100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Apple Definition & Begriffserklärung

Die Firma Apple ist in den 1970er Jahren als einer der ersten Hersteller von PCs bekannt geworden. Der zentrale Fokus des Unternehmens war damals die Entwicklung einer grafischen Oberfläche für Computer.

Gegründet wurde die Firma Apple 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne. Das Startgeld dazu lieferte der VW-Bus von Steve Jobs, den er anlässlich der Firmengründung verkaufte. Weiteres Kapital stammte von Steve Wozniak. Er machte seinen teuren HP-Taschenrechner zu Bargeld und so kamen insgesamt 1.750 US Dollar zusammen.

Die Anfänge der Firma Apple

Festpreis Datenrettung von Apple Geräten
Unser Know-how ist erstklassig. Daher bieten wir die Rettung der Daten von Apple Geräten zum Festpreis an.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an: unsere kompetente Kundenbetreuung berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich.
» Unverbindliche Anfrage «

Die ersten Apple Computer entstanden im Silicon Valley. Der Apple I wurde nur wenige Hundert Mal über den Byte Shop verkauft, der Apple II brachte jedoch bereits den Durchbruch. Bis 1985 wurde er fast zwei Millionen Mal verkauft. Parallel dazu entwickelte Apple den Macintosh mit grafischer Benutzeroberfläche. Dieses GUI – Graphical User Interface – stammte ursprünglich von Rank Xerox.

Die Entwicklungskosten der Firma waren horrend. Bereits 1977 verzeichnet das Unternehmen ein Minus von einer Milliarde US Dollar. Steve Jobs rettete Apple durch einen Deal mit Microsoft mit dem Inhalt, deren Internet Explorer als Standardbrowser auf allen Macs zu installieren. Microsoft wird im Gegenzug für einen Zeitraum von fünf Jahren dazu verpflichtet, sein Office Programm auch für Macs anzubieten.

Typisch für Apple: grafische Benutzeroberfläche

Steve Jobs übernahm die Rechte von Xerox PARC und sicherte sich somit endgültig das Xerox Know-how bezüglich grafischer Benutzeroberflächen. Apple entwickelte daraus das erste kommerzielle Betriebssystem. Fast alle heute gängigen Grafikelemente stammen von Apple, so zum Beispiel die Pull-down Menüs, die Doppelklick Funktion, der Papierkorb und die Funktion Drag and Drop.

Aus der grafischen Benutzeroberfläche von Xerox wurde zunehmend ein Human Interface mit dem Ziel, die Benutzung des Computers weiter zu vereinfachen. In den Richtlinien dazu wurde bestimmt, dass ab diesem Zeitpunkt alle Anwendungen ähnlich aussehen und auf gleiche Art und Weise bedient werden sollen.

Grundlagen für den heutigen Erfolg: Mac & die 1990er Jahre

Mitte der 1990er zeichnete sich für Apple die nächste Krise ab. Das Apple Betriebssystem galt als überholt. Steve Jobs kehrte durch den Kauf von NeXT 1997 als CEO wieder zurück in das Unternehmen Apple. Ab jetzt ging es rasant bergauf. Der stylische iMac mit transparentem Korpus verjüngte die Produktpalette und entwickelte sich zum Verkaufsschlager. MacBook, MacBook Pro, MacPro und Mac mini folgten. Die Umstellung auf Intel-Prozessoren beschleunigte den Markterfolg.

Apple dringt in die Unterhaltungselektronik vor

Im Jahre 2007 wurde deutlich, dass das Unternehmen sein Geschäft auf die Unterhaltungselektronik fokussierte. Fast parallel kamen Apple TV und das iPhone auf den Markt. Das Unternehmen firmierte nun unter Apple Inc. und nicht mehr unter Apple Computer Inc.

Die Firma Apple heute

Heute gilt die Firma Apple als die wertvollste Marke der Welt. Nach Schätzung von Experten ist der Name Apple über 153 Milliarden US Dollar wert. Für Apple arbeiten 32.000 fest angestellte Mitarbeiter sowie weitere Beschäftigte. Längst ist die Marke Apple nicht nur in den Märkten führend. Mit iPod, iTunes, iPhone und iPad hat Apple das Internet und das Leben von Millionen von Menschen nachhaltig verändert.

Die Marke Apple ist seit Anfang der 2010er Jahre Kult. Neben Kooperationen mit Händlern eröffnet das Unternehmen Apple nun zunehmend auch eigene Apple Stores, in Deutschland bisher in München, Hamburg, Frankfurt am Main und Dresden.

Quelle für Ihr Zitat: Obenstehende Definition darf in kommerziellen und nicht kommerziellen Publikationen (somit auch in Hausarbeiten, Foren, Social Media Seiten) ohne Rückfrage zitiert werden. Kopieren Sie einfach den nachfolgenden Link für Ihr Zitat:

https://www.it-service24.com/lexikon/a/apple/

Bitte nutzen Sie - falls erforderlich - für Ihr Literaturverzeichnis "o.Verf." und "o.J." zur Deklaration der Internetquelle.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse