Harald

Seagate 250GB (ST3250623A-RK)

Di Mai 01, 2007 5:12 pm

Servus,

ich habe ein schwerwiegendes Problem mit meiner Seagate 250GB (ST3250623A-RK) Festplatte.

Ich konnte keine besonderen Vorkommnisse beobachten, aber seit neuestem funktioniert mein System nicht mehr. Ich komme lediglich noch in das BIOS aber das war es dann auch schon wieder.

Dass ich mir einen Virus, Trojaner, o. Ä. eingefangen habe, halte ich für sehr unwahrscheinlich, da mein System wirklich sehr gut geschützt ist und ich auch keine vertrauensunwürdige Dinge heruntergeladen habe.

Meint ihr ich kann selbst noch irgendetwas versuchen, um meine Daten zu retten oder sollte ich die Festplatte vielleicht doch besser gleich einschicken?

MfG Harald

IT-Service24
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: So Apr 10, 2005 1:27 am

Festplatte Seagate 250GB

Sa Mai 05, 2007 1:44 pm

Hallo Harald,

ob Du "etwas versuchen" kannst oder nicht liegt im Endeffekt an der Wichtigkeit Deiner Daten. Wenn Du selbst versuchst, die Daten zu retten musst Du immer mit einem Komplettverlust (!) rechnen. Ich kann Dir von diesem Standpunkt aus daher nur davon abraten.

Sende die Festplatte doch bitte einfach kurz an unsere zentrale Annahmestelle. Wir nehmen die Platten auch gerne persönlich an. Außerhalb der Geschäftszeiten ist unser Pförtner instruiert und leitet die Platten direkt an das Labor weiter.

Zentrale Annahmestelle:

Kroll Ontrack GmbH
c/o it-service24.com
Hanns-Klemm-Straße 5
D- 71034 Böblingen

Wir analysieren das Ganze kostenlos(!), erstellen Dir eine Diagnose und ein Festpreis-Angebot. Erst dann musst Du entscheiden, ob wir die Datenrettung zu unseren günstigen Konditionen durchführen sollen.

Beste Grüße,
IT-Service24

Zurück zu „Datenrettung“