100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenrettung Bremen

Wer es einmal erlebt hat, wird den Schreck nicht mehr vergessen: Ein Datenträger wurde beschädigt und damit die Arbeit von Wochen oder Monaten zerstört. Eine Kundendatei ist verloren, wichtige Informationen wurden einfach gelöscht. Freeware zur Datenrettung, wie sie im Internet kostenlos angeboten wird, hilft in diesen Fällen oftmals nicht oder verschlimmert sogar bei nicht fachgerechter Anwendung den Datenverlust. Denn während sich gelöschte Daten so lange wieder herstellen lassen, wie sie nicht überschrieben wurden, ist dies bei Daten auf defekten Speichermedien leider nicht der Fall. Doch auch hierfür gibt es in den meisten Fällen eine Lösung, die wir als Express-Anbieter für Datenrettung in Bremen und dem Umland anbieten.

Wenn die Zeit drängt – professionelle Datenrettung in Bremen

Datenrettung zum garantierten Festpreis!
Wir analysieren Ihren Datenträger - für Ihre Festplatte oder SSD ist unsere Analyse kostenlos und besonders schnell: Nur 4 Stunden nach Eintreffen in unserem Reinraum erhalten Sie die Diagnose und ein individuelles Angebot mit Festpreis-Garantie!

Wir helfen Ihnen schnell und professionell. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Festpreis-Angebot an.
» Unverbindliche Anfrage «

Datenrettung ist eine Sache, die schnelle Kontaktaufnahme und eine rasche Auftragsabwicklung eine andere. Als professioneller Datenrettungsdienst wissen wir, dass unseren Kunden regelmäßig die Zeit davonrennt. Wir haben daher ein neues Konzept entwickelt, das es uns ermöglicht, eine Datenrettung samt Zustellung der betroffenen Datenträger in einer Zeitspanne mit durchschnittlich 48 Stunden zu gewährleisten. Gemeinsam mit bewährten Logistikfirmen bieten wir Ihnen einen Service an, den Sie von Bremen aus einfach und ohne Anfahrtswege in Anspruch nehmen können. Wie das im Einzelnen funktioniert, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

Wie Sie die Datenrettung beauftragen – das einfache Vierstufenmodell

Den gesamten Ablauf von der Auftragserteilung bis zur Rücksendung Ihres Datenträgers haben wir in nur vier unkomplizierte Stufen eingeteilt. Kontaktieren – einsenden – Angebot prüfen – Daten retten lassen, das sind die einzelnen Stufen in Kurzform. Das bedeutet für Sie konkret:

Sie kontaktieren unseren Kundenservice und lassen sich hinsichtlich der Möglichkeiten einer Datenrettung beraten. Besteht die Möglichkeit, Ihre Daten zu retten, senden Sie uns den defekten Datenträger zu. Wir nehmen eine Analyse vor und senden Ihnen umgehend ein Angebot zum Festpreis. Alle Vorbesprechungen einschließlich der Analyse Ihres eingesandten Mediums erfolgen absolut unverbindlich. Sie entscheiden, ob Sie unser Angebot annehmen und uns den Auftrag zur Datenrettung erteilen wollen. Ist dies nicht der Fall, so senden wir Ihnen das defekte Speichermedium kostenlos zurück. Erteilen Sie uns den Auftrag, so begeben wir uns unverzüglich an die Datenrettung. Alle geretteten Daten werden auf einem neuen Medium gespeichert und direkt an Sie versandt.

Preisgünstige Datenrettung zum Festpreis

Vier einfache Schritte bis zur Datenrettung – rascher kann Datenrettung nicht funktionieren! Und falls Sie jetzt glauben, das koste Sie ein Vermögen – weit gefehlt! Aus unserer Praxis können wir Ihnen folgende Preisbeispiele nennen.

Preise für die Datenrettung von:

  • Diskette, 3,5 Zoll: ab Euro 40,-
  • Wechseldatenträger wie USB-Speicher-Stick oder Speicherkarte: ab Euro 75
  • Festplatte: ab Euro 200,-
  • Wiederherstellung von RAID, NAS, Server: ab Euro 500,-

Bitte beachten Sie, dass es sich um unverbindliche Preisbeispiele handelt. Den gültigen Festpreis nennen wir Ihnen auf jeden Fall vor Ihrer Auftragserteilung! Generell sind darin  19 % Mehrwertsteuer bereits enthalten, sodass keine weiteren Kosten auf Sie zukommen!

Besonders schnelle Datenrettung für Bremen

Jeden Auftrag erledigen wir zeitnah; muss die Datenrettung aber besser gestern als heute erfolgt sein, so bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Anfrage mit einer Express-Option zu versehen. Senden Sie Ihre Anfrage per Online-Formular, so markieren Sie hierfür bitte das vorgesehene Feld. Bei einer telefonischen Anfrage teilen Sie Ihren Express-Wunsch einfach unseren Kundenberatern mit. Das bedeutet für Sie:

  • Sofortige Bearbeitung Ihres Datenträgers nach Auftragserteilung;
  • Nonstop-Auftragsbearbeitung bis zur völligen Wiederherstellung aller rettbaren Daten;
  • Rücksendung Ihres neuen Datenmediums samt geretteter Daten binnen 24-48 Stunden nach erfolgter Analyse (abhängig von Datenträger & Defekt);
  • Abholung und Eilzustellung in und nach Bremen durch eines unserer Partnerunternehmen aus der Logistik jederzeit möglich!

Auf Wunsch bieten wir Ihnen zusätzlich die Option, Express-Lieferungen von oder nach Bremen durch einen Kurierdienst vornehmen zu lassen. Die im Rahmen der Express Option erhöhte Geschwindigkeit ist das Resultat von unseren höchst optimierten Prozessen. Die folgenden prozessualen Maßnahmen tragen dazu bei, dass wir Ihre geretteten Daten noch rascher auf den Heimweg nach Bremen schicken können.

Stellen Sie also fest, dass eines Ihrer Speichermedien defekt ist, so sollten Sie den defekten Datenträger vorsichtig aus oder von dem Gerät entfernen; ihn in eine antistatische Hülle geben, damit er den Transport unbeschadet von möglichen elektrostatischen Aufladungen übersteht; einen ausreichend großen Karton mithilfe von geeignetem Packmaterial wie Luftpolster oder zerknülltem Zeitungspapier für den Versand vorbereiten, das Speichermedium darin mittig zentrieren und augenblicklich unseren Kundenservice kontaktieren, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens berät und informiert.

Wollen Sie von Anfang an auf Nummer sicher gehen, sorgen Sie dafür, dass Sie die benötigten Utensilien – Karton, Luftpolster, antistatische Hülle – bereits im Hause haben, bevor der Ernstfall eintritt. Und notieren Sie am besten gleich noch die Nummer unseres Kundenservices – so kann in Zukunft nichts mehr schiefgehen!

Bremen

Die Freie und Hansestadt Bremen bildet als Stadtgemeinde zusammen mit Bremerhaven das kleinste Bundesland Deutschlands. Rund 60 Kilometer von der Nordsee entfernt ist Bremen bereits eine Stadt des Wassers: Die große und die kleine Weser bestimmen das innere Stadtbild, die Ochtum und die Lesum weitere Stadtgebiete. Rund 550.000 Einwohner zählt Bremen, das Stadtgebiet dehnt sich über eine Fläche von etwa 325 Quadratkilometern, die sich an beiden Seiten der Weser entlangziehen. Bremen ist in 18 Stadtteile unterteilt; zum ursprünglichen Stadtgebiet gehören die Altstadt, der Schnoor und die östliche Vorstadt. Das Bremer Umland besteht aus niedersächsischem Gebiet, erreichbar ist die Stadt per Auto, Bahn, Schiff oder Flugzeug gleichermaßen gut.

Wirtschaftsstandort Bremen

Bis in die 1990er Jahre war der Schiffsbau für Bremen von besonderer Bedeutung; seit der Schließung der Bremer Werften AG Weser (1983) und Vulkan (1997) kommt diesem jedoch nur noch nebengeordnete Bedeutung zu. Für den Export und Logistik, die Automobil- und Nahrungsmittelindustrie gehört Bremen zu den wichtigen Standorten: Bekannte Firmen, mit großen Niederlassungen produzieren hier zum Beispiel Autos, Kaffee, Schokolade und Bier. Auch die Bremer Börse ist nach wie vor von Bedeutung; statt in der Schifffahrt finden viele Bremer zudem Arbeit in der Luft- und Raumfahrt.

Architektur und Sehenswürdigkeiten

„Neue Vahr Süd“ lautet ein Romantitel von Sven Regener, der das Leben in einem der Neubaugebiete beschreibt. Tatsächlich sind aber Hochhäuser eher untypisch für Bremen; das typische Bremer Haus umfasst maximal drei Stockwerke. Doch mit der Fertigstellung eines ehrgeizigen Bauvorhabens, der Bremer Überseestadt, verfügt das moderne Bremen nun auch über einen „Wesertower“, der auf 22 Stockwerken 18.000 Quadratmeter bereitstellt, die überwiegend als Büroflächen genutzt werden. International bekannte Sehenswürdigkeiten Bremens befinden sich vor allem in der Altstadt und im Gebiet um den Bremer Marktplatz herum. Der Schnoor mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und engen Gassen; der Marktplatz, auf dem der berühmte Bremer Roland errichtet wurde (1404), und der umsäumt wird vom gotischen Rathaus (1405), der architektonisch interessanten (und umstrittenen) Bürgerschaft (1966), dem Schütting (1537) sowie dem St.-Petri-Dom, der erstmals 1041 erbaut und von 1888-1901 restauriert wurde.

Hochschule und Städtepartnerschaften

Neben der öffentlich finanzierten Hochschule Bremen findet sich dort auch die in privater Trägerschaft stehende internationale Jacobs University. Bremen unterhält vielfältige Beziehungen ins Ausland, unter anderem in Form von Städtepartnerschaften, so etwa zu Dalian (China), Riga (Lettland) oder Haifa (Israel).

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse