100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Programme Datenrettung

Programme DatenrettungUnser Unternehmen hat sich als Spezialist für die Datenrettung von Programmen einen guten Ruf erworben. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen defekte Speicherkarten, Festplatten und auch RAID-Systeme, auf denen wichtige Programme und Daten gespeichert wurden. Wir stellen diese Speichermedien wieder soweit her, dass die Datenrettung von Programmen möglich wird.

Sie suchen dringend einen kompetenten Helfer für die Datenrettung von Programmen? Rufen Sie uns an! Einer unserer freundlichen Kundenbetreuer wird den Verlust Ihrer Daten umgehend fachmännisch einschätzen. Bereits am Telefon erfahren Sie, in welchem Zeitraum wir die Datenrettung von Programmen voraussichtlich realisieren könnten und in welchem Rahmen sich die Kosten wir für unseren Service bewegen. Diese Ersteinschätzung  ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Service-Rufnummer zur kostenlosen Erstberatung:
Tel. 0800-8800558
(kostenlos aus allen dt. Netzen)

International erreichbare Rufnummer:
Tel. +49(0)7031-644-161

JETZT online anfragen: Unverbindliche Sofortanfrage

Entschließen Sie sich nach unserer Sofortberatung, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen, senden Sie den Datenträger per Kurier oder per Paketdienst in unser Labor. Wir analysieren das defekte Speichermedium und liefern Ihnen zusammen mit der Aufstellung der Dateien und Ordner, die wiederherzustellen sind, ein Angebot mit einem garantierten Festpreis. Mit Hilfe dieser Unterlagen können Sie eine fundierte Entscheidung treffen. Beauftragen Sie uns mit der Datenrettung von Programmen, speichern wir die geretteten Dateien auf einem Medium Ihrer Wahl und senden Ihnen die verloren geglaubten Daten umgehend zurück.

Für dringende Fälle bieten wir Ihnen einen Express-Service für die Datenrettung von Programmen an. Sobald der defekte Datenträger in unserem Labor eingetroffen ist, werden unsere Mitarbeiter ohne Unterbrechung an der Lösung Ihres Problems arbeiten. Sie können sicher sein, dass wir Ihnen schnell und unkompliziert helfen werden.

Programme – technische Details

Festpreis Datenrettung
Wir retten Ihre Daten zum Festpreis! Kosten fallen nach unserer professionellen Analyse nur bei erfolgreicher Datenrettung an.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Unsere Kundenbetreuung berät Sie kostenlos und unverbindlich.
» Unverbindliche Anfrage «

Gute Hardware ist zwar in einem Unternehmen dafür verantwortlich, dass Prozesse schnell und effektiv berechnet werden können, doch was wären die schnellsten Computer ohne eine dazu passende Software? Mitarbeiter bedienen schließlich die Programme und nicht die Hardware direkt. Für Unternehmen gibt es daher für so gut wie jedes Feld spezielle Programme, die über den Umfang von vergleichbaren Applikationen für den Privatanwender teilweise deutlich hinausgehen – sowohl was den Nutzen als auch den Preis betrifft.

Bildbearbeitung

Als Beispiel soll an dieser Stelle die Bildbearbeitung stehen. Programme zum Bearbeiten von Bildern gibt es mindestens so lang wie digitale Bilder selbst. Microsoft Paint beispielsweise ist eine solche Applikation – wenngleich sie in ihrer Umsetzung äußerst rudimentär ist und nur sehr simple Bearbeitungsschritte erlaubt. Das verdeutlicht jedoch sehr schön, wo der Unterschied zu Software in Unternehmenskreisen liegt. Dem Privatanwender reicht nämlich die Funktionalität, die Microsoft Paint bereitstellt, oftmals vollkommen aus. Diese Software in einer wichtigen Produktivumgebung zu nutzen, in der es unter Umständen um viel Geld gehen könnte, wäre jedoch unvorstellbar.

Dort gibt es andere, weitaus gebräuchlichere Umsetzungen, wie etwa das fast schon berühmte Adobe Photoshop. Die Popularität des Programms ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass Wörter wie „photoshoppen“ ein Synonym für die Bildbearbeitung darstellen (obwohl dies dem Hersteller Adobe gar nicht gefällt, doch das ist ein anderes Thema).

Was macht Programme für Unternehmen so wertvoll?

Insgesamt gesehen sind es vor allem der Umfang der Applikationen und die Kompatibilität mit anderen Programmen, die ebenfalls in der Branche eingesetzt werden. Um bei dem Beispiel der Bildbearbeitung zu bleiben: Photoshop eignet sich etwa ideal, um Dateien im RAW-Format zu bearbeiten. RAW-Dateien hingegen werden von professionellen Kameras angelegt, mit denen auch Fotos für Hochglanzmagazine entstehen können. Das zeigt, dass diese Programme wie Photoshop gleich von vornherein auf einen professionellen Einsatz ausgerichtet sind und für Privatanwender eigentlich einen eher kleinen Nutzen haben.

Das heißt natürlich nicht, dass diese Applikationen in den Händen von Einzelpersonen schlechter sind. Photoshop etwa wird sicherlich kein minderwertiges Programm, nur weil es nicht in einem Unternehmen eingesetzt wird. Aber es muss eben auch eine gewisse Relation gegeben sein. Adobe Photoshop kann in besonders gut ausgestatteten Editionen drei- bis vierstellige Preise erreichen. Die Unterschiede gegenüber den „normalen“ Bildbearbeitungsprogrammen sind es für den Profi wert – doch der Ottonormalverbraucher wird von den meisten Features, die Photoshop ihm bietet, in der Praxis niemals profitieren. Für ihn reichen auch Programme, die größtenteils kostenlos sind. Das unterstreicht noch einmal die Ausrichtung dieser hochpreisigen Software auf Unternehmen und die Ansprüche, die diese Applikationen zufriedenstellen sollen.

Für jedes Problem das passende Programm

Natürlich beschränken sich all diese Weisheiten nicht auf die Bildbearbeitung. Es ist jedoch ein gutes Beispiel, da fast alle Computernutzer früher oder später in den Kontakt mit der Bildbearbeitung kommen – sei es nur im kleinen Rahmen, um einen passenden Bildrand um ein Urlaubsfoto zu zaubern, oder eben tatsächlich in einer professionellen Umgebung.

Adobe ist sowieso überall dort interessant, wo Kreativität gefordert ist – also speziell in der Bildbearbeitung und auch besonders in der Videobearbeitung. Verschiedene Schnittprogramme wie Adobe Premiere oder auch Applikationen zum Hinzufügen von recht simplen und effektiven Effekten wie Adobe After Effects sind weit verbreitet. Diese Programme sind inzwischen dermaßen populär, dass sie schon beinahe zum Industriestandard erklärt werden können – doch ganz ohne Konkurrenz stehen sie dann eben doch nicht da.

Gerade auf Apples MacOS – seit jeher ein Betriebssystem, dem nachgesagt wird, dass es insbesondere den Kreativen unter den Berufstätigen schmeichelt – gibt es unzählige Programme, die es mit dem Leistungsumfang von Adobes Softwareportfolio aufnehmen können. Apple selbst bietet mit Lösungen wie beispielsweise Final Cut Programme an, die mit den Adobe-Lösungen mindestens konkurrieren können.

Ansprüche an Unternehmenssoftware

Das eingangs erwähnte Microsoft Paint läuft auch auf absolut unzeitgemäßen Computern in einer zufriedenstellenden Geschwindigkeit. Anders sieht es bei professionellen Anwendungen in Unternehmen aus – egal, aus welcher Branche diese stammen. Photoshop, 3D-Software wie Maya oder auch verschiedene Datenbankprogramme setzen einen meist sehr schnellen Computer für eine flüssige Bedienung voraus – vorausgesetzt, der Anwender möchte nicht mehrere Minuten auf das Resultat einer Bildbearbeitung oder ähnlichen Tätigkeiten warten.

In diesen Umgebungen werden vor allem der Prozessor und der Arbeitsspeicher in die Pflicht genommen. Dateien, die mit diesen Programmen bearbeitet werden, können schnell Größen von mehreren Gigabyte im unkomprimierten Zustand erreichen – und komprimierte Dateien eignen sich leider überhaupt nicht für die Weiterverarbeitung. Sicher, man könnte diese Dateien einfach auf die Festplatte auslagern, doch diese ist im Vergleich zum Arbeitsspeicher schlichtweg zu langsam. Aus diesem Grund müssen Programme, deren Einsatz auf einen professionellen Anwenderkreis abzielt, mit ausreichend Arbeitsspeicher versorgt werden. In den heutigen Zeiten zählt dazu alles ab acht Gigabyte und aufwärts – mehr ist natürlich wie immer besser.

Programme arbeiten miteinander, nicht gegeneinander

Software für Unternehmen ist heute so konzipiert, dass sie nicht mehr streng für sich in einem Vakuum arbeitet. Sie erkennt andere Software, mit der sie zusammenarbeiten kann, und kann auf diese Weise zusätzliche Funktionalität gewährleisten. Microsoft etwa bietet hierfür Programme wie Outlook oder Exchange an, die sich ideal dafür eignen, E-Mails mit allen anderen Mitarbeitern in einem Unternehmen zu synchronisieren und Arbeitsabläufe zu optimieren. Überhaupt ist Synchronisation ein wichtiges Thema in jedem Unternehmen.

Weiterhin ist es inzwischen üblich, den Kunden eines Unternehmens mit speziellen Programmen einen verbesserten Support zu liefern, um so die die Beziehung zu den Kunden zu verbessern. Das betrifft insbesondere Probleme, die auch auf große Entfernung lösbar sind. Bei den sogenannten Desktop-Sharing Applikationen etwa wird ein Problem von einem Supportmitarbeiter direkt auf dem PC des betroffenen Kunden gelöst. Alles, was dafür benötigt wird, ist eine Internetverbindung. Die Beziehung vom Unternehmen zum Kunden hat sich durch das Internet in dieser und vielen anderen Beziehungen drastisch geändert, so dass heute eine viel intensivere Bindung stattfindet – und das ist für beide Parteien ein großer Vorteil.

Fazit

Dieses komplexe Themenfeld in einem Artikel abzuarbeiten, ist nicht ganz einfach, doch immerhin wird klar, wohin die Reise für Unternehmen führt. Einen Weg an spezialisierten und ebenso teuren Programmen vorbei gibt es nämlich nicht. Die Kosten für wirklich gute Applikationen stehen in keinem Verhältnis zum potentiellen Gewinn – und der ist angesichts des Zeitersparnisses und der erhöhten Produktivität gigantisch.

Programme wiederherstellen & Datenrettung

Wir sind auf die Datenrettung und Datenwiederherstellung spezialisiert und bieten Privatleuten, wie auch Unternehmungen die Wiederherstellung Ihrer Programme an. Dies beinhaltet naturgemäß auch die Wiederherstellung verlorengegangener oder defekter Programme.

In einem solchen Fall, bitten wir Sie uns das gesamte System zukommen zu lassen. Wir analysieren Ihre defekte Festplatte oder SSD kostenlos und informieren Sie über die Diagnose. Zudem erhalten Sie ein Festpreis-Angebot für die Wiederherstellung und Datenrettung Ihrer Software. Sie können somit völlig frei entscheiden, ob Sie uns mit der Datenwiederherstellung beauftragen wollen. Das Rückporto übernehmen wir in jedem Fall.

Bitte kontaktieren Sie – beispielsweise per Kontaktformular – bezüglich Ihrer defekten Programme ganz unverbindlich unsere freundliche Kundenbetreuung, die Ihnen gerne und kompetent weiterhilft und Ihnen unsere Vorgehensweise detailliert erklärt. Wenn es schnell gehen soll – oder muss – halten wir für Sie unseren Express-Service bereit, der Ihnen innerhalb von einem Tag hilft, einen Datenverlust abzuwenden und Ihre wertvollen Daten wiederherstellt.

Zurück zur Übersichtsseite: » professionelle Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse