Ontrack EasyRecovery

Ein Datenverlust kommt schnell und häufig ohne Vorwarnung. Einmal nicht richtig aufgepasst – und schon sind wertvolle Daten gelöscht, die Festplatte, SSD oder auch nur eine Partition formatiert oder schlicht nicht mehr verfügbar. Die Daten sind plötzlich weg – oder etwa doch nicht? Gelöscht oder formatiert heißt in diesem Fall glücklicherweise nicht vollständig weg. Zwar verschwinden die Daten aus den sichtbaren Bereichen des Computers, also auch aus dem Papierkorb, sind aber dennoch hinter den Kulissen noch vorhanden. Glücklicherweise, denn damit sind sie rekonstruierbar. Ontrack EasyRecovery ist eine Softwarelösung der Firma Kroll Ontrack zur Datenrettung und Wiederherstellung verlorener Daten und setzt genau hier an – mit Ontrack EasyRecovery können verloren gelaubte Daten wiederhergestellt werden.

Welche Daten können mit Ontrack EasyRecovery wiederhergestellt werden?

Ontrack EasyRecovery kann grundsätzlich alle Arten versehentlich gelöschter oder verlorengegangener Daten und Dateien wiederherstellen. Alles, was aufgrund von Hardwaredefekten verloren geht – zum Beispiel bei einer physisch zerstörten Festplatte – ist für keine Software mehr zu retten. Hier kann nur die professionelle Datenrettung helfen. Doch für den persönlichen Gebrauch, aber auch in Unternehmen kann Ontrack EasyRecovery bei einem Datenverlust in vielen Fällen unkompliziert weiterhelfen.

Ontrack EasyRecovery Funktionen im Detail:

  1. Datenrettung: Ontrack EasyRecovery ist eine professionelle Softwarelösung zur Datenrettung und Datenwiederherstellung. Auf allen lokalen Systemen, also der Festplatte des Rechners und ihren Partitionen, sofern vorhanden, kann Ontrack EasyRecovery gelöschte Dateien und Daten wiederherstellen. Moderne Digitale Spiegelreflexkameras oder Bridge-Kameras speichern ihre Daten auf SD-Speicherkarten. Der Vorteil: Die enorme Speicherkapazität im hohen Gigabyte-Bereich. Im Urlaub, auf Feiern und wo immer es sich gerade anbietet, lassen sich mit der Digitalkamera viele Fotos festhalten. Die SD-Card macht es möglich. Zuhause überträgt man einfach jene Fotos an ihren festen Speicherort, die man behalten möchte, der Rest kann gelöscht werden. Wenn da nicht manchmal die Vergesslichkeit wäre. Man glaubt, man habe alle aufbewahrungswürdigen Fotos gesichert, formatiert die SD-Karte und stellt hinterher fest, dass sich die wichtigsten Bilder doch noch darauf befunden haben. Auch hier hilft Ontrack EasyRecovery. Inzwischen ist es gang und gäbe, Bilder, Dokumente und Musikdateien auf externen Festplatten (SSD und HDD) zu speichern und die lokale Festplatte für Programminstallationen freizuhalten. Passt man einmal nicht auf und löscht die externe Festplatte, sind alle Dateien weg. Unter Umständen kann die Arbeit von Wochen und Monaten mit den gelöschten Daten verschwunden sein. Auch hier hilft die Datenrettung von Ontrack EasyRecovery. Noch leichter geht die Datenvernichtung auf USB-Sticks. Einmal nicht aufgepasst, fälschlicherweise auf „Datenträger formatieren“ gedrückt und weg ist alles, was der Stick an Wichtigem gespeichert hatte. Die Datenwiederherstellung von Ontrack EasyRecovery hat sich hierbei schon oft als Rettung in letzter Sekunde entpuppt. Wo immer sich Daten auf dem PC befinden, ob intern oder extern gespeichert, sie lassen sich in vielen Fällen mit der richtigen Softwarelösung retten und wiederherstellen.
  2. Datenlöschung: Wenn Ontrack EasyRecovery gelöscht geglaubte Daten wiederherstellen kann, lässt sich daraus schließen, dass ein Löschvorgang keine endgültige Sache ist. Nicht selten werden Computer weitergegeben, sobald ein neuer ins Haus kommt. Fleißig werden zuvor alle wichtigen Daten gesichert und alles, was sich auf der Festplatte an Dateien befindet, gelöscht. Daten landen im Papierkorb und danach wird auch dieser geleert, womit die Daten endgültig weg sind. Sind sie das wirklich? Eine Datenwiederherstellung mit Ontrack EasyRecovery wäre nicht möglich, wären die Daten tatsächlich komplett von der Festplatte oder vom Datenträger verschwunden. Sie sind eigentlich nur von der sichtbaren Oberfläche verschwunden. Aus den Verzeichnissen wurden sie gelöscht und aus dem Papierkorb entfernt. Man sieht sie nicht mehr und denkt, sie seien vollständig verschwunden. In der Tat lassen sie sich auch mit den herkömmlichen Mitteln nicht wiederherstellen oder mit Hilfe der Suchfunktion des Explorers auch nicht auffinden. Sie sind aber noch da – in viel tieferen Schichten der Computermaterie. Und in genau diese dringt Ontrack EasyRecovery ein, wenn es um Datenrettung und Datenwiederherstellung geht. Umgekehrt sorgt das Programm aber auch dafür, dass Daten, die endgültig gelöscht werden sollen, wirklich dauerhaft gelöscht werden. Sie werden definitiv vom Rechner oder Datenträger vollständig entfernt und der PC kann bedenkenlos weitergegeben werden.

Versionen von Ontrack EasyRecovery

Die Datenrettungs-Software Ontrack Easy Recovery gibt es in drei unterschiedlichen Versionen – jeweils für Windows und Mac:

Ontrack EasyRecovery Home

Wer sich für die Home-Version entscheidet, wählt damit ein solides Basisprodukt für den privaten Gebrauch. Ob Dokumente, Videos, Fotos oder Musikdateien, was auf dem privaten Rechner verloren ging, lässt sich mit dem leicht zu bedienenden Software-Tool der Home-Version wiederherstellen. Die Anwendung ist einfach und für jeden verständlich – auch ohne fortgeschrittene PC-Kenntnisse. Das Tool verfügt über die professionelle Datenlöschungsfunktion, mit der sich Dateien endgültig und ganz sicher vom Rechner oder Datenträger entfernen lassen. Dazu gibt es mit S.M.A.R.T. ein Tool für eine präventive Festplattenanalyse, mit deren Hilfe Fehler frühzeitig entdeckt und behoben werden können. Somit lässt man es gar nicht erst zum Datenverlust kommen, sondern kann schon rechtzeitig vorbeugen. Mit Ontrack EasyRecovery Home ist der durchschnittliche Privatanwender sehr gut geschützt.

Ontrack EasyRecovery Professional

Professionelle Anwender wie Freiberufler, Gewerbetreibende sowie Kleinere und Mittelständische Unternehmen (KMU) stellen weitaus höhere Ansprüche an die Sicherheit ihrer Daten als Privatanwender. Schließlich geht es hier nicht um private Dokumente oder um die Bilder der letzten Hochzeitsfeier oder aus dem Urlaub, sondern um Daten, die besonders geschützt werden müssen, weil sie zum Beispiel dem Datenschutzgesetz unterliegen. Hier geht es um sensible Kundendaten, die absolut sicher aufbewahrt werden oder absolut sicher vernichtet werden müssen, wenn sie nicht mehr gebraucht oder aufbewahrt werden müssen. Die Ontrack EasyRecovery Professional Edition ist mit einem größeren Funktionsumfang ausgestattet, der den Ansprüchen professioneller Anwender gerecht wird. Das Softwarepaket enthält eine erweiterte Datenrettungs- und Datenmanagement Software. Hiermit ist die Sicherheit der sensiblen Unternehmens- und Kundendaten gewährleistet. Ebenfalls im Tool-Set enthalten ist eine E-Mail-Wiederherstellung. Schnell ist es passiert, dass der Posteingangsordner des E-Mail Clients geleert wird, dabei wären darin noch wichtige Mails gewesen, die besser gespeichert worden wären. Hier hilft die Software ab. Die Datenwiederherstellung kann auch E-Mails wiederherstellen.

Mit der Home-Version hat die Professional-Ausführung die präventive Festplattenanalyse S.M.A.R.T. gemeinsam. Bei dieser Version kommen aber noch einige Extras für professionelle Anwender hinzu: Der Hex Viewer zeigt alle vorhandenen Dateien in ihrer Binärstruktur an. Anhand der Binärcodes lässt sich herausfinden, wo gegebenenfalls eine Datenstörung vorliegt. Dateien können beispielsweise aufgrund einer defekten Codestruktur nicht mehr angezeigt werden oder sich nicht mehr öffnen lassen. Der Hex Viewer hilft hierbei bei der Fehleranalyse. Mit Hilfe der Bad Block Diagnose lässt sich die Festplatte auf fehlerhafte Blöcke hin untersuchen und diagnostizieren.

Das im Paket enthaltene Imaging Tool erstellt eine Komplettkopie (ein sogenanntes „Image“) des gesamten Betriebssystems, mit dem es sich bei Fehlern wiederherstellen lässt, ohne dafür ein vollständiges Backup aufspielen zu müssen. Mit der beigefügten Copy and Refresh Disk lässt sich eine Festplatte spielend leicht klonen und auf einem anderen Datenträger wie beispielsweise einer SSD wieder aufspielen. Das Professional Paket von Ontrack EasyRecovery ist eine anwenderorientierte Lösung für Freiberufler und Unternehmen mit eigener IT-Abteilung.

Ontrack EasyRecovery Enterprise

Für große Unternehmen mit einer Vielzahl miteinander vernetzter Rechner und einem umfassenden Datenpool reicht die Ontrack EasyRecovery Professional Edition nicht mehr ganz aus. Hier gibt es mit der Enterprise Version das umfangreichste Softwarepaket zur Datenwiederherstellung, Datenrettung und Datenlöschung. Mit dieser Software ist es möglich, Daten über das Netzwerk wiederherzustellen. Gleiches gilt für die Löschfunktion – auch diese kann per Netzwerk eingesetzt werden.

Zusätzlich unterstützt die Enterprise Version auch RAID Arrays, also redundant miteinander verbundene Festplatten-Systeme. Durch den integrierten End-of-Life Service wird die endgültige und rechtssichere Löschung nicht mehr benötigter Daten gewährleistet. Ontrack EasyRecovery Enterprise bietet sich für Anwendungsprofis in IT-Abteilungen an und bietet die größtmögliche Sicherheit bei der Datenwiederherstellung, bei der Datenrettung und bei der Löschung von sensiblen Daten.

Passende Versionen für Windows und Mac:

Jede der drei Versionen von Ontrack EasyRecovery gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen sowohl für Windows, als auch für Mac. Damit ist immer sichergestellt, dass für jedes Betriebssystem Daten mit Hilfe der professionellen Software im Bedarfsfall wiederhergestellt, gerettet oder aber endgültig gelöscht werden können.

Was ist bei der Datenwiederherstellung mit Ontrack EasyRecovery zu beachten?

Es ist wichtig, dass die Software zur Datenrettung auf einem anderen Datenträger installiert wird als dem, von welchem Dateien gerettet werden sollen. Eine Festplatte wird versehentlich gelöscht und Ontrack EasyRecovery soll zum Einsatz kommen. Es ist nun nicht möglich, auf eben dieser Festplatte das Datenrettungsprogramm zu installieren und von dort aus die Datenwiederherstellung zu starten. Das Rettungstool und der betroffene Datenträger müssen voneinander getrennt sein. Zudem sollten die wiederhergestellten Daten auf einem anderen, möglichst neuen Datenträger gespeichert werden, um die physische Sicherheit der wiederhergestellten Daten sowie die Integrität des Backups sicherzustellen.

Wie geht der Datenrettungsprozess vonstatten?

Jede Ontrack EasyRecovery Version kann zuvor kostenfrei getestet werden. Mit der Testversion lässt sich der in Frage kommende Datenträger schnell und einfach scannen. Dabei werden alle Dateien, die aufgespürt wurden und die sich wiederherstellen lassen, angezeigt. Sind die gewünschten Dateien dabei, dann kann man die Vollversion der Software kostenpflichtig mit einer Jahreslizenz erwerben und direkt downloaden. Zu bemerken ist hier nochmals, dass die Wiederherstellungssoftware nicht auf demselben Laufwerk installiert werden darf, von welchen die Dateien gerettet werden sollen. Anwendungsgemäß wird jetzt der Prozess der Datenwiederherstellung durchgeführt und alle Daten, die gerettet werden sollen, werden auf einem anderen internen Laufwerkt oder einem externen Speichermedium gespeichert. Schon sind die verloren geglaubten Daten gerettet und der Super-Gau abgewendet.

Preise & Kosten von Ontrack EasyRecovery

Durch ein Tool, mit dem man die meisten Fälle von Datenwiederherstellung selbst durchführen kann, lässt sich viel Geld sparen. Gemessen am Funktionsumfang ist der Erwerb von Ontrack EasyRecovery daher sehr günstig. Das liegt auch daran, dass hier flexible Jahreslizenzen erworben werden, die hierdurch immer auf dem neuesten Stand sind.

Das Tool in seiner soliden Grundfunktion für Privatanwender, Ontrack EasyRecovery Home, gibt es für 89 Euro. Dafür bekommt man ein Jahr lang den Zugang zu diesem multifunktionalen Tool. Kleinere und Mittelständische Unternehmen sind mit der Professional Edition für 179 Euro bestens ausgestattet. Diese Version bietet professionelle Zusatzfunktionen, auf die die Basisausführung verzichtet. Diese sind für professionelle Anwender aber unverzichtbar. Für größere Unternehmen mit umfangreichen Netzwerken oder RAID-Systemen kostet die Enterprise-Version – die umfangreichste Ausstattung von allen – in der Jahreslizenz 499 Euro.

Fazit

Der Verlust von Daten ist für Privatpersonen ärgerlich und für Unternehmen unter Umständen sogar existenzbedrohlich. Bereits durch eine kleine Unachtsamkeit des Anwenders oder auch schlicht spontan auftauchende Fehler können innerhalb weniger Sekunden wertvolle Daten verloren gehen. Durch die praktische Softwarelösung Ontrack EasyRecovery können viele Datenrettungs- und Datenwiederherstellungsprozesse selbst durchführt werden. Dabei muss niemand ein sündhaft teures Softwarepaket erwerben, das er vielleicht nur ein einziges Mal nutzen kann. Stattdessen bietet Ontrack EasyRecovery die Möglichkeit, kostenflexibel zu bleiben, indem man nur die Lizenz für ein Jahr erwirbt. Benötigt man danach keine Datenrettungssoftware mehr, braucht man sie auch nicht bezahlen. Wird dann wider Erwarten erneut eine Datenrettung fällig, kann man wieder eine neue Jahreslizenz bestellen.

Mit der Tool-Suite von Kroll Ontrack kann können viele einfache Datenverlust-Szenarien gelöst werden. Für Hardware-Schäden und im Falle des Verlusts besonders wichtiger Daten bietet sich dennoch immer eine professionelle Datenrettung durch erfahrene Spezialisten an.

Hinweis bzgl. Datensicherheit: der Einsatz von Datenrettungs-Software birgt Risiken. Die unfachmännische Handhabung sowie die Arbeit an originalen Speichermedien können irreparable Schäden verursachen und zum Komplettverlut aller Daten führen. Auch Daten, die vor dem Selbstversuch professionell wiederhergestellt hätten werden können, können dauerhaft physisch zerstört werden. Wir empfehlen daher, Tools ausschließlich im Privaten einzusetzen und Datenrettungs-Software nur dann zu nutzen, wenn Sie - im worst case - einen Komplettverlust riskieren können. Für Unternehmensdaten und wichtige private Daten empfehlen wir ausschließlich eine professionelle Datenrettung. Wir analysieren kostenlos und unverbindlich Ihren defekten Datenträger, Sie erhalten ein Fixpreis-Angebot für die Wiederherstellung. Zudem können Sie unsere Express-Datenrettung in Anspruch nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Kundenbetreuung unter Tel. 0800 8800 558 (kostenlos aus dem dt. Festnetz) oder via Anfrage Formular.

Zurück zur Übersichtsseite: » Datenrettung Software

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs - innerhalb von nur 4 Stunden nach Eingang bei uns!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung in Deutschland
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse