Zeppel

Nach Temperaturanstieg HDD kaputt!

Mi Mai 23, 2007 9:55 pm

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und hoffe jetzt bei euch Hilfe zu meinem Problem zu finden.

Ich habe eine 120 GB Festplatte des Typs WD1200JB von Western Digital. Die Festplatte ist in meinem Arbeitscomputer verbaut.

Die HDD hat bzw. hatte normalerweise eine sehr niedrige Arbeitstemperatur, welche jedoch vor ein paar Tagen extrem in die Höhe schoss, sodass es dazukam, dass nun die Platine verschmort ist!

Ich komme nun also nicht mehr an meine Daten heran, was für mich eine richtige Katastrophe darstellt. Die Daten sind unersetzlich! Leider liegt die letzte Sicherung einige Monate zurück und ist somit auch unbrauchbar.

Ich wäre euch überaus dankbar, wenn ihr mir schnell antworten würdet!

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

So Jul 01, 2007 4:43 pm

Hallo Zeppel,

danke zunächst für Deine Anfrage. Eine Datenrettung ist prinzipiell immer möglich. Ob wir deine Daten wiederherstellen können, können wir erst sagen, nachdem wir die defekte Festplatte in unserem Labor analysiert haben.

Nach der kostenlosen (!) Analyse senden wir Dir die Fehlerdiagnose sowie ein Festpreis-Angebot zu. Anschließend hast du die Möglichkeit vollkommen risikolos zu entscheiden, ob eine Datenrettung durchgeführt werden soll. Zudem fallen nur dann Kosten an, wenn die Datenrettung erfolgreich (!) realisiert wurde.

Bitte sende die Festplatte an folgende Adresse. Optional kann das Speichermedium auch persönlich abgegeben werden (Abgabe 24h/Tag möglich!).

Anschrift:
Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D-71034 Böblingen

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“