durch sogenannte Jumper (Mikroschalter) fest, ob die Platte an der ATA (IDE) – Schnittstelle als Laufwerk 0 oder 1 betrieben werden soll. In der Regel können lediglich 2 Festplatten an einer IDE-Schnittstelle betrieben werden. Man spricht hier auch von Master-Platte und Slave-Platte.

Die meisten Motherboards in Desktop-PCs besitzen 2 IDE-Schnittstellen, so dass insgesamt 4 Festplatten betrieben werden können. Nach der Einstellung als Master oder Slave ist auch der richtige Kabelanschluss im Rechner zu wählen. Von diesen Einstellungen hängt es auch ab, von welcher IDE-Festplatte der Computer gebootet wird.

Entwicklungsgeschichte

Der bekannte Festplattenhersteller Western Digital entwickelte bereits 1986 die Integrated Device Electronics (IDE)-Schnittstelle. In Zusammenarbeit mit anderen führenden Plattenherstellern, beispielsweise Seagate, wurde 1989 die Schnittstelle ATA-1 als erste IDE-Schnittstelle vorgestellt. Von Western Digital wurde diese Schnittstelle unter der Bezeichnung EIDE (Enhanced IDE) erweitert und schließlich von allen Festplattenherstellern ab sofort unter IDE verwendet.

Sollten heute noch IDE-Festplatten verwendet werden?

Über 10 Jahre lang waren IDE-Festplatten die zuverlässigen Helfer in PCs. Auch wenn die Datenübertragung mittels SATA wesentlich flotter von statten geht, gibt es aufgrund der vielen noch im Betrieb befindlichen Rechner mit IDE-Schnittstelle genügend Bedarf an IDE-Festplatten. Preislich gesehen gibt es zwischen den SATA-Modellen und den IDE-Modellen kaum Unterschiede. Die technische Entwicklung hat auch bei den IDE-Festplatten nicht Halt gemacht.

Die Laufwerke sind leise und kühl, womit sie eine längere Lebensdauer gewährleisten. Ebenso sind sie mit Speicherkapazitäten von 40 bis 750 Gigabyte erhältlich. An die heutigen Terabyte-großen SATA-Festplatten kommen sie leider nicht heran. In modernen PCs werden zudem nur noch SATA-Schnittstellen verwendet, so dass in absehbarer Zeit die IDE-Festplatten aussterben werden. Weiterhin werden auch für ältere PC-Systeme günstige Upgrade-Möglichkeiten für die Aufstockung auf den SATA-Standard angeboten.

IDE Festplatten Datenrettung

Weltweit, aber insbesondere in Deutschland, Österreich und Schweiz, sind IDE-Festplatten sehr weit verbreitet. Die IDE-Festplatte ist genauso mehr oder weniger fehleranfällig, wie jede andere Festplatte auch. Bei der Datenrettung derselben sind entsprechende Hardware- und Software-Lösungen erforderlich, die wir als professioneller Datenrettungsservice für Sie bereithalten.

Wir verfügen über all jene Lösungen, die uns – und damit Ihnen – eine sehr hohe Wiederherstellungsquote bei der Rettung von defekten IDE Festplatten ermöglichen. Unser Angebot ist stets ein unverbindlicher Festpreis. Fehleranalyse und System-Diagnose sind für Sie kostenlos, was auch für de Rücksendung ihrer Festplatte gilt. Sie zahlen übrigens nur für die geretteten Daten, für die, die wir nicht wiederherstellen konnten, zahlen Sie ganz selbstverständlich nichts.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Datenrettung Ihrer defekten Festplatte und zeigen Ihnen auch gerne den weiteren Ablauf auf, bis hin zu dem Zeitpunkt an dem Sie die geretteten Daten wieder vorliegen haben. Unsere freundliche, kompetente Kundenbetreuung kann per Telefon und Anfrage-Formular unverbindlich kontaktiert werden. Ob Sie für ein Unternehmen anfragen oder eine Privatperson sind: Wir stehen Ihnen gern zur Seite wenn es darum geht einen Datenverlust anzuwenden.

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse