100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Blitzschlag Definition & Begriffserklärung

BlitzschlagGewitter und Blitzschlag sind für elektronische Geräte sehr gefährlich. Die Gefahr durch Überspannungen wird vielfach unterschätzt. Viele Anwender nutzen ihren PC auch während eines Gewitters. Im industriellen Bereich und im Dienstleistungsgewerbe kann man bei Blitz und Donner die Arbeit ja auch nicht einfach einstellen.

Dennoch können enorme Schäden eintreten, wenn die Hardware durch hohe Spannungen plötzlich zerstört wird. Insbesondere im privaten Bereich ist der Schaden besonders groß, wenn wichtige Dateien beschädigt werden und nicht wieder zurückgeholt werden können. So kann beispielsweise die Elektronik der Festplattenlaufwerke ihren Dienst versagen.

Schaden durch Blitzschlag

Im Privatbereich werden viele PCs und deren angeschlossene Hardware über sogenannte Steckerleisten mit Strom versorgt. Über einen praktischen Ein- und Ausschalter lassen sich alle Geräte schnell und unkompliziert mit dem Stromnetz verbinden. Schlägt in unmittelbarer Nähe ein Blitz ein, kann diese Überspannung in das örtliche Stromnetz gelangen und schließlich auch die daheim angeschlossenen Geräte beschädigen. Welche Hardware-Teile im Einzelnen beschädigt werden, kann man vorab nicht sagen.

Häufig wird das Motherboard eines Rechners zerstört. Die Festplattenlaufwerke sind ebenfalls gefährdet. Beschädigungen an Monitoren und Druckern sind dagegen nicht so häufig, was jedoch hier nicht zum Ausschluss führen darf. Für alle Fälle ist es ratsam, sich in regelmäßigen Abständen eine komplette Datensicherung von den allerwichtigsten Dateien anzulegen. So ist zwar bei einem Blitzschlag die Hardware zerstört, aber die unwiederbringlichen Daten können später auf einem neuen Rechner zurückgespielt werden. Bei einem möglichen Einschlag kann es durchaus passieren, dass empfindliche Geräte Feuer fangen. Von daher ist immer erhöhte Vorsicht erforderlich.

Maßnahmen bei einem Gewitter

Bei einem aufziehenden Gewitter mit Blitzschlag sollte jeder rechtzeitig seine Arbeit am Rechner beenden und seine geöffneten Daten sofort abspeichern. Anschließend sollte der Rechner heruntergefahren und ausgeschaltet werden. Die angeschlossene Hardware, wie beispielsweise der Monitor oder der Drucker müssen ebenfalls ausgeschaltet werden. Anschließend ist es ratsam, den Netzstecker aus der Steckdose zu ziehen.

Überspannungen durch Blitzschlag gelangen sehr häufig in das bestehende Stromnetz. Dies merkt man manchmal an flackernden Lampen. Je nach Stärke der Überspannung können sogar Glühlampen ausfallen. Verständlicherweise ist die empfindliche Elektronik von Computer besonders gefährdet. Auch wenn die Computeranlage ausgeschaltet ist, kann immer noch eine hohe Überspannung über den Netzstecker in das Innere gelangen und dort zu Beschädigungen führen.

Auf der sicheren Seite ist man, wenn der Stecker gezogen wird. Dies betrifft nicht nur Computeranlagen, sondern auch insbesondere Fernseher, Hifi-Anlagen, Spielekonsolen und alle anderen empfindlichen Geräte. Viele Anwender beruhigen sich mit sogenannten Blitzschutzsteckdosen. Diese werden üblicherweise zwischen dem Verbraucher und der Steckdose verwendet. Sie beinhalten eine Sicherung, die bei größeren Spannungsschwankungen durchbrennt und somit für einen Schutz der angeschlossenen Geräte sorgt.

Manchmal reicht aber dieser Schutz nicht vollständig aus. In der Industrie sind die Computeranlagen schon viel besser geschützt. Aufwendige Schutzmaßnahmen sorgen dafür, dass man auch während eines Gewitters problemlos seine Arbeit am PC bewältigen kann.

Quelle für Ihr Zitat: Obenstehende Definition darf in kommerziellen und nicht kommerziellen Publikationen (somit auch in Hausarbeiten, Foren, Social Media Seiten) ohne Rückfrage zitiert werden. Kopieren Sie einfach den nachfolgenden Link für Ihr Zitat:

https://www.it-service24.com/lexikon/b/blitzschlag/

Bitte nutzen Sie - falls erforderlich - für Ihr Literaturverzeichnis "o.Verf." und "o.J." zur Deklaration der Internetquelle.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse