100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

SCSI Festplatten Datenrettung

Datenrettung von SCSI FestplattenWenn Sie einen Datenverlust zu beklagen haben, können wir Ihnen weiterhelfen: Spezialisiert auf die SCSI Festplatten Datenrettung können wir Ihre wertvollen und bereits verloren geglaubten Dateien wieder herstellen. Dabei spielt es prinzipiell keine Rolle, aus welchem technischen Grund diese Daten verloren gegangen sind: Eine SCSI Festplatte ist durchaus ein erschütterungsempfindliches Speichermedium, welches einen Sturz nicht immer übersteht.

Zudem kann es sich natürlich auch um mechanische Schäden handeln, die durch eine langjährige Nutzung entstanden sind. Letztlich haben auch SCSI Festplatten, wie jedes andere Speichermedium auch, nur eine begrenzte Lebensdauer. Auch wenn Ihre Festplatte über viele Jahre hinweg problemlos funktionierte, kann plötzlich ein Schaden auftreten. Auch wenn Sie plötzlich nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen können, ist das kein Grund zu resignieren: Wir können in den meisten Fällen weiterhelfen und eine SCSI Festplatten Datenrettung realisieren.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserem Kundenservice auf, wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich:

Kostenlose Rufnummer für Anfragen aus Deutschland:
Tel. 0800-8800558
(kostenlos aus allen dt. Netzen)

International erreichbare Rufnummer:
Tel. +49 (0)7031-644-161

oder via Anfrage Formular

Um den Aufwand für die Reparatur der defekten Festplatte ermitteln zu können, bieten wir eine kostenlose Vorab-Analyse an. Im Anschluss erhalten Sie ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung Ihrer SCSI Festplatte und können unter Kenntnis aller Fakten entscheiden, ob Sie uns mit der Datenwiederherstellung beauftragen. Nehmen Sie am besten sofort mit unserer Kundenbetreuung Kontakt auf – wir helfen Ihnen gerne weiter und haben mit Sicherheit die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Hintergrund-Infos zu Festplatten mit SCSI Standard:

In der Welt der Computer ist eine enorme Vielfalt unterschiedlicher Festplattentechniken zu verzeichnen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Anschlussarten, der Speichertechnik und der Geschwindigkeiten, mit denen Daten gelesen und geschrieben werden können. In der Praxis sind neben den üblichen HDDs und den aktuellen SSDs auch SCSI-Festplatten anzutreffen. Der folgende Artikel soll die Unterschiede der Techniken verdeutlichen und für welchen Einsatzzweck die SCSI-Festplatten geeignet sind.

Unterschiedliche Speicherverfahren

Festplatten Rettung zum Festpreis!
Wir analysieren Ihre Festplatte 100% kostenlos in unserem Reinraum. Nur 4 Stunden nach Eintreffen erhalten Sie eine Fehler-Diagnose. Anschließend senden wir Ihnen ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung. Kosten nur bei Erfolg!

Fordern Sie jetzt die unverbindliche Analyse Ihrer Festplatte an:
» Unverbindliche Anfrage «

Der größte Unterschied bei der Speicherung von Daten besteht zwischen dem Einsatz von Magnetspeichern und Flashspeichern. Flashspeicher sind in den modernen SSDs (Solid State Drives) anzutreffen und kommen ohne mechanische Bauteile aus. Magnetspeicherfestplatten hingegen, zu denen auch die SCSI-Festplatten gehören, bestehen aus einer Schichtung sogenannter Platter, die von Lese- und Schreibköpfen abgefahren werden müssen und so das Lesen und Speichern von Daten erlauben. Diese Technik ist die älteste Festplattentechnik überhaupt und ist auch in den konventionellen HDDs (Hard Drive Disks) anzutreffen. SCSI und HDD sind damit hinsichtlich der Art und Weise der Speicherung von Daten einer Gruppe zuzuordnen.

Unterschiede zwischen SCSI und HDD

SCSI-Festplatten basieren hinsichtlich der Anschlussart nicht auf IDE-Kabeln, sondern auf eigenen SCSI-Controllern, die sehr viel höhere Datenraten erlauben. SCSI steht dabei für „Small Computer System Interface“ und wurde bereits 1986 eingeführt. Der wesentliche Unterschied zu den HDDs, die über die Schnittstellen ATA/ATAPI betrieben werden, ist darin zu sehen, dass SCSI-Festplatten von Anfang an auf den Betrieb mehrerer Platten parallel ausgelegt sind. Dieses Szenario ermöglicht die Nutzung nicht nur der Speicherkapazität, sondern insbesondere der Bandbreiten mehrerer Festplatten gleichzeitig, wodurch die Geschwindigkeit immens erhöht werden kann.

Hohe Datenübertragungsraten werden vor allem in Serverumgebungen benötigt, in denen das Verschieben großer Datenmengen in kürzester Zeit möglich sein muss. SCSI-Festplatten sind hierfür am besten geeignet und übertreffen im Moment auch noch die neuen SSD-Festplatten. Einfache HDDs sind aufgrund ihrer geringen Produktionskosten hingegen vor allem in Konsumentenprodukten anzutreffen und haben Nachteil insbesondere bei den Schreibgeschwindigkeiten.

Übertragungsraten von SCSI

Bei der Festplattentechnik müssen hinsichtlich der Geschwindigkeit drei Werte unterschieden werden. Zum einen ist die Zugriffszeit zu berücksichtigen, die verstreicht, bis eine Datei von der Festplatte angesprochen werden kann. Danach sind die beiden Werte der Leserate und der Schreibrate relevant. Die Lese- und Schreibtransferraten bewegen sich bei SCSI-Festplatten bei SCSI-Ultra-160-Festplatten bei 160 Megabyte pro Sekunde, bei Ultra-320 sind es entsprechend 320 Megabyte pro Sekunde. Die Konzeptionierung des Standards Ultra-640 war von der Industrie bereits angedacht, wurde jedoch aufgrund des Wechsels auf die SAS-Festplatten nicht mehr weiterverfolgt. Die Zugriffszeiten der meisten SCSI-Festplatten bewegen sich zwischen drei und 4 Millisekunden.

Fazit zur SCSI Festplatten Datenrettung

SCSI Festplatten sind für die professionelle Datenrettung prädestiniert. Als Datenrettungsservice verfügen über spezielle Lösungen zur Wiederherstellung von defekten SCSI Festplatten und bieten Ihnen daher die Datenrettung im Rahmen unserer Leistungen an. Unsere freundliche Kundenbetreuung informiert Sie kostenlos und unverbindlich über die individuell zu Ihrem Fall passende Vorgehensweise.

Wir analysieren Ihre defekte SCSI Festplatte vollkommen kostenlos und unverbindlich und lassen Ihnen mit der Fehlerdiagnose direkt ein Angebot mit Festpreis zur Datenrettung zukommen. Sie entscheiden danach absolut transparent, ob Sie die Datenwiederherstellung bei uns in Auftrag geben wollen. Sofern Sie eine Wiederherstellung Ihrer defekten SCSI Festplatte wünschen, erhalten Sie die Daten auf einer neuen HDD zurück. Natürlich bezahlen Sie nur für jene Daten, die wir retten konnten. Treten Sie mit uns in Kontakt – per Telefon (die Nummer sehen Sie oben rechts auf der Seite) oder per Online-Kontakt-Formular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse