100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Defekte Festplatte Definition & Begriffserklärung

Defekte FestplatteFestplattenlaufwerke gehören zu den zuverlässigsten Speichermedien. Die ersten Modelle im Jahr 1956 waren noch verhältnismäßig groß dimensioniert. Sowohl in der Technik, als auch in der Baugröße hat sich im Laufe der Zeit viel getan. Heute werden hauptsächlich 3,5 Zoll und 2,5 Zoll Festplattenlaufwerke eingesetzt. Dennoch können diese kompakten Laufwerke bis zu 2 Terabyte und mehr an Speicherkapazität aufweisen. Die Entwicklung scheint hier noch lange nicht am Ende zu sein. Desto schlimmer ist es, wenn man langjährigem Gebrauch eine Festplatte ihren Dienst versagt. Viele wichtige Daten sind mit einem Male nicht mehr zugänglich. Je nach Defekt sind diese Daten vielleicht sogar unwiederbringlich verloren.

Wenn man bedenkt, wie viele Dateien im Laufe der Zeit gespeichert werden und wie viele Programme man installiert und wieder deinstalliert, so kann man sich sehr leicht vorstellen, dass eine Festplatte ein riesiger Container an Informationen ist. Wer hier keine regelmäßige Datensicherung mit einem guten Backup-Programm durchführt, handelt verantwortungslos. Insbesondere dann, wenn beispielsweise die schönsten Fotografien von den Kindern plötzlich nicht mehr vorhanden sind oder wichtige Dokumente zerstört sind.

Die verschiedenen Defekte einer Festplatte

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Festplattenlaufwerke bilden neben den Disketten- und CD-/DVD-Laufwerken die einzigen mechanischen Bauteile in einem PC. Mechanische Bauteile unterliegen natürlichen Abnutzungserscheinungen. Die Festplatte besteht aus rotierenden Scheiben, die Geschwindigkeiten von mehreren Tausend Umdrehungen pro Minute erreichen. Die Platten sitzen auf einer Achse, die bis zum Jahr 2000 kugelgelagert waren. Moderne Festplatten nutzen sogenannte hydrodynamische Gleitlager und sind damit wesentlich haltbarer. Defekte können beispielsweise an den Lagern auftreten. Lagerschäden sind in der Regel an einer größeren Geräuschentwicklung erkennbar.

Diese Schäden können auch entstehen, wenn Festplatten in einer ungünstigen Lage betrieben werden. Der waagerechte Betrieb hat sich als am schonendsten erwiesen. Sie die Lager beschädigt, kann im schlimmsten Fall der gefürchtete Headcrash auftreten. Hierbei berühren die Schreib-Leseköpfe die Plattenoberfläche und zerstören dort die Sektoren und damit auch die gespeicherten Daten. Defekte können ebenfalls auftreten, wenn Festplatten starken Erschütterungen ausgesetzt sind. Werden merkwürdige Festplattengeräusche festgestellt, sollte man sofort eine Datensicherung der wichtigsten Daten auf einem anderen Datenträger durchführen.

Man sollte vermeiden, den Rechner und die Festplatte vor der Sicherung herunterzufahren, da die Gefahr besteht, dass bei erneutem Hochfahren die Festplatte nicht mehr erkannt wird. Ein weiteres Kriterium für einen Festplattendefekt kann in einem beschädigten Controller liegen. Schwierig ist es meist, wenn ein elektronischer Schaden auf der Platine der Festplatte vorliegt. Reparaturen sind hier meist nicht möglich oder stehen in keinem Verhältnis zum materiellen Wert der Festplatte.

Bei sehr wichtigen Daten kann man aber die Festplatte an ein Datensicherungslabor einsenden und dort die Festplatte unter Reinraumbedingungen auf einen neuen Datenträger kopieren lassen. Defekte an einer Festplatte und insbesondere an der gesamten Computeranlage können aber auch durch einen Blitzeinschlag entstehen. Bei Überspannungen reagieren viele elektronische Schaltungen sehr empfindlich.

Festplatten Defekte vermeiden

Externe Festplattenlaufwerke werden heute relative preiswert angeboten. Hierüber kann man regelmäßig eine komplette Festplattensicherung, eine Spiegelung, vornehmen und hat auf diese Weise die wichtigsten Daten gesichert auf einer zweiten Platte liegen. Mit Hilfe von Raid-Systemen ist man ebenfalls gut gegen einen Ausfall einer Festplatte geschützt.

Quelle für Ihr Zitat: Obenstehende Definition darf in kommerziellen und nicht kommerziellen Publikationen (somit auch in Hausarbeiten, Foren, Social Media Seiten) ohne Rückfrage zitiert werden. Kopieren Sie einfach den nachfolgenden Link für Ihr Zitat:

https://www.it-service24.com/lexikon/d/defekte-festplatte/

Bitte nutzen Sie - falls erforderlich - für Ihr Literaturverzeichnis "o.Verf." und "o.J." zur Deklaration der Internetquelle.

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse