Was ist Datenverlust?

DatenverlustDer Datenverlust ist ein nicht zu erwartendes, jedoch typisches Ereignis, welches bei einer Anlage für die elektronische Datenverarbeitung auftritt und besteht darin, dass Daten dauerhaft verloren gehen. Dies ist beim Löschen und Überschreiben der Daten der Fall oder wenn diese so beschädigt sind, dass ein sinnvoller Zugriff nicht mehr möglich ist.

Ursachen für den Datenverlust

Hilfe bei Datenverlust - mit Festpreis-Garantie!
Wir retten die Daten von allen Datenträgern und Herstellern zum Festpreis!

Kostenlose Analyse, unverbindliches Angebot. Wir beraten Sie gerne!
» Unverbindliche Anfrage «

Daten können durch unterschiedliche Ursachen verlustig werden. So können sowohl technische, menschliche als auch softwareseitige Gründe zu einem Datenverlust in einem Computersystem führen. Eine umfangreiche Analyse und eine gezielte Diagnostik führen in den überwiegenden Fällen zur Erkennung der Auslöser für einen Datenverlust und ermöglichen eine zeitnahe Datenrettung.

Bedienerfehler

In der Praxis hat es sich gezeigt, dass Bedienerfehler und eine unsachgemäße Nutzung von Softwareprogrammen zu einem Verlust von Daten beitragen. Darüber hinaus können Daten entweder zunächst beabsichtigt, häufig jedoch durch Unachtsamkeit bei den Bearbeitungsprozessen verloren gehen. Eine fehlerhafte Bedienung liegt dann vor, wenn Daten versehentlich oder aus Unsicherheit der Löschung zugeführt oder mit anderen Daten überschrieben werden. Eine weitere Ursache für das Verlorengehen von Daten ist das Formatieren. Beim Formatieren sind insbesondere auch solche Daten betroffen, die vom System für das Starten benötigt werden. Wird ein Computer vom Netz getrennt, ohne diesen vorher bediengerecht herunterzufahren, dann können Daten nicht mehr gespeichert werden und sind beim Neustart nicht mehr auffindbar.

Technische und softwareseitige Gründe

Datenverluste werden durch eine unausgereifte und mit unlogischen Befehlsabfolgen ausgerüstete Software möglich, was vom Nutzer nicht beeinflusst werden kann. Die Software muss in diesem Zusammenhang auf fehlerhafte Stellen untersucht werden, um weitere Datenverluste zu vermeiden.

Ein Computer ist ein System, welches aus vielen miteinander kooperierenden Komponenten besteht. Diese einzelnen Bau- und Funktionselemente müssen so aufeinander abgestimmt werden, dass eine reibungslose Verarbeitung von Informationen umgesetzt werden kann. Durch sogenannte Fehlkonfigurationen, welche ein optimales Zusammenspiel von Hardware beeinträchtigen, kann es zu mehr oder weniger großen Datenverlusten kommen. Eine andere Variante, welche durchaus in bedeutendes Gewicht im Zusammenhang mit einem Datenverlust besitzt, ist ein nicht funktionstüchtiges Bauteil intern im Computer oder als externes Gerät.
Eine Zerstörung oder Beschädigung von Datenträgern kann durch Hitzeeinwirkung, eine mechanische Einwirkung oder Wasser erfolgen. Darüber hinaus gehen Daten auch verloren, wenn eine unsachgemäße Bedienung des Computers erfolgt.

In vielen Fällen sind es gleichsam Einwirkungen auf ein Computersystem, die weder steuerbar noch vorhersehbar sind. So ziehen Hacker, Viren und fehlerhafte Dateien und Systeme von Dateien sowie die sogenannte Malware einen überraschenden Datenverlust nach sich. Einwirkungen von außen, zu denen der Blitzschlag und eine Überspannung gehören, beeinträchtigen ein Computersystem in der Art, dass Daten verloren gehen können und sich nach dem Einschalten nicht mehr auffinden lassen.

Datenrettung bei Datenverlust

Eine Abwendung von finanziellen und wirtschaftlichen Schäden kann realisiert werden, wenn eine Datenrettung durchgeführt wird. Die Datenrettung ist im Zusammenhang mit dem Datenverlust zu einem bedeutenden Faktor geworden, der nicht nur privaten Nutzern viel Ärger und Frustration erspart, sondern auch Unternehmen sowie der Öffentlichkeit zugutekommt. Bei der Datenwiederherstellung, auch als Datenrettung bezeichnet, wird durch spezielle Verfahren eine Lesbarkeit der verlorenen oder beschädigten Informationen realisiert. Somit kann ein Datenverlust in einer Vielzahl der Fälle rückgängig gemacht werden. Längst verloren geglaubte Daten können durch eine professionelle Wiederherstellung nachträglich gerettet werden.

Professionelle Daten-Wiederherstellung und Datenrettung

Manchmal ist es notwendig, einen professionellen Datenrettungsservice wie wir es sind zu beauftragen um einem Datenverlust zu entgehen. Unser Know-how stellen wir Unternehmen aber auch Privatpersonen zur Verfügung. In Notfällen helfen wir mit unserem Express-Service sogar innerhalb von 24-Stunden. In der Regel sind wird mit unserer speziellen Datenrettungs-Software aber auch der entsprechenden Hardware in der Lage, die meisten Daten zu retten.

Gerne diagnostizieren wir kostenlos Ihre defekten Datenträger und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot mit festem Preis. Haben Sie sich für unseren professionellen Datenrettungs-Dienst entschieden, zahlen Sie nur für die geretteten Daten: Keine Daten bedeuten deshalb für Sie keine Kosten. Zu allen Fragen rund um unsere professionelle Datenrettung kontaktieren Sie bitte unsere kompetente Kundenbetreuung, die Ihnen sehr gerne freundlich weiterhilft. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns und nutzen Sie unser Online-Kontakt-Formular für eine unverbindliche Anfrage. Wir helfen Ihnen gern.

Zurück zur Übersichtsseite: » Datenwiederherstellung

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose & unverbindliche Analyse und Fehler-Diagnose Ihres defekten Datenträgers.

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • 100% vertraulich (§5 BDSG)
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Kostenlose Rücksendung

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse